Alcatel-Lucent Enterprise und Versa Networks kooperieren

Alcatel-Lucent Enterprise setzt auf die innovativen Technologien von Versa Networks, um die softwarebasierten Netzwerklösungen zu erweitern.

Die branchenführende Versa Networks-Technologie lässt sich nahtlos in bestehende Lösungen von Alcatel-Lucent Enterprise integrieren. Die Anwender profitieren von den kosteneffizienten und flexiblen SD-WAN- & SASE-Lösungen, die schnell und einfach implementiert werden können.

Durch die Integration der Versa Networks Technologie mit Versa Titan & Versa SASE in sein Portfolio kann Alcatel-Lucent Enterprise seine Netzwerklösungen für mittelständische Unternehmen ausbauen und ihnen die Vorteile von Shortest Path Bridging (SPB), vereinfachter Konfiguration und optimierter Sicherheit für die Arbeit an verteilten Standorten anbieten.

Alcatel-Lucent Enterprise hat sich für Versa Titan entschieden, um seine Kompetenzen im Bereich LAN und WLAN auf SD-WAN zu erweitern. Dadurch werden die Netzwerkkonfiguration, die Benutzer- und IoT-Verwaltung, die Sicherheitsregeln und der Betrieb über mehrere Niederlassungen hinweg vereinheitlicht – ein zukunftsweisender Schritt.

Stephan Robineau, EVP Network Business Division bei Alcatel-Lucent Enterprise, sagt: “Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit Versa Networks, einem anerkannten und ausgezeichneten Marktführer für SASE- und SD-WAN-Technologien. Ihre Lösungen für Branch Office Cloud und Security Services passen perfekt zu unseren Enterprise Networking-Lösungen, die die IT-Automatisierung vereinfachen, die Bereitstellung von IoT-Konnektivität sichern und sich schnell in Geschäftsabläufe integrieren lassen. Durch die Nutzung dieser transformativen Technologie bereichern wir unser neues Network as a Service-Angebot mit zusätzlichen Lösungen, um den heutigen Geschäftsanforderungen gerecht zu werden und dabei gleichzeitig den IT-Betrieb von Unternehmen zukunftssicher zu gestalten.

Das Ergebnis dieser globalen Partnerschaft wird zunächst in Europa, in den nächsten Monaten dann aber auch weltweit, zugänglich sein. Durch die Kombination der führenden Technologie von Versa Networks mit der globalen Präsenz von Alcatel-Lucent Enterprise, dem Netzwerk von Geschäftspartnern und dem Kundenstamm wird die Unternehmensvernetzung für Hunderte von Geschäftskunden auf der ganzen Welt auf die nächste Stufe gehoben.
“Alcatel-Lucent Enterprise ist Marktführer bei der Bereitstellung von Netzwerk-Lösungen für das digitale Zeitalter, in der Cloud, vor Ort oder als Hybridmodell. Als Vorreiter im Bereich SASE freut sich Versa auf die Zusammenarbeit, um die Sicherheit, Konnektivität und Performance von kleinen und mittelständischen Unternehmen mit der Versa Titan-Lösung zu maximieren”, so Hector Avalos, VP EMEA bei Versa Networks. “Versa Titan bietet integriertes Secure SD-WAN mit SASE-Services, die aus der Cloud verwaltet werden. Dadurch wird es für die IT-Verantwortlichen leichter, ihre Niederlassungen, Remote-Benutzer und Multi-Cloud-Anwendungen zu managen und abzusichern.”

Über Versa Networks
Versa Networks, ein Marktführer im Bereich Secure SD-WAN, kombiniert voll funktionsfähiges SD-WAN, vollständig integrierte Sicherheit, fortschrittliches skalierbares Routing, echte Mandantenfähigkeit und differenzierte Analysen, um die WAN-Edge-Anforderungen sowohl für kleine als auch sehr große Unternehmen und Service Provider zu erfüllen. Versa Secure SD-WAN ist on-premises verfügbar, wird von Versa-betriebenen Service Providern gehostet und über den vereinfachten, für schlanke IT konzipierten Versa Titan-Cloud-Service bereitgestellt. Das Unternehmen hat weltweit Hunderttausende von Softwarelizenzen über seine globalen Service Provider und Partner vertrieben. Versa Networks befindet sich in Privatbesitz und wird von Sequoia Capital, Mayfield, Artis Ventures, Verizon Ventures, Comcast Ventures, Liberty Global Ventures, Princeville Global Fund und RPS Ventures finanziert.

Firmenkontakt
Versa Networks
Dan Spalding
America Center Dr, 6001
95002 San Jose, CA
+1 408 960-9297
dspalding@versa-networks.com
https://www.versa-networks.com

Pressekontakt
Weissenbach PR
Dorothea Keck
Nymphenburger Straße 90e
80636 München
08955067773
versapr.dach@weissenbach-pr.de
http://www.weissenbach-pr.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.