Blogeinträge veröffentlichen wenn dann richtig!

(NL/6793618746) Viele Blogger kennen das Problem: Sie investieren viel Zeit und Aufwand in einen interessanten und lesenswerten Artikel, doch die Besucher bleiben aus. In seiner Veröffentlichung: „Von 0 auf 1000 Besucher. Strategien um einen Artikel im Web 2.0 erfolgreich zu publizieren“, bringt der Seo-Experte Uwe Walcher Licht ins Dunkel und gibt hilfreiche Tipps zur Veröffentlichung von Blogartikeln.

Der Artikel beschreibt den Albtraum eines jeden Bloggers: Das völlige Ausbleiben von Besuchern und jeglicher Resonanz auf den eigens erstellten Blogartikel. Doch mit ein paar Tipps des Seo Experten, soll dieses Szenario zukünftig nicht mehr auftreten. Die richtige Vorgehensweise wird zunächst in zwei Schritte untergliedert, die Erstellung des Artikels und dessen Veröffentlichung.

Einer der wesentlichen Punkte bei der Erstellung eines Artikels sei die Wahl der richtigen Überschrift. Diese solle den Leser emotional an der richtigen stellen greifen und ihn neugierig machen. Wenn man sich bezüglich des zu wählenden Themas völlig unsicher sei, könne man auf die Keywordsuche von Google oder die Seite reddit.com zurückgreifen. Blogger sollen weiterhin Hinweise, wie das Querverlinken zu anderen Internetquellen, das Bereitstellen eines Rss Feeds und die Verwendung des Google Author Tags beachten.

Auf einer etwas professionelleren Ebene eigne sich die Verwendung von Google News. Dazu müsse allerdings die publizierende Seite als News Quelle von Google anerkannt sein.

Wirklich hilfreich seien sogenannte Multiplikatoren. Dazu zählen Tools, wie Klout oder SocialBro. Nach der Veröffentlichung eines Artikels gehe es nicht nur darum, Leser für den Artikel zu gewinnen, sondern diese auch dazu zu bewegen, den Eintrag zu kommentieren. Umfragen, Kontakte zu anderen Bloggern oder im Notfall auch die Einbindung von Freunden und Bekannten führten dazu, dass die Hürde des ersten Kommentars überwunden wird. Zu guter Letzt werden noch weitere Möglichkeiten, wie eine Bewerbung als Gastautor, ein Kommentar in einem thematisch passenden Forum, das Einrichten von Google Alert oder die Veröffentlichung des Artikels auf Webnews oder Shortnews aufgezeigt.

Das Besondere an der Anleitung zum Verfassen eines Blogs: Es werden nicht nur leere Versprechungen gemacht, sondern der Autor Uwe Walcher stellt sich selbst auf die Probe. Er setzt sich das Ziel von 1000 Besuchern auf genau diesen Artikel. Bisher scheint sein Plan aufzugehen, denn die 1000er Marke ist so gut wie geknackt.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/w7881q

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/medien/blogeintraege-veroeffentlichen-wenn-dann-richtig-86450

addbase GmbH
Markus Müller
Hahlweg 3

36093 Fulda

E-Mail: markus.mueller@addvalue.de
Homepage: http://www.addvalue.de
Telefon: 49 661 4109559-6

Pressekontakt
addbase GmbH
Markus Müller
Hahlweg 3

36093 Fulda

E-Mail: markus.mueller@addvalue.de
Homepage: http://
Telefon: 49 661 4109559-6

(29460 Posts)