ATR: “Lange Nacht der Industrie” ein voller Erfolg

Die “Lange Nacht der Industrie” in NRW ging in diesem Oktober bereits in die dritte Auflage. Die ATR Industrie-Elektronik GmbH zieht ein durchweg positives Veranstaltungsfazit.

Am Donnerstag, dem 17. Oktober 2013 fand die dritte Auflage der “Langen Nacht der Industrie” statt. Auch bei der ATR Industrie-Elektronik GmbH hatten interessierte BürgerInnen die Möglichkeit, Industrie einmal hautnah zu erleben und bislang ungekannte Eindrücke zu gewinnen. Das Angebot wurde mehr als gut angenommen: Insgesamt 80 Besucher in zwei Bussen trafen beim Spezialisten für Schaltanlagen und Steuerungsanlagen ATR ein, um sich über Technologien und Produktionsverfahren zu informieren.

Durchweg sehr positive Resonanz seitens der Gäste

Vier Besuchergruppen à 20 Personen wurden jeweils 90 Minuten durch die Produktion geführt. Die Resonanz war überaus positiv: Die sehr interessierten Gäste waren unter anderem beeindruckt vom parallelen Betrieb gleich dreier Bearbeitungszentren für die mechanische Bearbeitung der Schaltschränke und Montageplatten. Darüber hinaus hatte die ATR für weitere Highlights gesorgt: Die Siemens AG, Sector Industry beteiligte sich als langjähriger, großer Zulieferer der ATR mit zwei Stationen an der Werksbesichtigung. Nicht nur in diesem Zusammenhang veranschaulichte das Unternehmen seinen Gästen, worin die Stärke einer Wertschöpfungskette besteht: im lückenlosen Zusammenspiel einer Reihe von Leistungen, die ein komplexes Produkt entstehen lassen.

Verköstigung und weitere Fragen zum Abschluss

Nach anderthalb Stunden Führung durch das Unternehmen ließ es sich die ATR Industrie-Elektronik GmbH nicht nehmen, ihre Gäste zu einem kleinen Imbiss einzuladen. Dass auch der Wissenshunger keineswegs gestillt war, zeigte sich an der großen Anzahl von interessierten Fragen der Gäste zu Produktionsschritten und -verfahren. Für das Unternehmen ATR, dessen Fokus nicht zuletzt darauf liegt, Menschen für sein Fachgebiet zu begeistern und auf diese Weise auch Nachwuchs an qualifizierten Fachkräften zu gewinnen, war die “Lange Nacht der Industrie” daher ein voller Erfolg.

Weitere Informationen erhalten Interessenten bei der ATR Industrie-Elektronik GmbH, Krefeld, Tel. +49 (0) 2151 926100, http://www.atrie.de

Die ATR Industrie-Elektronik GmbH ist spezialisiert auf die Fertigung von Schaltanlagen und Steuerungsanlagen. Qualitätssicherung im Schaltschrankbau hat höchste Priorität, denn Schaltanlagen bilden das “zentrale Nervensystem” jeder Produktionsanlage. Neben der Fertigung verschiedenster Schaltschranktypen bietet die ATR auch Trennverstärker an, mit denen analoge Signale galvanisch getrennt bzw. umgesetzt werden können. Auch universelle PID-Regler und Grenzwertschalter gehören zum Sortiment des Unternehmens.

Kontakt:
ATR Industrie-Elektronik GmbH
Volkmar Güdden
Siempelkampstr. 50
47803 Krefeld
+49 (0) 2151 926100
info@atrie.de
http://www.atrie.de

(159961 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.