AOC präsentiert die positiven Effekte von Gaming

Gaming trainiert das Gehirn. AOC hilft Spielern, gesund zu bleiben.

AOC präsentiert die positiven Effekte von Gaming

Der Gaming-Monitor AOC AGON AG271QG mit ergonomischem Standfuß

Amsterdam, 4. Mai 2017 – AOC will Spielern mit seiner Monitorserie AGON nicht nur Top-Performance bieten, sondern legt als einer der führenden Monitorhersteller auch großen Wert auf ihr körperliches Wohlbefinden, damit Gamer ihr Hobby langfristig genießen können. Denn dieses bringt nicht nur Spaß und Unterhaltung, sondern kann auch die Fähigkeiten trainieren, visuelle Informationen zu verarbeiten, Entscheidungen zu treffen und im Team zu arbeiten. AOC hat die positiven Effekte von Gaming auf Grundlage aktueller Forschungsergebnisse zusammengefasst.

Koginitive Fähigkeiten
Sehr viele Spiele fordern das Gedächtnis, Aufmerksamkeit und logisches Denken. Sogar wenige Stunden Spielen pro Woche können unabhängig vom Alter bereits einen Unterschied machen. In Echtzeitstrategietiteln beispielsweise müssen Spieler die aktuelle Situation einschätzen, Angriffs- oder Verteidigungsstrategien planen, die Aktionen des Gegenspielers im Gedächtnis behalten und bestmöglich darauf reagieren, alles in einer begrenzten Zeit. Die dadurch trainierte Aufmerksamkeitsspanne und Problemlösungsfähigkeit können sich auch im Alltag bemerkbar machen, etwa in der Schule oder bei der Arbeit.

Entscheidungen treffen
Videospiele können auch die Fähigkeit trainieren, Entscheidungen zu treffen. Während Spieler in manchen Spielen in Sekundenbruchteilen über ihren nächsten Schritt entscheiden müssen, um – im Spiel – zu überleben, haben Entscheidungen zu Spielbeginn in manchen Titeln langfristige Auswirkungen über die gesamte Spieldauer hinweg. In Rollenspielen (RPGs) können dies etwa die ausgewählten Charakterattribute oder Interaktionen mit der Spielwelt sein, die bestimmen, wie sich die Figur moralisch und anderweitig entwickelt. Bei rundenbasierten Strategietiteln wiederum müssen Spieler Runde für Runde eine Vielzahl von Parametern analysieren, um die besten Spielzüge zu machen und am Ende zu siegen.

Visuelle Informationen verarbeiten
First-Person-Shooter und Shoot “em ups zwingen Gamer häufig dazu, ihre Aufmerksamkeit von einem Bereich des Bildschirms schnell auf einen anderen zu verlagern und dabei gleichzeitig die Situation ständig neu zu bewerten. Dadurch lernt das Gehirn, die Aufmerksamkeit aufzuteilen und die Verarbeitung eingehender visueller Informationen zu verbessern. Da Spieler oft wenig Zeit haben, um Enscheidungen zu treffen, verbessern sich auch ihre Reaktionszeiten. Einige Studien legen sogar nahe, dass die Fähigkeiten mancher Gamer mit denen von Kampfpiloten vergleichbar sind.

Teamwork
Egal ob ein Online-Multiplayer-Titel mit mehreren Teams oder ein Offline-Spiel mit Zwei-Spieler-Koop-Modus – in vielen Games ist Teamwork das A und O. In zahlreichen beliebten Esports-Titeln, darunter etwa First-Person-Shooter oder Multiplayer-Online-Battle-Arena-Titel (MOBA), tun sich Spieler in Fünfer-Teams zusammen, in denen sich die individuellen Stärken, Schwächen und Fähigkeiten der Teammitglieder gegenseitig ausgleichen und ergänzen. Die dabei trainierte Fähigkeit, mit anderen zusammenzuarbeiten, ist in der Schule oder am Arbeitsplatz definitiv hilfreich.

Schnellere Genesung
Krankenhäuser mit Videospielangeboten können den Heilungsprozess positiv beeinflussen. Patienten können sich ablenken, Spaß haben, und sogar mit Mitmenschen interagieren und eine optimistischere Einstellung gewinnen.

AOC legt Wert auf Wohlbefinden beim Spielen
Damit Gamer all diese positiven Effekte langfristig genießen können, unterstützt AOC mit seinen Displays ihr körperliches Wohlbefinden beim Spielen. Standfüße mit ergonomischen Einstellmöglichkeiten helfen, eine gesunde Position für Rücken und Nacken zu finden. Die AOC Anti-Blue-Light-Technologie bzw. der AOC Low-Blue-Light-Mous reduzieren potentiell augenschädliche blaue Lichtanteile. Die Flicker-Free-Technologie wiederum verringert augenermüdendes Bildschirmflackern. Und die i-Care-Technologie passt die Bildschirmhelligheit mit Hilfe von Lichtsensoren an das Umgebungslicht an, damit die Augen durch die Lichtunterschiede im Raum nicht unnötig belastet werden.

Positive Effekte des Gamings hin oder her – AOC plädiert für eine verantwortungsbewusste Mediennutzung. Es ist von entscheidender Wichtigkeit, dass Computer im Rahmen eines gesunden und ausgeglichenen Lebensstils genutzt werden. Zeit im Freien, mit Familie und Freunden sowie ausreichend Bewegung und/oder Sport sind – neben einer gesunden Ernährung – dabei gleichermaßen wichtig.

Weitere Informationen zu den positive Effekten von Gaming sowie Empfehlungen für verantwortungsbewussten und gesundheitsschonenden Spielkonsum sind auf der Website von AOC Gaming zu finden: https://www.aocgaming.com/en/benefits

AOC arbeitet kontinuierlich daran, innovative Monitortechnologien zu entwickeln, um Gamern eine gleichermaßen fesselnde wie gesundheitsschonende Spielerfahrung zu bieten.

Über AOC
AOC ist weltweit eine Top-Marke für Computermonitore. Hohe Qualität, erstklassiger Service, attraktives Design sowie umweltfreundliche und innovative Produkte zu einem fairen Preis sind die Gründe, weshalb immer mehr Verbraucher und Vertriebspartner auf AOC setzen. Ob professioneller oder privater Nutzer, Unterhaltung oder Gaming – die Marke AOC bietet Monitore für jeden Anspruch. AOC ist ein Tochterunternehmen von TPV Technology Limited, dem weltweit größten Display-Hersteller.
www.aoc-europe.com

Firmenkontakt
AOC International (Europe) B.V. / MMD
Anna Stefańczyk
Prins Bernhardplein, 6th floor 200
1097 JB Amsterdam
+31 20 5046950
anna.stefanczyk@tpv-tech.com
http://www.aoc-europe.com

Pressekontakt
united communications GmbH
Peter Link
Rotherstraße 19
10245 Berlin
+49 30 789076 – 0
aoc@united.de
http://www.united.de

(139472 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *