Bei Suchmaschinen beliebt: Shopsystem Gambio mit optimierten SEO-Funktionalitäten

Umfassende SEO-Neuerungen nach Master-Update sorgen für schnelle Ladezeiten und starke Rankings

Bei Suchmaschinen beliebt: Shopsystem Gambio mit optimierten SEO-Funktionalitäten

Umfassende SEO-Neuerungen nach Gambio-Master-Update für schnelle Ladezeiten und starke Rankings

Bremen, 15. Dezember 2017 – Gambio ( www.gambio.de) hat sich mit dem Master Update 3.6 an die Spitze der Shopsysteme im Bereich Suchmaschinenoptimierung (SEO) gesetzt. Neben einer optimierten URL-Struktur sowie mehr Optionen für Sitemaps und Robots-Dateien sorgt eine übersichtlichere HTML- und Headline-Struktur für Verbesserungen und neue Möglichkeiten. Eine konsequente Nutzung der neuen SEO-Funktionen im Shopsystem ermöglicht schnelle Ladezeiten und Top-Rankings, da der Gambio-Shop mit dem Master Update 3.6 den Suchmaschinen eine geordnete Struktur und dadurch eine optimale Lesbarkeit bietet. Grundlage der Verbesserungen waren ausgiebige Tests mit gängigen SEO-Tools wie Google Pagespeed oder Ryte.

Mit erhöhter Crawlability, verbesserter HTML-Struktur, schnelleren Ladezeiten und vielen weiteren Optimierungen befindet sich Gambio GX 3.6 SEO-technisch auf einem völlig neuen Level. Dem Kunden wird es somit ermöglicht, mit geringem Aufwand und ohne weitere externe Hilfe mit dem Shop überdurchschnittliche Ranking-Positionen zu erzielen.

Eindeutige URL-Zuordnungen und aktive Kontrolle
Suchmaschinen wie Google sind darauf getrimmt, Suchenden stets das bestmöglich passende Ergebnis zu liefern. Mehrdeutige Signale stiften Verwirrung und werden im Zweifel mit einem schlechteren Ranking abgestraft. Gambio hat die URL-Struktur im Shop klar gegliedert und gewährleistet so, dass Tags automatisch korrekt gesetzt werden. So wird gewährleistet, dass Suchmaschinen jeder Suchanfrage die passende URL zuweisen können. Duplicate Content oder verwirrende Sprach-URLs werden dadurch mit Gambio vermieden.

Gepflegte Sitemaps und Robots-Dateien erleichtern Crawlern die Arbeit. Deshalb erhalten Gambio-Shopbetreiber die volle Kontrolle über die Inhalte ihrer Seiten. Sie entscheiden, welche Seiten gecrawlt werden sollen und welche Inhalte von den Suchmaschinen nicht aufgegriffen werden dürfen. Bestimmte Contents können von der Indexierung ausgeschlossen und statische Seiten in Sitemap/robots.txt aufgenommen werden. Mit nur einem Knopfdruck lassen sich die Änderungen im Backend des Shops speichern.

Optimierungen in HTML, Headline und Darstellung
Dank eines komplett validen HTML nach W3C-Standard lässt sich der Shop auf allen Endgeräten und Browsern fehlerfrei darstellen. Die Headline-Struktur wurde optimiert, so dass jede Seite im Shop über eine geordnete Hierarchie verfügt. Überschriften werden immer in der korrekten Reihenfolge und ohne Lücken angezeigt. Auch die Ausgabe strukturierter Daten (Structured Data) wurde verbessert. Kleinere Fehler, wie bei der Ausgabe von Produktbildern, sind behoben.

Schnellere Ladezeiten für sofortige Sichtbarkeit der Inhalte
Die Ladezeiten des Shops sind erheblich kürzer geworden, da u.a. die Javascript-Datenmenge im Shop gegenüber vorigen Versionen nochmals deutlich verringert wurde. Per Knopfdruck können (z.B. auf Übersichtsseiten) jederzeit kleinere Artikelbilder für Übersichten und Swiper verwendet werden, um die zu ladende Datenmenge zu reduzieren. Das Shopsystem wählt für die eingestellten Bilder standardmäßig das optimale Kompressionslevel, damit die Balance zwischen Ladezeit und Bildqualität stimmt. Dazu kann das CSS des Shops direkt im Head ausgegeben werden. So wird es nicht mehr als blockierende Ressource gewertet, wodurch sich sehr gute Ergebnisse bei Pagespeed-Tools erreichen lassen.

„Der Shopbetreiber kann mit den neuen SEO-Möglichkeiten sehr gute Suchmaschinenergebnisse erzielen – und das bei geringem Aufwand und ohne Hinzuziehen einer SEO-Agentur. Mit den neuen Suchmaschinenoptimierungsfunktionen steht Gambio GX an der Spitze der Shopsysteme im deutschen Markt“, erklärt Daniel Schnadt, Geschäftsführer bei Gambio.

Diese und weitere Neuerungen stehen im Überblick unter: https://www.gambio.de/blog/gambio-seo-update/

Mit über 20.000 aktiven Shops zählt die Gambio GmbH mit Sitz in Bremen seit 2004 zu den führenden Anbietern für Shopsoftware im deutschsprachigen Raum. Die Gambio-Shoplösung richtet sich sowohl an E-Commerce-Startups als auch an etablierte Händler mit komplexen Anforderungen. Auch für Agenturen und Dienstleister, die Onlineshops im Kundenauftrag erstellen, dient Gambio als Basis zur Umsetzung individueller Projekte. Die modular aufgebaute Komplettlösung zeichnet sich durch einen breiten Funktionsumfang, die konsequente Optimierung für Suchmaschinen sowie die optimale Darstellung auf mobilen Geräten wie Smartphones und Tablets aus. Gleichzeitig bleibt die Shopsoftware einfach bedien- und anpassbar. So ist es Endanwendern mit der Gambio-Software auch ohne Programmierkenntnisse möglich, einen professionellen Onlineshop zu erstellen und zu gestalten. Mittels einer Vielzahl integrierter Schnittstellen lässt sich das Shopsystem an alle wichtigen Zahlungssysteme, Versanddienstleister und gängige Warenwirtschafts- bzw. ERP-Systeme anbinden. Dank des Multichannel-Ansatzes können sämtliche großen Marktplätze ebenfalls direkt aus der Shopsoftware heraus bedient werden. www.gambio.de

Firmenkontakt
Gambio GmbH
Lennard Kläfker
Parallelweg 30
28219 Bremen
+49 (0)421-3889 89 24
l.klaefker@gambio.de
http://www.gambio.de

Pressekontakt
punctum pr-agentur GmbH
Ulrike Peter
Neuer Zollhof 3
40221 Düsseldorf
0 211 9717977-0
pr@punctum-pr.de
http://www.punctum-pr.de

(147363 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *