Dänisches Label Soulland bei Uebervart

Das dänische Label Soulland hat für seine neue Kollektion einen ungewöhnlichen Namen gewählt. „Katastrophe“ heißt das Programm für den kommenden Sommer, das Kreativchef Silas Adler und sein Team entworfen haben. Die Kopenhagener Soulland-Designer lehnen sich mit gedeckten Farben und geometrischen Mustern gleich zweifach an deutsche (Design-)Kunst an: „Katastrophe“ ist ihre Interpretation des architektonischen Bauhaus-Stils und dessen Ballett-Adaption durch Oskar Schlemmer. Soulland verbindet darin die Einfachheit klassisch-skandinavischer Ästhetik mit ein urbanen Look, dessen Formen und Muster ihre Wurzeln in den 1990ern haben. Klare Linienführung, bretonische Streifen und eine fast schon provokante Schlichtheit zeichnen Soullands „Katastrophe“ aus. Kernstück der Kollektion ist der „Katastrophe“-Sweater, der von leichten Sommeranzügen und dem für Soulland typischen Fedora flankiert wird. Die für Silas Adlers Arbeit typische Spannung zwischen ländlich-alternativen Einflüssen und urbanem Style ist auch in „Katastrophe“ unverkennbar.

Sneaker

DRS Fashion Concept GmbH/UEBERVART
Daniel Steindorf
Kleiner Hirschgraben 14
60311 Frankfurt am Main
+49 69-84848008
bvj@online-digitalx.de
http://www.uebervart-shop.de/

Online Digital X
Bastian von Jarzebowski
Seelenberger Str. 2
60489 Frankfurt am Main
069 1753 61190
bvj@online-digitalx.de
http://www.online-digitalx.de/

(172342 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.