Ausbaufähig für künftige Systemerweiterungen:

Heizungsregelung mit optionalen Funktionsmodulen

sup.- Von zeitgemäßer Wärmetechnik darf heute erwartet werden, dass sie die Energieeffizienz eines Gebäudes optimiert. Deshalb sollten Bauherren oder Sanierer vor allem auf ein spezielles, oft vernachlässigtes Detail achten: Die Heizungsregelung entscheidet maßgeblich über Wärmekomfort, Energieverbrauch und die Höhe der Heizkosten. Die Regelung ist dafür zuständig, die Wärmeproduktion jederzeit den Witterungsverhältnissen und den Nutzerbedürfnissen anzupassen. Außerdem muss sie immer häufiger die unterschiedlichen Komponenten der Anlage zu einer kooperierenden Einheit zusammenführen. Besonders zukunftsfähig sind z. B. die Regelungslösungen des Systemanbieters Wolf Heiz- und Klimatechnik (Mainburg), die auch noch eine spätere Erweiterung durch zusätzliche Funktionsmodule zulassen. Ohne eine weitere Bedieneinheit werden dann Solar-, Pellet- oder Wärmepumpenanlagen bzw. Fernwartungsfunktionen in die Anlagenregelung integriert ( www.wolf-heiztechnik.de ).

Supress ist ein Dienstleister für elektronisches Pressematerial zur schnellen und kostenfreien Reproduktion. Unsere Seiten bieten ein breites Spektrum an Daten und Texten zu Themen wie modernes Bauen, Umwelt, Medizin und Lifestyle. Passende Grafiken und Bilder stehen ebenfalls zur Verfügung. Unser Webauftritt ist für eine Auflösung von 1024 x 768 Bildpunkte optimiert. Bei Abdruck wird die Zusendung eines Belegexemplars erbeten.

Kontakt:
Supress
Ilona Kruchen
Alt-Heerdt 22
40549 Düsseldorf
0211/555548
redaktion@supress-redaktion.de
http://www.supress-redaktion.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.