Cloudera gewinnt zwei IoT Breakthrough Awards im Bereich Connected Car

Die Machine Learning- und Analyseplattform von Cloudera konnte als wichtige Komponente für den digitalen Wandel im Unternehmen punkten.

Cloudera gewinnt zwei IoT Breakthrough Awards im Bereich Connected Car

(Bildquelle: © vit/ fotolia)

München, Palo Alto (Kalifornien), 31. Januar 2018 – Cloudera, Inc. (NYSE: CLDR) wurde für zwei Kundenprojekte, die auf seiner Enterprise-Plattform basieren, mit einem IoT Breakthrough Award ausgezeichnet. Die Navistar-Lösung erhielt den Award in der Kategorie Overall Connected Car Innovation of the Year, während die von Octo Telematics implementierte Lösung in der Kategorie Connected Car Insurance Solution of the Year überzeugte.

Die Jury zeigte sich beeindruckt davon, wie Navistar und Octo Telematics ihr Unternehmen mithilfe der Cloudera Enterprise-Plattform in ein datengetriebenes Business umwandeln konnten. In beiden Fällen werden innovative Lösungen umgesetzt, bei denen Daten aus verschiedenen Quellen – IoT-Sensoren, Machine Learning und Predictive Analytics – kombiniert werden. Die IoT Breakthrough Awards werden verliehen, um die weltweit führenden IoT-Unternehmen, -Produkte und -Akteure für ihre Kreativität, ihren Einsatz und ihre Erfolge auszuzeichnen.

Als führender Hersteller von Lastwagen, Omnibussen, Militärfahrzeugen und Motoren hat Navistar die PaaS-Lösung (Platform-as-a-Service) OnCommand Connection eingeführt. Mit dieser Lösung werden über 70 Telematik- und Sensorfeeds von mehr als 375.000 verbundenen Lastwagen erfasst, um Kunden eine Echtzeit-Überwachung und erweiterte Fahrzeugdiagnose zu bieten. Mit dem auf Cloudera Enterprise basierenden OnCommand Connection-Angebot können Kunden die Wartungskosten und den Ausfall von Fahrzeugen um bis zu 40 % senken. Außerdem werden die Ausgaben für Legacy-Hardware umgehend verringert.

Octo Telematics, ein weltweit führendes Telematikunternehmen für Versicherungsgesellschaften und Fahrzeughersteller, entschied sich für die Zusammenarbeit mit Cloudera, um die vorhandenen Analysefunktionen auf das steigende Volumen an Telematik- und IoT-Daten der verbundenen Fahrzeuge skalieren zu können. Die Cloudera-Lösung ermöglicht Octo Telematics eine schnelle und effiziente Erfassung, Speicherung, Verarbeitung und Analyse von Daten, die aus 5,3 Millionen verbundenen Fahrzeugen mit über 175 Milliarden Fahrmeilen und ca. 433.000 schweren Unfällen erfasst werden. Mithilfe der erweiterten Machine Learning- und Analysefunktionen der eigens für Octo Telematics entwickelten Datenplattform konnte das Unternehmen die Autoversicherungsbranche revolutionieren und seinen Geschäftserfolg steigern.

Dave Shuman, IoT and Manufacturing Industry Leader bei Cloudera, erläutert die aktuelle Situation wie folgt: “Das Internet der Dinge wird von mehreren Hundert der größten Unternehmen weltweit genutzt, um innerhalb der jeweiligen Branche innovative und revolutionäre Lösungen umzusetzen. Durch eine intelligente Implementierung von IoT-Lösungen, die auf der Cloudera-Plattform basieren, sind Navistar und Octo Telematics in der Lage, wegweisende Entwicklungen voranzutreiben, die innovative Geschäftsmodelle schaffen, neue Produkte und Services einführen sowie das Kundenerlebnis verbessern.”

Weitere Ressourcen

* Im Navistar-Anwenderbericht erfahren Sie, wie mithilfe von OnCommand Connection eine IoT-basierte vorbeugende Instandhaltung, Fahrzeugdiagnose und -verwaltung sowie Routenoptimierung durchgeführt werden kann, um den Ausfall von Fahrzeugen zu verhindern.

