Ausflugsziel Krimmler Wasserfälle – Beeindruckendes Naturjuwel begeistert jährlich 350.000 Besucher

Ausflugsziel Krimmler Wasserfälle - Beeindruckendes Naturjuwel begeistert jährlich 350.000 Besucher Unweit des Zillertals (20 Minuten von Gerlos) inmitten des Nationalparks Hohe Tauern befindet sich ein einzigartiges Naturdenkmal: die Krimmler Wasserfälle. Ausgezeichnet mit dem Europäischen Naturschutzdiplom locken Europas größte Wasserfälle von Mitte April bis Ende Oktober auch zahlreiche Zillertal-Urlauber an. Mit insgesamt 350.000 Besuchern jährlich sind die fünfthöchsten Wasserfälle der Welt mit einer Fallhöhe von 380 m eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten Österreichs. Neben spektakulären Aussichten bieten die Wasserfälle auch einen gesundheitlichen Vorteil. Die Möglichkeit frei durchzuatmen, wirkt sich vor allem auf Asthma- und Allergiegeplagte positiv aus. Zurückgeführt wird das auf die hohe Konzentration an negativen Luftionen in der Umluft des Wasserfalls. Sie stimulieren das Immunsystem, führen zu einer nachhaltigen Verbesserung der Atemwege und wirken sich positiv auf die Lungenfunktion aus.

Einzigartige Ausblicke bietet ein vom Österreichischen Alpenverein geschaffener 4 km langer Wanderweg, der direkt an die Wasserfälle heranführt. Entlang des Wegs gibt es zahlreiche Aussichtspunkte und Kanzeln. In 10 bis 15 Gehminuten gelangt man vom Parkplatz zum untersten Wasserfall. Danach geht es in Serpentinen bis zum obersten Wasserfall (Gehzeit ca. 1,15 Stunden) und weiter in das Krimmler Achental. Passende Rastgelegenheiten wie jene aus Granit vom Bildhauer Christian Hitsch am Kürsinger Platz und spektakuläre View Points, wie zum Beispiel von der neuen Aussichtskanzel „Jagasprung“ sind natürlich inklusive. Auch der neue Informationsplatz – gestaltet von Andreas Zangl – beeindruckt durch betretbare Klaviertasten, die ein Wasserspiel starten, das die Wasserfälle bei verschiedenen Verhältnissen simuliert.
Seit 1983 sind die Krimmler Wasserfälle Teil des Nationalparks Hohe Tauern und unterliegen somit dem Nationalparkgesetz, welches den Schutz der Schönheit und Ursprünglichkeit der Landschaft zum Ziel hat.
Weitere interessante Informationen und Einblicke in das Element Wasser erhält man in der anschließenden WasserWunderWelt.
Kosten

– Wegbenützungsgebühr
Erwachsene: 2,50 Euro
Kinder (6-15 Jahre): 0,50 Euro

– Kombi-Ticket WasserWunderWelt und Wasserfallweg
Erwachsene: 8,50 Euro
Kinder (6-15 Jahre): 4,20 Euro
Keine Gruppentarife.
Weitere Infos: www.wasserfaelle-krimml.at

Vom Zillertal ist es nur ein Katzensprung zu den Krimmler Wasserfällen. Auf www.zillertal-online.at finden Sie die passende Unterkunft und weiterführende Informationen zum Tal.

www.zillertal-online.at
Bernhard Erler
Hintertux 759

6294 Hintertux
Österreich

E-Mail: vertrieb@zillertal-online.at
Homepage: http://www.zillertal-online.at
Telefon: 0043 676 9700 171

Pressekontakt
www.zillertal-online.at
Bernhard Erler
Hintertux 759

6294 Hintertux
Österreich

E-Mail: vertrieb@zillertal-online.at
Homepage: http://www.zillertal-online.at
Telefon: 0043 676 9700 171

(29309 Posts)