Clever unterwegs auf dem Caravan Salon

– Vorstellung Cleverly 540
– Infos zum Skyroof
– Tipps zum Messebesuch

Clever unterwegs auf dem Caravan Salon

Frauke von Clever unterwegs zeigt auf dem Caravan Salon 2019 den Cleverly 540

Camping ist in. Das sieht man auch auf dem Caravan Salon. Gut gefüllte Messehallen machen den Messebesuch gerade am Wochenende zur Tortur. Wer sich für die Marke Clever und für das Reisen im Kastenwagen interessiert, sollte vor dem Messebesuch mal bei Clever unterwegs vorbeischauen. Der Blog von Frauke und Micha mit ihrem Clever Celebration namens DizZy gibt viele Infos aus dem richtigen Leben im Clever Celebration. Natürlich waren die beiden auch selbst auf der Messe. Und haben alles Wichtige zu den Clever-Neuheiten Skyroof und dem neuen Cleverly 540 für ihre Leser zusammengestellt.

Cleverly 540: für 2, 3, oder 4 Leute
“So ein Messebesuch ist stressig”, sagt Frauke. “Es ist wichtig, sich vorher einen Überblick über das zu verschaffen, was man sich anschaffen möchte.” Deshalb hat sie für neugierige Clever-Fans das Wichtigste zum neuen Shooting-Star Cleverly 540 zusammengefasst. Für ganz Eilige gibt es ein Video mit einer Kurzvorstellung. “Jeder weiß vielleicht vorher schon, dass es den Cleverly für 2, 3 oder 4 Personen gibt, aber viele fragen sich, wie das konkret aussieht”, erklärt Frauke weiter. “Das können sie sich im Vorfeld in Ruhe bei uns anschauen und schon mal ihre Fragen für die Messe aufschreiben. Dann vergisst man in der Aufregung und Unruhe auf dem Caravan Salon nicht die Hälfte.”
Skyroof: mehr Licht für den Clever
Außer dem Cleverly 540 haben sich Frauke und Micha noch genau mit dem neuen Skyroof von Clever auseinandergesetzt. Das ist eine Art Sonnendach für den Kastenwagen. Anders als bei vielen teilintegrierten Wohnmobilen kann man es bei Clever öffnen. Mit dieser Lösung kommt viel Licht ins Fahrzeug. Auf Clever unterwegs können sich Interessierte genau durchlesen, was das Besondere am Skyroof ist. In einem Video sehen sie, wie es sich leicht öffnen und schließen lässt.
Messebesuch gut vorbereiten
Frauke empfiehlt, den Messebesuch gut vorzubereiten. Es hilft, im Vorfeld genau zu schauen, welche Fahrzeuge interessant sein könnten und sich die wichtigsten Aussteller mit Standnummer zu notieren. Daraus lässt sich schnell ein Laufplan erstellen, mit dem man die Messe gezielt abarbeiten kann. Dann bleibt danach auch noch Zeit dafür, sich treiben zu lassen. Eine weitere Möglichkeit ist natürlich das Abarbeiten nach Prioritäten. Wer dazu schon vorher einen Termin mit dem Händler seines Wunschfahrzeugs abgemacht hat, kann dem Messebesuch entspannt entgegensehen.

Clever unterwegs ist ein Blog über das Leben mit Clever Vans. Frauke und Michael sind mit ihrem Clever Celebration unterwegs. Sie zeigen, was für das Leben im Kastenwagen nützlich ist. Außerdem erzählen sie über ihre Reisen im Clever Van und was es bei Clever Vans an Neuheiten gibt.

Kontakt
Clever unterwegs
Dr. Frauke Hewer
Finkenweg 10
65582 Diez
49 6432 988613
frauke@clever-on-tour.de
https://www.clever-on-tour.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.