* Die Octo Telematics-Erfolgsstory zeigt, wie das Unternehmen IoT nutzt, um die Versicherungsbranche zu revolutionieren. Lesen Sie außerdem die Octo Telematics-Fallstudie des Marktforschungsunternehmens Ovum.

* Hier finden Sie weitere Informationen zur modernen Cloudera-Plattform, mit der sich Produkte und Services vernetzen lassen.

* In diesem Zoomdata-Demovideo erfahren Sie, wie 100 Cloudera-Kunden Apache Kudu für Echtzeit-Analysen nutzen.

Weitere Informationen zu den IoT Breakthrough Awards

Das IoT Breakthrough Awards-Programm wurde ins Leben gerufen, um die besten Produkte, Akteure, Services, Technologien und Unternehmen rund um das Internet der Dinge auszuzeichnen. Ziel der IoT Breakthrough Awards ist es, herausragende Leistungen sowie die Kreativität, den Einsatz und die Erfolge von IoT-Unternehmen, -Technologien oder -Produkten zu honorieren. Weitere Informationen finden Sie unter www.iotbreakthrough.com.

Über Cloudera
Bei Cloudera glauben wir, dass Daten morgen Dinge ermöglichen werden, die heute noch unmöglich sind. Wir versetzen Menschen in die Lage, komplexe Daten in klare, umsetzbare Erkenntnisse zu transformieren. Wir sind die moderne Plattform für Machine Learning und Analysen, optimiert für die Cloud. Die größten Unternehmen der Welt vertrauen Cloudera bei der Lösung ihrer herausforderndsten, geschäftlichen Probleme. Weitere Informationen finden Sie unter de.cloudera.com/.

Vernetzen Sie sich mit Cloudera:

Mehr über Cloudera: cloudera.com/more/about.html
Lesen Sie unsere VISION Blog vision.cloudera.com und Engineering-Blog blog.cloudera.com/
Folgen Sie uns auf Twitter: twitter.com/clouderade
Besuchen Sie uns auf Facebook: facebook.com/cloudera
Treten Sie der Cloudera Community bei: cloudera.com/community
Lesen Sie über unsere Erfolge bei Kunden: cloudera.com/more/customers.html

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, darunter Aussagen in Bezug auf die erwartete Leistung und Vorteile der Cloudera-Angebote. Die Worte “glauben”, “könnte”, “wird”, “planen”, “erwarten” und ähnliche Ausdrücke sollen zukunftsgerichtete Aussagen kennzeichnen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen Risiken, Unsicherheiten und Annahmen. Wenn die Risiken eintreten oder sich Annahmen als unrichtig erweisen, könnten die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in diesen zukunftsgerichteten Aussagen implizierten Ergebnissen abweichen. Zu den Risiken zählen, aber nicht ausschließlich, in unseren Anmeldungen bei der Securities and Exchange Commission (SEC) beschriebene Risiken, einschließlich unserer Form S-1 Registrierung und unseren zukünftigen Berichten, die wir von Zeit zu Zeit bei der SEC einreichen können und die Abweichungen aktueller Ergebnisse von den Erwartungen verursachen können. Cloudera übernimmt keine Verpflichtung und beabsichtigt zurzeit auch nicht, solche zukunftsgerichteten Aussagen nach dem Datum dieser Pressemitteilung zu aktualisieren.

Cloudera, Hue und damit verbundene Zeichen sind Warenzeichen oder registrierte Warenzeichen der Cloudera Inc. Alle anderen Unternehmen und Produktnamen können Warenzeichen der jeweiligen Besitzer sein.

Firmenkontakt
Cloudera
Deborah Wiltshire
California St. 4333
94104 San Francisco, CA
+1.650.644.3900
dwiltshire@cloudera.com
http://www.cloudera.com/

Pressekontakt
Public Footprint GmbH
Thomas Schumacher
Mendelssohnstr. 9
51375 Leverkusen
0214 8309 7790
schumacher@public-footprint.de
http://www.public-footprint.de

(159730 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.