Bad Tölz-Wolfratshausen wird eine “Gesundheitsregion Bayern”

Qualitätssiegel soll Bayern als Gesundheitsstandort stärken
Um Bayern als Gesundheitsstandort weiter zu stärken, will das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit regionale Gesundheitsnetzwerke besonders unterstützen und fördern. Aus diesem Grund wurde die Idee des eigenen bayerischen Qualitätssiegels “Gesundheitsregion Bayern” geboren. Seit letztem Jahr können sich bereits 14 Gesundheitsregionen mit dem Qualitätssiegel rühmen. Dieses Jahr sind in einer zweiten Runde drei weitere Regionen hinzugekommen – darunter Bad Tölz-Wolfratshausen als einzige Region in Oberbayern.

Bad Tölz-Wolfratshausen etabliert sich als Region aktiver Gesundheitsvorsorge
Entscheidend für Bad Tölz-Wolfratshausen war die Nähe von Gesundheit und Tourismus. Es ist von besonderer Bedeutung, nicht nur erkrankten Menschen die beste medizinische Versorgung zuteil werden zu lassen, sondern auch mögliche Erkrankungen frühzeitig zu verhindern. Beispielsweise durch Bewegung an der frischen Tölzer Luft. So wurde erst im Juni der Laufpark Isarwinkel eröffnet, der die körperliche Betätigung zu einem außergewöhnlichen Wohlfühl-Erlebnis werden lässt. Ferner etabliert sich seit einigen Jahren die Kräuter-Erlebnis-Region Tölzer Land als aktives Element der Gesundheitsvorsorge.

Intensive Betreuung der Region durch die Bayerische Gesundheitsagentur
Alle Regionen, die mit dem Siegel ausgezeichnet sind, werden zukünftig von der Bayerischen Gesundheitsagentur (BGA) betreut, um ihr jeweiliges Gesundheitsprofil weiter zu schärfen. Ziel der Initiative sei, so Gesundheitsminister Dr. Marcel Huber, “die Zukunftspotentiale der Gesundheitsbranche auszubauen und die verschiedenen Akteure vor Ort besser zu vernetzen.”

Siegel bürgt für Qualität und Vertrauen
Das Siegel soll für Qualität bürgen und Vertrauen bei Touristen schaffen, die aus gesundheitlichen Gründen in die Region kommen. Die Auszeichnung wird in Bad Tölz durch Herrn Staatsminister Dr. Huber oder Frau Staatssekretärin Huml persönlich überreicht werden

Amt für Stadtmarketing, Tourismus- und Wirtschaftsförderung Bad Tölz
Brita Hohenreiter
Max-Höfler-Platz 1

83646 Bad Tölz
Deutschland

E-Mail: info@bad-toelz.de
Homepage: http://www.bad-toelz.de
Telefon: 08041 7867-17

Pressekontakt
FUCHS PR & CONSULTING
Stefanie Fuche
Bahnhofstrasse 18

87435 Kempten
Deutschland

E-Mail: info@fuchspr.de
Homepage: http://www.fuchspr.de
Telefon: 0831 512 910-0

(29290 Posts)