Ausbildungsstart bei Elektror

Insgesamt 17 Azubis befinden sich derzeit in der Ausbildung bei Elektror auch in diesem Jahr sind wieder vier hinzugekommen

Ausbildungsstart bei Elektror

(NL/7612454624) Drei Industriemechaniker und eine Industriekauffrau starteten am 2. September in ihre berufliche Ausbildung bei der Elektror airsystems gmbh.
Etwa 100 Bewerbungen gingen beim Ventilatorenhersteller, der weltweit ca. 250 Mitarbeiter beschäftigt, für die Ausbildungsplätze 2013 ein.

Peter Schmitt, Ausbildungsleiter der gewerblichen Azubis am Standort Waghäusel, hatte in diesem Jahr das besondere Vergnügen die Auszubildenden in einer renovierten und neu ausgestatteten Lehrwerkstatt in Empfang zu nehmen. Mitte des Jahres wurde zudem in ein weiteres CNC-Bearbeitungszentrum investiert, welches ausschließlich zu Ausbildungszwecken genutzt wird. Die kaufmännische Ausbildung findet am Elektror-Stammsitz in Ostfildern statt, wo die 2008 neu erbauten Büroräume für ein angenehmes und offenes Arbeitsklima sorgen.
Inklusive der Neuzugänge in diesem Jahr absolvieren aktuell 17 Auszubildende (12 Industriemechaniker, 3 Industriekauffrauen, 2 Elektroniker für Maschinen und Antriebstechnik) und zwei Studenten der Dualen Hochschule (BWL und Maschinenbau) ihre Ausbildung bei dem württembergisch-badischen Unternehmen.

Elektror ist einer der international führenden Hersteller auf dem Gebiet der Radialventilatoren, Axialventilatoren und Seitenkanalverdichter. Die verwendeten Werkstoffe Aluminiumguss, Stahl und Edelstahl sowie der sehr breite Leistungsbereich ermöglichen den Einsatz von Elektror-Produkten in zahlreichen industriellen lufttechnischen Prozessen. Kundenindividuelle Lösungen und kompetente Beratung stellen hierbei eine der Kernkompetenzen von Elektror dar.
Das Unternehmen verbindet Produktinnovationen, Produktqualität und kundenorientierte Dienstleistungen zukunftsweisend miteinander, und die Unternehmensphilosophie ist durch eine außergewöhnlich starke Kundenorientierung geprägt.

Elektror beschäftigt heute im Stammhaus in Ostfildern (Landkreis Esslingen), an zahlreichen internationalen Vertriebsstandorten sowie an den Produktionsstandorten Waghäusel (D) und Chorzów (PL) rund 250 Mitarbeiter.
Am Stammsitz Ostfildern sind die Geschäftsleitung sowie die Bereiche Vertrieb, Technik & Konstruktion, Forschung & Entwicklung, Einkauf, Verwaltung, Marketing sowie die Leitung des Qualitäts- und Umweltmanagements angesiedelt.

Aufgrund der umfassenden Einsatzmöglichkeiten von Luft ist Elektror in nahezu allen Branchen der Industrie und des verarbeitenden Gewerbes vertreten. Schwerpunkte der Tätigkeit liegen in folgenden Branchen: Absaugungs-, Trocknungstechnik, Nahrungs-/Genussmittelindustrie, Kälte-/Klima-/Wärme- und Wassertechnik, Umwelttechnik, Fördertechnik, Textilindustrie, Verpackungstechnik und Druckindustrie.

Durch die exakt aufeinander abgestimmten Prozesse ist Elektror in der Lage, alle Standardprodukte innerhalb von 5 Tagen nach Auftragseingang auszuliefern. Kundenspezifische Ausprägungen werden innerhalb von 15 Tagen geliefert. Damit setzt Elektror Maßstäbe innerhalb seiner Branche.

Weitere Informationen unter www.elektror.de oder bei
Marc Pfaumann – marc.pfaumann@elektror.de – 0711 31973-120

Kontakt:
Elektror airsystems gmbh
Marc Pfaumann
Hellmuth-Hirth-Str. 2
73760 Ostfildern
0711/31973-120
marc.pfaumann@elektror.de
http://www.elektror.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.