Das CANKADO e-Health System unterstützt die neue klinische Studie STOMRAY

Die Studie wird die dentalen Nebenwirkungen der Strahlentherapie bei Patienten mit Krebserkrankungen im Kopf- und Halsbereich untersuchen

Das CANKADO e-Health System unterstützt die neue klinische Studie STOMRAY

Die neue klinische Studie StomRay verwendet das CANKADO e-health System https://partners.cankado.com

Köln, Deutschland, 30.9.2020 – CANKADO, der führende Entwickler digitaler Gesundheitsanwendungen in Deutschland, unterstützt die neue, klinische Studie des belgischen Instituts Jules Bordet, in der die dentalen Nebenwirkungen der Strahlentherapie bei Patienten mit Kopf-Hals-Tumoren genauer untersucht werden.

Durch die Planung und Durchführung innovativer klinischer Studien widmet sich die Abteilung für klinische Studien des Krebszentrums Institut Jules Bordet (IJB) der Bekämpfung von Krebserkrankungen. Die kürzlich gestartete Studie mit dem Titel “Prospective pilot study evaluating dental side effects of radiotherapy on subjects treated for head and neck cancer” oder kurz StomRay, wird vom Institut Jules Bordet gesponsert und beabsichtigt strahlentherapeutische Nebenwirkungen zu untersuchen, die Zahnprobleme bei der Behandlung von Patienten mit Kopf-Hals-Tumoren verursachen. Dentale und / oder orale Nebenwirkungen sind während und nach der Behandlung bei Kopf- und Halskrebs sehr häufig, da die Strahlentherapie das Wachstum neuer Zellen in dieser Körperregion verlangsamen kann.

Das CANKADO e-Health System hilft, die Patient Reported Outcomes elektronisch aufzuzeichnen ( ePRO) und ermöglicht dadurch die Analyse der Lebensqualität und behandlungsbedingter Symptome. Innerhalb der StomRay Studie wird CANKADO als akademischer Partner das Institut Jules Bordet durch Anpassung des CANKADO Systems an die studienspezifischen Anforderungen von StomRay unterstützen. Die auf diese Weise gesammelten Studiendaten sollen den Medizinern helfen, eine optimale Therapieentscheidung zu treffen.

Über das Institut Jules Bordet

Das Institut Jules Bordet ist ein international anerkanntes, multidisziplinäres Zentrum. Es ist durch seinen Fokus auf Patienten mit Krebserkrankungen einzigartig in Belgien. Die Abteilung für klinische Studien unterstützt Forscher bei der Entwicklung und Durchführung von explorativen (sogenannte Phase 0) und klinischen Studien der Phasen I, II und III, die durch das Institut Jules Bordet gesponsert werden. Das Management dieser akademischen Studien wird in enger Zusammenarbeit mit Onkologen, Chirurgen und Strahlentherapeuten durchgeführt.

CANKADO Service GmbH ist der führende Hersteller digitaler Medizinprodukte mit Hauptsitz in Deutschland und verfügt über umfangreiche Erfahrungen in der e-Health-Branche. CANKADO verfügt über 50 Mitarbeitern, verteilt auf 6 Niederlassungen in vier Ländern und Projekterfahrung auf allen Kontinenten. In Zusammenarbeit mit Patienten, Ärzten und anderen Fachkräften des Gesundheitswesens auf der ganzen Welt wurde eine völlig neue Art der digitalen Unterstützung für Patienten mit chronischen Krankheiten entwickelt. Heute ist CANKADO das weltweit führende System zur mehrsprachigen Unterstützung von Patienten mit chronischen Krankheiten in der Routineversorgung und in klinischen Studien und bietet verschiedene digitale Lösungen in den Bereichen Krebs, Diabetes, Kardiologie, Chirurgie, Zelltherapie, Psychologie und Ernährung.

Firmenkontakt
CANKADO SERVICE GmbH
Souja Mol
Eupener Str. 165
50933 Cologne
+49 221 42915300
support@cankado.com
https://partners.cankado.com/

Pressekontakt
Head Global Business Development
Souja Mol
Eupener Str.165
50933 Cologne
+49 221 42915304
s.mol@cankado.com
https://www.linkedin.com/company/cankado/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.