BILD-Gruppe versteigert Eigenheim von Town & Country Haus: Ein Traumhaus für 150.000 Euro inkl. 100.000 Euro Grundstückszuschuss

Das niedrigste einmalig abgegebene Gebot bekommt den Zuschlag

Behringen, 30. Oktober 2013: Eine vorzeitige Weihnachtsbescherung erwartet den Gewinner einer Auktion, die die BILD-Gruppe in Kürze gemeinsam mit Town & Country Haus, Deutschlands Marktführer im lizenzierten Hausbau, veranstaltet. Bei dieser so genannten Rückwärtsversteigerung erhält den Zuschlag der Mitspieler mit dem kleinsten einmalig abgegebenen Gebot. Der Gewinner bekommt das Modell “Flair 113” von Town & Country Haus im Wert von 150.000 Euro schlüsselfertig gebaut sowie einen Zuschuss zum Grundstückskauf in Höhe von 100.000 Euro.
Die Auktion findet statt vom 5. bis 11. November 2013. Beteiligt sind BILD, BILD am Sonntag, BILD der Frau, BILD online sowie die BILD-app für Mobiltelefone. Das Prinzip der “Rückwärtsversteigerung” ist denkbar einfach. Jeder Teilnehmer gibt per SMS (0,50 Euro Gebühr aus allen deutschen Mobilfunknetzen) sein Gebot ab. Dieses sollte – im Gegensatz zu herkömmlichen Versteigerungen, bei denen das höchste Gebot gewinnt – möglichst niedrig sein. Den Zuschlag erhält am Ende der Teilnehmer, der als Einziger den niedrigsten Preis für das Town & Country Traumhaus geboten hat.
“Das Gewinnerhaus Flair 113 ist eines der Spitzenmodelle unserer Flair-Reihe”, erklärt Jürgen Dawo, Gründer von Town & Country Haus. Die Flair-Serie zählt zu den beliebtesten Hausmodellen in Deutschland. Allein im vergangenen Jahr wurden Häuser der Flair-Serie in unterschiedlichen Varianten weit mehr als 1.000 Mal zwischen Pinneberg und Passau verkauft.
Der Gewinner wird sein “Flair 113” ganz nach Belieben mit vier oder fünf Zimmern bauen können. Entweder, er entscheidet sich im Erdgeschoss für ein großes Wohnzimmer, das sämtlichen Wünschen nach Komfort gerecht wird. Oder der große Raum wird geteilt in zwei Zimmer, wovon eines ganz allein den Kindern gehört oder als Gäste- bzw. Arbeitszimmer gedacht ist. Auch die Küche im “Flair 113” bietet ausreichend Platz – nicht zuletzt für die beliebte Essecke. Das Dachgeschoss schließlich präsentiert sich mit drei geräumigen Zimmern und einem Bad, so dass jedes Familienmitglied hier genügend Freiraum hat. Beide Etagen des “Flair 113” überzeugen mit großzügigen und hellen Räumen, in denen sich der Gewinner und seine Familie wohlfühlen können.

Über Town & Country:
Das im Jahr 1997 in Behringen (Thüringen) gegründete Unternehmen Town & Country Haus ist in Deutschland der Marktführer im lizenzierten Hausbau mit ca. 300 Franchise-Partnern. Über 30 Typenhäuser bilden die Grundlage des Geschäftskonzeptes, die durch ihre Systembauweise preisgünstiges Bauen bei gleichzeitig hoher Qualität ermöglichen.
Für neue Standards in der Baubranche sorgte Town & Country Haus mit der Einführung von drei im Kaufpreis eines Hauses enthaltenen HausBau-Schutzbriefen durch die den Bauherren vor, während und nach dem Bau optimale Sicherheit geboten wird. Seit 2012 bescheinigt der TÜV SÜD die Transparenz und umfassende Sicherheit der Bauwerkverträge des Massivhausanbieters. Mit der Entwicklung von Energiespar- und Solarhäusern trägt das Unternehmen ebenfalls der Kostenexplosion auf den Energiemärkten Rechnung.
Im Geschäftsjahr 2012 verkaufte das Unternehmen 3.187 Häuser und erzielte einen Gruppenumsatz von 523 Millionen Euro. Town & Country ist somit bereits seit 2007 das meistgekaufte Markenhaus Deutschlands. Weitere Informationen: www.HausAusstellung.de

Über Town & Country:
Das im Jahr 1997 in Behringen (Thüringen) gegründete Unternehmen Town & Country Haus ist in Deutschland der Marktführer im lizenzierten Hausbau mit ca. 300 Franchise-Partnern. Über 30 Typenhäuser bilden die Grundlage des Geschäftskonzeptes, die durch ihre Systembauweise preisgünstiges Bauen bei gleichzeitig hoher Qualität ermöglichen.
Für neue Standards in der Baubranche sorgte Town & Country Haus mit der Einführung von drei im Kaufpreis eines Hauses enthaltenen HausBau-Schutzbriefen durch die den Bauherren vor, während und nach dem Bau optimale Sicherheit geboten wird. Seit 2012 bescheinigt der TÜV SÜD die Transparenz und umfassende Sicherheit der Bauwerkverträge des Massivhausanbieters. Mit der Entwicklung von Energiespar- und Solarhäusern trägt das Unternehmen ebenfalls der Kostenexplosion auf den Energiemärkten Rechnung.
Im Geschäftsjahr 2012 verkaufte das Unternehmen 3.187 Häuser und erzielte einen Gruppenumsatz von 523 Millionen Euro. Town & Country ist somit bereits seit 2007 das meistgekaufte Markenhaus Deutschlands. Weitere Informationen: www.HausAusstellung.de

Kontakt
Town & Country Haus Lizenzgeber GmbH
Sebastian Reif
Hauptstraße 90E
99820 Hörselberg-Hainich
036254-750
sebastian.reif@towncountry.de
http://www.HausAusstellung.de

Pressekontakt:
Simons-Team
Hajo Simons
Am Köttersbach 4
51519 Odenthal
0171/3177157
hajo@simons-team.de
http://www.simons-team.de

(160032 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.