AD.NOCTEM – Romantischer Vampirroman

AD.NOCTEM – Romantischer Vampirroman

Eine Begegnung, die tödlich hätte enden sollen, wird sich in Isobel NeXes „AD.NOCTEM“ zu einer interessante Entwicklung.

BildKatharina jagt Vampire, stellt sie und vernichtet sie. Das ist so üblich in ihrer Familie, denn die 17-Jährige folgt der Familientradition. Sie jagt Blutsauger, wie auch ihr Vater und ihr Bruder. Doch dann steht ihr plötzlich einer gegenüber, der so gar nicht in ihr bisheriges Weltbild passt und ihre Prinzipien auf die Probe stellt. Doch die Allianz, die daraufhin folgt, ist brüchig und konfrontiert sowohl Mensch als auch Vampir mit unerwarteten Wendungen und seelischen Abgründen. Es droht die Entdeckung durch die Gemeinschaft der Jäger und plötzlich sind da noch andere Nachtwandler, die sich für diese ungewöhnliche Verbindung begierig zu interessieren scheinen.

Liebhaber von romantischen Vampir-Romanen werden auch „AD.NOCTEM“ von Isobel NeX genießen. Die Autorin schreibt Horror und andere, düstere Geschichten seit ihrem 15. Lebensjahr. Im Jahr 2013 begann sie, eine Idee umzusetzen, die ursprünglich als Twilight Parodie gedacht war, jedoch bald einen deutlich ernsteren Unterton gewann und schließlich ein Eigenleben entwickelte. Damit war die Parodie vom Tisch und ihre Arbeit an De Sanguis Immortalis©, der Blood.Line Reihe, die aus vier Büchern bestehen wird, nahm Gestalt an. 2019 veröffentlichte sie in Eigenregie als Self-Publisher den ersten Band des Blood.Line Prequels, AD.NOCTEM – Zur Nacht© und 2020 dessen Fortsetzung INTER.NOCTEM – In der Nacht©. Beide Romane wurden nun als Neuauflage bearbeitet. Ein weiterer, abschließender Band der Vorgeschichte mit dem Arbeitstitel AD.MORTEM – Zum Tode, sowie englische Übersetzungen und natürlich die Hauptgeschichte De Sanguis Immortalis© sind derzeit noch in Arbeit.

„AD.NOCTEM“ von Isobel NeX ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-27007-7 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de