Delphix verzeichnet Wachstum und Rentabilität im zweiten Jahr in Folge

Datensicherheit und Compliance sind Katalysatoren für die Delphix DevOps Testdatenmanagement-Plattform

Redwood City / München, 29. April 2022 – Delphix, der Branchenführer im Bereich DevOps-Testdatenmanagement (TDM), gibt bekannt, dass das Geschäftsjahr 2022 das zweite Jahr in Folge mit einer Steigerung des Umsatzwachstums und der Rentabilität von weit über 100 Millionen US-Dollar jährlichem Jahresumsatz (ARR) abgeschlossen wird.

Das Wachstum von Delphix ist darauf zurückzuführen, dass Unternehmen international weiterhin in innovative DevOps-Lösungen investieren. Ihr Ziel ist es, die Anwendungsbereitstellung zu beschleunigen, die Legacy-Infrastruktur zu modernisieren und die Anwendungen in die Multi-Cloud zu verlagern. Delphix bietet die einzige DevOps-TDM-Plattform, die die Bereitstellung von sicheren und konformen Daten für Tests und Entwicklung automatisiert und damit Innovationen um ein Vielfaches beschleunigt.

“Alle Business-Anwendungen benötigen Testdaten für schnelle, hochwertige Releases”, sagt Jedidiah Yueh, Gründer und CEO von Delphix. “Aber Testdaten sind traditionell langsam, komplex und risikobehaftet. Delphix hilft Unternehmen wie Banco Carrefour, The University of Manchester und BNP Paribas, Anwendungen schnell bereitzustellen und gleichzeitig die Datensicherheit und Compliance zu verbessern.”

Delphix bietet eine innovative API-first-Datenplattform, welche die Anwendungsbereitstellung durch umfassende Datenkontrollen verändert. Durch die Automatisierung der Datenbereitstellung für Testumgebungen, hilft Delphix den Softwareentwicklern, Innovationen schneller umzusetzen und dabei Compliance- und Security-Risiken zu reduzieren. Delphix hilft Unternehmen auch, sich schneller von Ransomware-Angriffen zu erholen, indem es Daten kontinuierlich schützt und historische Daten unveränderbar bereitstellt.

“Wir haben uns für Delphix entschieden, weil uns die Technologie als Werkzeug gefällt, um Daten effizient von einem Ort zum anderen zu bewegen, zu rekonstruieren und in die Historie zurückzugehen”, sagte Yves Caseau, Group Chief Digital & Information Officer bei Michelin. “Wir setzen Delphix ein, um Daten von unseren Exadata-Servern auf Community-Linux-Server zu verschieben und mehr Skalierbarkeit und niedrigere Kosten zu erreichen. Wir nutzen Delphix auch, um Innovationen zu beschleunigen und neue Test- und Entwicklungsumgebungen schneller einzurichten. Wir können mit wenigen Pointern und ein paar Klicks sehr schnell auf die entsprechenden Daten zugreifen und haben eine virtuelle Datenübertragung im Gegensatz zu einer physischen.”

Das Management von Testdaten ist eine wichtige Komponente in der Anwendungsentwicklung, die jedoch oft langsam und manuell erfolgt. Mit der Delphix DevOps Data Platform sind Entwickler-Teams in der Lage, hybride Cloud-basierte Datenumgebungen zu erstellen, zu verwalten und zu automatisieren, um CI/CD-Pipelines zu unterstützen und KI/ML-Algorithmen zu trainieren.

“Konforme Testdaten sind das Lebenselixier von DevOps. Die Gewährleistung eines kontinuierlichen Zugriffs ist für Unternehmen der Schlüssel für eine beschleunigte Anwendungsbereitstellung”, sagt Jim Mercer, Research Director of DevOps and DevSecOps bei IDC. “Da die digitale Transformation für Unternehmen zunehmend wichtig ist, um auf den heutigen Märkten wettbewerbsfähig zu sein, sehen wir weiterhin den Bedarf an modernen TDM-Lösungen über viele Branchen hinweg.”

