Der Sauhund und sein Halbbruder – Einblicke in die dunkle Seite der Seele

Der Sauhund und sein Halbbruder – Einblicke in die dunkle Seite der Seele

PEPO (Peter) Haller erzählt in „Der Sauhund und sein Halbbruder“ Kurzgeschichten, die kaum zu glauben sind, aber geglaubt werden müssen.

BildDer Sauhund ist in diesem Buch ein zweifelhaftes Individuum. Er zeichnet sich vor allem durch übermäßigen Egoismus und Narzissmus aus. Seine Ziele sind Spaltung und Unfrieden. Er hat in den Augen des Autors in der modernen Welt nichts mehr in Führungspositionen wie Politik und Wirtschaft verloren. Der Schweinehund dagegen ist das innere Faultier, das in jedem Menschen sitzt. Diesen zu bekämpfen ist eine tägliche Aufgabe jedes einzelnen Menschen. Der Halbbruder hat alle Eigenschaften des Sauhundes, allerdings gepaart mit sehr viel Hinterlist. Er nutzt jede Gelegenheit, seinen persönlichen Vorteil aus einer geschützten Position auszunutzen und zuzuschlagen. Als Führer völlig ungeeignet, doch was passiert, wenn genau diese Charaktere aufeinander treffen? Es geschieht Unfassbares, das kaum zu glauben ist – und genau um solche Geschichten und Skandale geht es in diesem neuen Buch.

Das Buch „Der Sauhund und sein Halbbruder“ von PEPO (Peter) Haller wurde unter recht schweren Umständen zusammen gestellt. Der 69 Jahre alte Autor ist durch COVID19 im Exil auf der französischen Insel La Reunion gelandet. Er war zuvor lange in der Grafischen- und Werbeindustrie tätig. Er unternahm viele Reisen und war 20 Jahre lang Fußballtrainer. Diese Tätigkeiten und immer offene Augen und Ohren, sowie die extreme Ablehnung von Unrecht, haben dem Autor ein breit gefächertes Wissen des menschlichen Wesens vermittelt. Er sah viel Gutes, aber auch erstaunliche Amoral und das Fehlen von jedem ethischen Feingefühl. Seine Beobachtungen und Erfahrungen verarbeitet er nun literarisch.

„Der Sauhund und sein Halbbruder“ von PEPO (Peter) Haller ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-29688-6 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de