Bauen für die Zukunft

Wohnen heißt Leben – und dazu leistet die Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (WHS) seit fast sieben Jahrzehnten einen wichtigen Beitrag. Ihre Mitarbeiter planen, bauen und bewirtschaften Lebensräume für Menschen Privatpersonen, Unternehmen, Städte und Gemeinden und kümmern sich seit Neuestem auch um das Projektmanagement für Dritte.

68 Jahre Erfahrung, über 23.000 errichtete Wohnungen und Häuser, 10.000 verwaltete Einheiten und 165 Mitarbeiter – so sieht die Bilanz der Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH zum Ende des Jahres 2017 aus.

Als erfahrener Bauträger schafft das Ludwigsburger Unternehmen modernen und nachhaltigen Wohnraum, der für Privatleute ein behagliches Zuhause und für Kapitalanleger ein attraktives Investment bietet. Im Immobilienmanagement sorgt sie für den Werterhalt der ihr anvertrauten Immobilien und agiert im Bereich des Städtebaus als zuverlässiger Partner für Städte und Kommunen. Im Zuge des Projektmanagements werden Grundstücke zur Bebauung vorbereitet und Bauvorhaben für Dritte realisiert.

„Bei uns bestimmt seit jeher der Anspruch höchstmöglicher Qualität und exzellenter Dienstleistung unser Handeln. Verlässlichkeit und Verantwortung haben dabei oberste Priorität. Außerdem zeichnen uns klare Strukturen, umfassende Kompetenz und Zielstrebigkeit aus“, erklärt Alexander Heinzmann, Geschäftsführer der Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH. „Nur so konnte sich die kleine Hausbaugesellschaft aus Ludwigsburg zu einem führenden Unternehmen mit sechs weiteren Geschäftsstellen in ganz Deutschland entwickeln.“

Bereits seit 1950 – als das erste Wohngebäude in Ludwigsburg erbaut wurde – ist das 1949 gegründete Unternehmen Hausbau Wüstenrot GmbH erfolgreich im Baugewerbe tätig. Im Jahre 1971 wurden dann durch die Wüstenrot Städtebau- und Entwicklungsgesellschaft mbH erste Projekte mit Städten und Gemeinden verwirklicht. 2001 fanden schließlich beide Teilbereiche in der Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH Vereinigung.

Für die Zukunft streben wir an, weiterhin Wohnqualität und Lebensräume zu schaffen, in denen sich Hochwertigkeit und Nachhaltigkeit miteinander verbinden. Wir möchten außerdem mit unserem Tun einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung urbanen Lebens leisten und langfristig durch aktives Management bestehende Werte erhalten. Damit auch andere von unserer Erfahrung und unserem Knowhow profitieren, werden wir in den kommenden Jahren das Projektmanagement für unsere Auftraggeber weiter ausbauen und diese ganzheitlich betreuen“, so Marcus Ziemer, ebenfalls Geschäftsführer bei der WHS abschließend.

Ausführliche Informationen zu diesem und vielen weiteren Themen wie zum Beispiel Hausverwaltung München oder Neubau München finden Interessierte auf https://www.whs-wuestenrot.de/

Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH
Ann-Julie Keller
Hohenzollernstraße 12-14

71638 Ludwigsburg
Deutschland

E-Mail: info@whs-wuestenrot.de
Homepage: https://www.whs-wuestenrot.de
Telefon: 07141 1490

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Lisa Petzold-Sauer
Moosweg 2

51377 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011

(29072 Posts)