Delphix Wachstum – die Highlights
Beschleunigtes Wachstum und beschleunigte Rentabilität in den letzten zwei aufeinanderfolgenden Jahren in einer Größenordnung von mehr als 100 Mio. US-Dollar an jährlichen Einnahmen.
Erweiterung des Kundenstamms mit Großunternehmen:
– Steigerung der neu gewonnenen Kunden im Vergleich zum Vorjahr um 36 Prozent.
– Erweiterung der globalen Kundenbasis mit großen Marken wie Banco Carrefour, Choice Hotels, Michelin und Molina Healthcare.

Neuzugänge im globalen Führungsteam, darunter:
– Robert Stevenson, VP of Japan Operations, der die APAC-Präsenz von Delphix weiter stärkt.
– Josh Harbert, Chief Marketing Officer, der seine jahrzehntelange Erfahrung einsetzt, um die globalen Marketingprogramme von Delphix zu skalieren und die Produkt- und Markenbekanntheit zu steigern.
– Pritesh Parekh, Chief Trust & Security Officer, VP of Engineering, der bewährte DevOps- und Sicherheitsexpertise einbringt.
– Steve Barrett, Senior Vice President of International Operations, der für die Leitung der Umsatzaktivitäten in EMEA und APJ verantwortlich zeichnet.
– Tammi Warfield, Chief Customer Officer, eine ehemalige Microsoft-Führungskraft, der den Erfolg der Kunden beschleunigt, indem er ihnen hilft, die Einführung zu beschleunigen und den Geschäftswert zu realisieren.

Delphix hat im vergangenen Geschäftsjahr außerdem mehrere Produktinnovationen vorgestellt, darunter:
– Continuous Vault – eine Ransomware-spezifische Funktion, die die Datenisolierungsfunktionen der Delphix-Plattform verbessert und den Datenschutz für Unternehmen stärkt.

– Data Compliance-Funktionen für Salesforce-Kunden – unterstützt Salesforce-Kunden beim Schutz des Datenschutzes und der Datensicherheit und erschließt gleichzeitig den Wert der Salesforce-Daten in Clouds und Rechenzentren vor Ort.

– Data Control Tower – bietet einen zentralen Kontrollpunkt für die API-gesteuerte Testdatenautomatisierung über Entwicklungspipelines im großen Maßstab.

– Maskierungsalgorithmen für kontinuierliche Compliance – liefern neue, branchenführende Algorithmen zur Maskierung sensibler Daten zusammen mit einem SDK, das die Entwicklung benutzerdefinierter Algorithmen ermöglicht.

– SAP-zertifizierte Integration mit SAP NetWeaver® und SAP S/4HANA® – ermöglicht es Unternehmen, Delphix zur Maskierung und automatischen Bereitstellung effizienter, virtualisierter SAP-Daten über API zu nutzen

Delphix ist der Branchenführer für DevOps-Test Data Management. Unternehmen müssen die Bereitstellung ihrer Anwendungen umgestalten, haben aber Schwierigkeiten, die richtige Balance zwischen Geschwindigkeit, Datensicherheit und Compliance zu finden. Unsere DevOps Data Platform automatisiert die Datensicherheit und sorgt gleichzeitig für eine schnelle Bereitstellung von Testdaten, um die Anwendungsfreigabe zu beschleunigen. Mit Delphix können Kunden ihre Anwendungen modernisieren, eine Multi-Cloud einführen, CI/CD umsetzen und sich doppelt so schnell von Ausfall-Szenarien, beispielsweise durch Ransomware, erholen.
Führende Unternehmen wie Choice Hotels, BNP Paribas, Stone X, Banco Carrefour, Channel 4 und Michelin nutzen Delphix, um die digitale Transformation zu beschleunigen und ein Zero-Trust-Datenmanagement zu ermöglichen.

Kontakt
Delphix
Tu Nguyen
Josephspitalstraße 15
80331 München
+49 89 207040302
tu.nguyen@delphix.com
https://www.delphix.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.