Coinbase und BIG veranstalten Community-Event

Coinbase und BIG veranstalten Community-Event

Coinbase und BIG veranstalten Community-Event

(Bildquelle: Coinbase)

Berlin, 25.10.2021 – Coinbase, die globale Krypto-Plattform, veranstaltet in Kooperation mit der Berliner Esports Organisation BIG ein hochdotiertes Event für die CS:GO Community mit einem Preispool in Höhe von 20.000 EUR in Bitcoin.

Gaming und Esports haben sich in den vergangenen Jahren zu einer Milliarden-Branche entwickelt. Vor allem das Thema Esports findet eine immer größere öffentliche Beachtung durch zahlreiche prominente Streamer und großen Turnieren weltweit mit hohen Preisgeldern. Etwa 16% der Deutschen haben zumindest schon einmal ein Esport-Turnier angesehen oder beobachten die Wettkämpfe sogar regelmäßig. Der Markt wächst stark, genau wie die Blockchain- und Krypto-Industrie: Sowohl Esports als auch die Blockchain- und Kryptowährungsindustrie gehören zu den am schnellsten wachsenden Märkten und verändern traditionelle Märkte als Innovationstreiber im digitalen Ökosystem. Teilweise gibt es bereits Überschneidungen der beiden Branchen, die sich in Zukunft noch verstärken dürften. Auch die Zielgruppen ähneln sich, vor allem die Digital Natives sind sowohl für Gaming als auch für Blockchain und Kryptowährungen zu begeistern. Aus diesen Gründen engagiert sich Coinbase in einer Partnerschaft mit BIG. Die Partner möchten beide Welten noch näher zusammenbringen und gemeinsam die Überschneidungen von Gaming und digitaler Finanzwelt verdeutlichen.

“Wir freuen uns sehr, dass wir mit unserem Partner BIG dieses Event organisieren”, sagt Chris Grundy, Marketing Manager bei Coinbase. “Wir wollen damit gezielt Digital Natives erreichen und sie über Kryptowährungen informieren. Wir sind schon gespannt auf den ersten Coinbase Crypto Clash und wünschen allen Teilnehmern viel Glück.”

Der Coinbase Crypto Clash wird in der GoBIG League (gobig.gg) ausgetragen und bietet den Teilnehmern die Chance, gemeinsam mit den Stars von BIG sowie weiteren prominenten V.I.P.s der deutschsprachigen Counter-Strike-Szene am Event teilzunehmen und ihren Teil am Preispool zu erspielen.

Die Qualifikationsphase beginnt am 30. Oktober und splittet sich in vier Qualifier Cups sowie ein Leaderboard in der GoBIG League. Bei den vier Qualifier Cups qualifizieren sich 16 Teams für das Final Event. Über das Leaderboard in der GoBIG League (ccc.gobig.gg) können sich die 64 aktivsten Einzelspieler in die 16 Promi-Teams spielen und sich auf diese Weise für das Final Event qualifizieren.

Bei dem Final Event am 13.11. kämpfen dann die 32 qualifizierten Teams um die Krone bei dem Coinbase Crypto Clash. Das gesamte Event wird durchgängig von prominenten Streamern auf Twitch begleitet.

“Als BIG freuen wir uns sehr, gemeinsam mit unserem Partner Coinbase dieses einzigartige Event für die deutschsprachige CS:GO Community veranstalten zu können”, sagt Daniel Finkler, CEO bei BIG. “Mit einem Gesamtpreisgeld von 20.000EUR in Bitcoin bietet der Coinbase Crypto Clash auch Casual-Spielern die Möglichkeit, an einem hochdotierten Turnier teilzunehmen und gemeinsam mit ihren Idolen wertvolle Erfahrungen zu sammeln. Die Aufteilung des Events in eine Team- und eine Einzelspieler-Qualifikation war eine bewusste Entscheidung, um nicht nur die besten Spieler, sondern auch die Spieler zu belohnen, die besonders aktiv am Wettbewerb teilnehmen. Ich wünsche allen Teilnehmern viel Spaß und Erfolg!”

Über BIG
Berlin International Gaming, weltweit bekannt unter dem Shorthandle BIG, ist eine der erfolgreichsten europäischen Esport-Organisationen mit Sitz in Berlin. Derzeit beschäftigt der deutsche Verein Profi-Teams und -Spieler in neun verschiedenen Titeln, darunter League of Legends, CounterStrike: Global Offensive, Quake Champions, Trackmania, Valorant, StarCraft 2, Clash Royale und Brawl Stars, die jeweils zu den Besten in Deutschland und Europa gehören.

Das Aushängeschild der Organisation ist das ruhmreiche Counterstrike: Global Offensive Team rund um Team-Captain Johannes “tabseN” Wodarz. Mit Zuschauerzahlen im hohen Millionenbereich und gefüllten Arenen, gehört Counterstrike zu den angesagtesten und prestigeträchtigsten Titeln im Esport. Seit 2017 konnte sich das deutsche Team in der Weltspitze etablieren und zahlreiche Achtungserfolge feiern. Neben dem Gewinn der DreamHack Masters Summer 2020 und CS_Summit 6 Europe, bleibt den zahlreichen Fans der zweite Platz der ESL One Cologne, in der Kölner Lanxess Arena bis heute in Erinnerung.

Zudem ist das CS:GO Team erfolgreich in der ESL Pro League vertreten und konnte im Januar 2021 nach einem kompetitiven Bieterverfahren einen Memberslot innerhalb der Eliteliga “BLAST Premier” erwerben. Insgesamt erspielten die Profiteams von BIG bisher über 1.600.000 Millionen USD an Preisgeld.

Coinbase erschafft die neue Krypto-Ökonomie – die dank Blockchain-Technologie fairer, zugänglicher, effizienter und transparenter ist. Im Jahr 2012 hatte Brian Armstrong, Gründer der Coinbase Inc., eine revolutionäre Idee: Alle Menschen auf der Welt sollten die Möglichkeit haben, digitale Werte wie Bitcoin auf einfache und sichere Weise zu senden und empfangen. Seitdem hat das Unternehmen eine zuverlässige und intuitive Plattform gebaut, die einfachen Zugang zu einer breiten Krypto-Produktpalette bietet. Coinbase Inc. ist an der Nasdaq unter dem Börsenkürzel COIN gelistet.

Im Juni 2021 erhielt die Coinbase Germany GmbH, ein Tochterunternehmen der Coinbase Inc., als erstes die Erlaubnis zur Erbringung des Kryptoverwahrgeschäfts in Deutschland.

Firmenkontakt
Coinbase
Christian Fabricius
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0) 89 99 38 87 31
coinbase@hbi.de
https://www.coinbase.com/de/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH – International PR & MarCom
Christian Fabricius
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0) 89 99 38 87 31
coinbase@hbi.de
https://www.hbi.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.