Der Umwelt zuliebe: TIERSCHUTZ hier! ohne Wahlplakate

Aktion Partei für Tierschutz – DAS ORIGINAL setzt Ausrufezeichen!

Der Umwelt zuliebe: TIERSCHUTZ hier! ohne Wahlplakate

Die Aktion Partei für Tierschutz – DAS ORIGINAL verzichtet auf Wahlplakate und Werbemittel jeder Art

Während andere Parteien, die sich Umwelt auf die Fahnen oder sogar in den Namen schreiben, “tausende Plakate drucken lassen”, verzichtet die “Aktion Partei für Tierschutz – DAS ORIGINAL” auf Wahlplakate und Werbemittel jeder Art. Die Partei tritt auf Listenplatz 19 zur Wahl der Abgeordneten des Europäischen Parlaments an. Sie verfolgt nach eigenen Angaben – aus Gründen des Umweltschutzes, ihrer wachsenden Sympathie im Tierschutz und der Glaubhaftigkeit – ausschließlich einen Wahlkampf in den sozialen Medien und im Internet bzw. Rundfunk und druckt nicht ein einziges Wahlplakat. Die meisten Wahlplakate sind sogenannte Hohlkammerplakate aus dem Kunststoff Polypropylen. Sie sind in Wertstoffhöfen kaum recycelbar und oft führt der direkte Weg in die Verbrennungsöfen. “Keines der Plakate kann mit veganen Farben gedruckt werden, sonst halten die Plakate der Witterung nicht lange stand. Deshalb findet unser Wahlkampf in den sozialen Medien statt. Hier erreichen wir ein Millionenpublikum, ohne die Berge von Plastikmüll weiter anwachsen zu lassen oder sich daran zu beteiligen.”, gibt die Aktion Partei für Tierschutz – DAS ORIGINAL – TIERSCHUTZ hier! sich selbstbewusst und von ihrer Sache überzeugt.

Die Aktion Partei für Tierschutz – DAS ORIGINAL – TIERSCHUTZ hier! ist eine Partei mit Sitz in Neuss. Gegründet wurde sie am 28. Februar 2017 in Düsseldorf aus einem Kreis von Tierfreunden, die bis dahin wenig Berührungspunkte zu Parteien und aktiver Politikgestaltung aufwiesen, jedoch fest entschlossen waren, einmal bei einer Landtagswahl dem Tierschutz eine ehrliche und authentische Stimme zu geben. Mit 0,7 % gelang der noch jungen Partei unter 31 zur Wahl zugelassenen Parteien und politischen Vereinigungen ein erster Achtungserfolg, der dem Tierschutz in NRW, bundesweit und für die Europawahl 2019 politisches Potenzial signalisierte: Platz 8 noch vor der beliebten Satirepartei DIE PARTEI und knapp hinter den Piraten.

Zur Wahl der Abgeordneten des Europäischen Parlamentes tritt die Aktion Partei für Tierschutz – DAS ORIGINAL mit 12 Bewerbern und als Landesliste Nr. 19 auf dem Stimmzettel an. Spitzenkandidatin der Partei ist die parteilose Ratsfrau Claudia Krüger aus Düsseldorf. Im Rat der Stadt Düsseldorf gibt Krüger dem Tierschutz als Vorsitzende der Fraktion Tierschutz / FREIE WÄHLER immer wieder aktiv neue Impulse und zwingt Stadtverwaltung, Medien und politische Mitstreiter sich mit der Thematik auseinanderzusetzen.
Auf Platz 2 der gemeinsamen Landesliste steht Thomas Schwarz aus Neuss, Bundesvorsitzender und Vorsitzender des Landesverbandes Nordrhein-Westfalen. Platz 3 nimmt Christine Bril aus Lutherstadt Eisleben ein, sie ist die stellvertretende Bundesvorsitzende und Vorsitzende des Landesverbandes Sachsen-Anhalt.

Die Aktion Partei für Tierschutz – DAS ORIGINAL – TIERSCHUTZ hier! ist nach eigenen Angaben die beliebteste Partei für Tierfreunde in Deutschland. Sie verfolgt neben dem Tierschutz in all seinen Facetten und thematischen Verknüpfungen, Umwelt, Verkehr, Bildung, Landwirtschaft, Ernährung und Verbraucherschutz, keine weitere politische Färbung nach links oder rechts.

Die Aktion Partei für Tierschutz – DAS ORIGINAL – TIERSCHUTZ hier! ist eine Partei mit Sitz in Neuss. Gegründet wurde sie am 28. Februar 2017 in Düsseldorf aus einem Kreis von Tierfreunden, die allesamt bis dahin wenig Berührungspunkte zu Parteien und aktiver Politikgestaltung aufwiesen, aber fest entschlossen waren, einmal bei einer Landtagswahl dem Tierschutz eine Stimme zu geben. Mit 0,7 % gelang der noch jungen Partei unter 31 zur Wahl zugelassenen Parteien und politischen Vereinigungen ein erster Achtungserfolg – Platz 8 noch vor der beliebten Satirepartei DIE PARTEI und knapp hinter den Piraten.

Zur Wahl der Abgeordneten des Europäischen Parlamentes tritt die Aktion Partei für Tierschutz – DAS ORIGINAL mit 12 Bewerbern, darunter neun Frauen, als Landesliste Nr. 19 auf dem Stimmzettel an. Spitzenkandidatin der Partei ist die parteilose Ratsfrau Claudia Krüger aus Düsseldorf. Im Rat der Stadt Düsseldorf gibt Krüger dem Tierschutz als Vorsitzende der Fraktion Tierschutz / FREIE WÄHLER immer wieder aktiv neue Impulse und zwingt Stadtverwaltung, Medien und politische Mitstreiter sich mit der Thematik auseinanderzusetzen.
Auf Platz 2 der gemeinsamen Landesliste steht Thomas Schwarz aus Neuss, Bundesvorsitzender und Vorsitzender des Landesverbandes Nordrhein-Westfalen. Platz 3 nimmt Christine Bril aus Lutherstadt Eisleben ein, sie ist die stellvertretende Bundesvorsitzende und Vorsitzende des Landesverbandes Sachsen-Anhalt.

Die Aktion Partei für Tierschutz – DAS ORIGINAL – TIERSCHUTZ hier! ist nach eigenen Angaben die beliebteste Partei im Tierschutz, sie verfolgt neben dem Tierschutz in all seinen Facetten und thematischen Verknüpfungen keine weitere politische Färbung nach links oder rechts.

Kontakt
Aktion Partei für Tierschutz – DAS ORIGINAL
Thomas Schwarz
Rembrandtstr. 116 41466
41466 Neuss
0176 24790201
presse@partei-tierschutz-hier.eu
http://www.partei-tierschutz-hier.eu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.