concept promotion: Sicherheit bei Werbemitteln

concept promotion bietet nach rechtskonformen Sicherheits- und Qualitätsstandards hergestellte Werbemittel, mit denen Kunden bedenkenlos werben können.

Ob Bekleidung, Buntstifte oder Weinkühler – Werbemittel, die als Kundengeschenke, bei Kampagnen, auf Messen oder Events verschenkt werden, gibt es in einer großer Vielfalt. Doch für jeden, der Werbemittel in Umlauf bringt, gilt die Einhaltung verschiedener Sicherheits- und Qualitätsstandards. concept promotion, einer der führenden Anbieter von Werbemitteln und entsprechender Strategien, garantiert die gesetzlich vorgeschriebenen Sicherheitsbestimmungen, damit ihre Kunden ohne Bedenken im eigenen Namen Werbeartikel verbreiten können.

Keine gefährlichen Chemikalien in Werbeartikeln von concept promotion

Zu den Stoffen, für die besondere Bestimmungen gelten, gehören beispielsweise Chemikalien. Diese finden sich unter anderem in Bekleidungsstücken, Buntstiften oder als Weichmacher in Armbanduhrbändern. Seit 01. Juni 2007 gilt die EU-Verordnung REACH (Registration, Evaluation, Authorisation of Chemicals). Diese Verordnung besagt, dass Importeure und Hersteller selbst für einen sicheren und rechtskonformen Umgang mit Chemikalien verantwortlich sind. concept promotion garantiert ihren Kunden, dass im reichhaltigen Sortiment nur Werbeartikel angeboten werden, die bedenkenlos an den Endverbraucher übergeben werden können.

concept promotion bietet sichere Elektro- und Elektronikwerbemittel

Ein weiterer Bereich, in dem gesetzliche Vorschriften maßgebend sind, ist die Sparte Elektro- und Elektronikgeräte. concept promotion achtet darauf, dass seine Lieferanten von elektronischen Geräten die entsprechenden Richtlinien einhalten und die dazugehörigen Abgaben leisten. Dazu gehört beispielsweise die Einhaltung der Richtlinie RoHS, die die Beschränkung verschiedener gefährlicher Stoffe regelt sowie der Richtlinie WEEE, die den umweltverträglichen Umgang mit Elektro- und Elektronik-Altgeräten bestimmt.

Selbstverständlich gibt es noch viele weitere Bestimmungen, Gesetze und Anforderungen. Durch über zehn Jahre Erfahrung in der Werbemittelbranche und die Zusammenarbeit mit modernsten Herstellerbetrieben in Deutschland und Fernost garantiert concept promotion Kunden und Interessenten bei allen Produkten hohe Qualitäts- und Sicherheitsstandards.

Einhaltung des Produktsicherheitsgesetzes

Um die Produktsicherheit zu gewährleisten bzw. nachverfolgen zu können, muss auf jedem Produkt eine Identifikations- und Herstellerkennzeichnung (Name, Straße, Postleitzahl und Ort) angebracht werden. Das Unternehmen, das mit seiner Kennzeichnung auf den Produkten für Endverbraucher angegeben ist, ist bei Überwachungsbehörden verantwortlich für Beanstandungen. concept promotion bietet verschiedene Möglichkeiten, damit die Vorgaben des Produktsicherheitsgesetzes eingehalten und mögliche hohe Strafen vermieden werden.

Weitere Informationen und persönliche Beratung erhalten Interessenten bei der concept promotion GmbH, Maintal, Telefon: +49 (0) 6181 / 93900-0, http://www.concept-p.de

Die concept promotion GmbH aus Maintal ist ein Fullservice Lieferant von Werbemitteln und bietet in ihrem Onlineshop günstige Streuartikel ebenso wie hochwertige Werbeartikel. Das Unternehmen berät seine Kunden bei der Auswahl der geeigneten Werbeartikel und übernimmt Lagerung, Konfektionierung und die gesamte Logistik. Das Sortiment reicht von Schreibgeräten und Haftnotizen oder Kalendern über Rucksäcke und Geldbörsen bis hin zu Tassen und USB-Sticks. Alle Werbeartikel können online bestellt und auf Wunsch mit einem individuellen Druck versehen werden.

Kontakt:
concept promotion GmbH
Holger Brill
Bahnhofstraße 126
63477 Maintal
+49 (0) 6181 / 93900-0
info@concept-p.de
http://www.concept-p.de

(166845 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.