Das Wandern bewusst genießen und mit Atemübungen verknüpfen – sanfte Bergtouren auch bei Asthma.

Wandern in den Salzalpen ist für Allergiker gut. Auf rund-ums-wandern.de/tipps-rund-ums-wandern/bergluft.html interessante Tipps lesen, wie die gesunde Bergluft auch Menschen mit gesundheitlichen Problemen helfen kann.

(mpt) . Immer mehr Menschen leiden an Allergien. Aus der chronischen Bronchitis wird Asthma, und Heuschnupfen und Neurodermitis sind bei den Allergikern ebenso weit verbreitet. Husten und Schnupfen, die nur selten verschwinden, trüben die Lebensqualität ganz erheblich. Ständig muss man besonders auf sich achten und ist auch beim Sport nicht so leistungsfähig wie andere. Trotzdem ist die Bewegung an der frischen Luft sehr wichtig. Im Netz gibt die Seite www.rund-ums-wandern.de/tipps-rund-ums-wandern/bergluft.html nützliche Tipps, wie man die heilsame Bergluft in sein Gesundheitsprogramm einbeziehen kann.

Gesunde Luft für die Bronchien

Die Salzalpen rund um Bad Reichenhall und Bayerisch Gmain haben ein mildes Klima. Inzwischen hat sich diese Region auch auf Wandertouren für Menschen mit Atemwegserkrankungen spezialisiert, eben weil die Landschaft und die gesunde Luft so gut tun. Ganz nach den individuellen Bedürfnissen kann man entspannt und genussvoll wandern. Es gibt sogar barrierefreie Wanderwege, die Familien mit Kinderwagen meistern können. Auf den schönen Strecken sollte man immer mal wieder innehalten und sich Zeit für Atemübungen nehmen.

Vom Gipfel in die Therme

Wer sportlich fit ist, wird größere und anspruchsvollere Wanderstrecken wählen und kann die Gipfel erklimmen. Dafür bietet sich die felsige Gebirgslandschaft Hochstaufen an; zurück im Quartier relaxt man dann ganz wunderbar in der RupertusTherme und lässt den Tag gemütlich ausklingen. Die gesunde Alpensole ist eine echte Erholung für die Atemwege und die Naturschätze der Alpen stärken generell Körper und Seele.

Reizvolle Wanderrouten nicht nur in Deutschland, auch im EU-Umland werden im Infoportal Rund ums Wandern vorgestellt. Viele Regionen und interessante Sehenswürdigkeiten sind zu entdecken und zu bereisen.

Kontakt
Rund ums Wandern
Rosa Friedrichs
Waagstraße 3
90762 Fürth
09115683565
infohaus-pr@gmx.de
http://rund-ums-wandern.de

Pressekontakt:
Infohaus-PR
Rosa Friedrichs
Waagstraße 3
90762 Fürth
09115683565
infohaus-pr@gmx.de
http://rund-ums-wandern.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.