Automatische Industrie-Paketöffner – Wetten dass?

Hausmesse der ALS GmbH vom 12.-13. März 2015 in Erligheim bei Stuttgart

Automatische Industrie-Paketöffner - Wetten dass?

Automatischer Paketöffner BOS 664

Erligheim bei Stuttgart, 09. März 2015. Die ALS Automatic Logistic Solutions GmbH hat für Mittwoch 11. März und Donnerstag, 12. März von 9 bis 18 Uhr im ALS Werk, Georg-Murmann-Str. 10, 74391 Erligheim eine Wette für Logistikunternehmen und alle Unternehmen, die viele hundert oder tausend Kartons pro Tag öffnen müssen, ausgerufen. “Wir machen alle auf!” lautet die Herausforderung und die ganze Industrie ist aufgefordert mit eigenen Kartons anzureisen und diese durch die automatischen Paketöffner der ALS GmbH öffnen zu lassen, denn wie der Geschäftsführer Paul Kammerscheid nicht müde wird zu betonen: “Wir machen alle auf.” Für die Teilnahme ist eine e-mail Anmeldung unter office@automatic-logistic-solutions.com erforderlich.

Die automatischen Paketöffner BOS 664 und WIM 442 eigen sich für den Einsatz im Wareneingang in der Kommissionierung und im Lager großer Versandunternehmen und vieler Industrieunternehmen. Mit sechs verschiedenen Schnittarten und acht Schnitttiefen des BOS Systems, können Logistikverantwortliche nun die Effizienz im Wareneingang um bis zu 70 % steigern. Gleichzeitig wird das beim Öffnen von Hand latent vorhandene Verletzungsrisiko der Mitarbeiter auf Null gesenkt. Durch die spezielle Technik, die seit einigen Jahren von Spezialisten entwickelt und erprobt wurde, wird auch jede Beschädigung der Ware ausgeschlossen. Egal ob sich Plastikfolien mit Waren oder weitere Kartons, zum Beispiel Endverkaufskartons,hinter den Wänden des zu öffnenden Umkartons befinden, das BOS System (Box Opening System) öffnet den betreffenden Umkarton und nicht die Ware.

Der automatische Paketöffner WIM hingegen schneidet ein Fenster in die Kartons und ist damit das optimale System für die Kommissionierung und alle Positionen in denen Ware “gepickt” werden muss. Schnelles Öffnen von Kartons / Paketen ohne Beschädigung der Ware bedeutet in der Logistik oft einen aufwendigen Zeit- und Kostenfaktor. Insbesondere der boomende Internet-Versandhandel sieht sich mit einer zunehmenden Zahl an Kartons konfrontiert. Der Paket-Öffner WIM (Window-Methode) von ALS verfügt über die Möglichkeit an Kartons ein Fenster automatisch in die Stirnseite zu schneiden oder erst zu perforieren, falls das Fenster erst später – werkzeuglos – entfernt werden soll. Somit können Kartons nun ohne Beschädigung in hoher Stückzahl maschinell für z.B. die Kommissionierung vorbereitet werden.

Die automatischen Paketöffner der ALS GmbH sind ideal für den Einsatz in den Bereichen Wareneingang, Retouren, Kommissionierung und Warenausgang in Industrie-, Fulfillment-, Versand- und Großhandelsunternehmen geeignet.

Produktion / Service
ALS Automatic Logistic Solutions GmbH
Georg-Murmann-Str. 10
D-74391 Erligheim
Herr Bernhard Hörl
Tel +49 7143 8737- 0
E-Mail: Direktkontakt Erligheim

Zentrale / Vertrieb
ALS Automatic Logistic Solutions GmbH
Josef-Kogler-Str. 8
D-82031 Grünwald – München
Tel +49 89 548446-0
E-Mail: Direktkontakt Zentrale

Die automatischen Paketöffner der ALS GmbH sind ideal für den Einsatz in den Bereichen Wareneingang, Retouren, Kommissionierung und Warenausgang in Industrie-, Fulfillment-, Versand- und Großhandelsunternehmen geeignet. Die ALS GmbH ist ein deutsches Maschinenbauunternehmen, welches sich auf innovative Lösungen für Paketöffner spezialisiert hat und diese mit deutscher Ingenieurskunst in Deutschland entwickelt und herstellt.

Kontakt
ALS Automatic Logistic Solutions GmbH
Paul Kammerscheid
Josef-Kogler-Str. 8
82031 Grünwald – München
+49 89 548446-0
office@automatic-logistic-solutions.com
www.paketoeffner.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.