ALPIRACE WORLD SPRINT TROPHY in Österreich und Italien

Noch 36 Stunden bis zum Mega-Event der Schlittenhundeszene

ALPIRACE WORLD SPRINT TROPHY in Österreich und Italien

Iris Mauderer – die vielfache Titelträgerin organisiert das ALPIRACE (Bildquelle: © Iris Mauderer)

Vom 02. bis 11.02.2018 treffen sich Topathleten aus ganz Europa zum legendären ALPIRACE in Mauterndorf und Millegrobe.

50 Teams aus zehn Nationen haben sich angemeldet – die ersten Musher sind bereits in Mauterndorf angekommen. „Das Starterfeld ist absolut top,“ freut sich Iris Mauderer. Die 12-fache Deutsche Meisterin, Vize-Europa- sowie Vize-Weltmeisterin organisiert das schnellste Sprint-Rennen der Szene.

Neben Legenden wie Rudi Ropertz, der weltweit alle herausragenden Trails in Europa und den USA gewonnen hat, treten mit Detlef Oyen aus Bayern, Stepan Krkoska aus Tschechien, Mateusz Surowka aus Polen, Femke van de Hoeve, Stefan Donker aus Holland sowie Tina Hakala aus Finnland weitere Spitzensportler an. „Das Alpirace, das es zuletzt vor zehn Jahren gab, geniest bei den Mushern einen hohen Stellenwert. Viele haben davon gehört – und bekommen jetzt die Chance, selbst dabei zu sein.“

Auftakt für die Sprint Trophy ist Mauterndorf im Salzburger Land. Vom 3. bis 5. Februar werden hier die ersten drei Etappen gefahren – mit Streckenlängen von 12 bis 18 Kilometern. Am 6. Februar ziehen die Musher nach Millegrobe um, dort werden die nächsten drei Passagen mit bis zu 24 Kilometern absolviert. Gestartet wird jeweils in den Klassen Skijöring, Limited (sechs Hunde) und Unlimited (mehr als acht Hunde).

Aber Iris Mauderer will nicht nur eine Neuauflage des sagenumwobenen Alpirace, sondern ein zeitgemäßes Revival. „So wird das Event beispielsweise um den Titel des Markenweltmeisters erweitert. Analog zur Formel 1 im Autosport zeichnen wir den Tiernahrungshersteller aus, der das beste Trockenfutter produziert.“ Hintergrund: Schlittenhunde sind Spitzensportler, die eine erstklassige Ernährung brauchen, damit sie ihre Leistung abrufen können. „Entsprechend hoch sind die Anforderungen an das Futter – und repräsentativ die Bewerber um diesen besonderen Titel!“

Planung, Organisation, Vorbereitung des ALPIRACE laufen seit dem letzten Sommer. „Ein Event dieser Größenordnung in sechs Monaten zu stemmen, war eine echte Herausforderung.“ Genehmigungen mussten erwirkt, die passenden Rennorte sowie Partner gefunden werden. Jetzt freut sich Iris Mauderer darauf, mit ihren sechs Huskies bei besten Schneebedingen selbst an den Start zu gehen.

Weitere Infos: www.alpirace.tv

Die MARKEN WELTMEISTERSCHAFT ist ein neues Konzept, das die Agentur MPM.Media entwickelt hat. Zu ihren Schwerpunkten gehören TV Produktionen, Eventkonzeption sowie Promotion.

Firmenkontakt
MPM MEDIASERVICE
Iris Mauderer
Im Hagenkamp 23
52525 Waldfeucht
+49 24 55 777 9999
info@mpm.media
http://www.alpirace.tv

Pressekontakt
Dr. Janusch – medien service
Daniela Janusch
Sachsstrasse 17
50259 Pulheim
+ 49 171 7466251
info@jp-medien.de
http://www.jp-medien.de

(156772 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.