Abfluss verstopft? Tipps und Tricks zur Selbsthilfe!

Wie wird bei der Reinigung richtig vorgegangen, damit alles hygienisch rein wird?

Die Reinigung der Klobrille: So bekommen Sie Ihre Klobrille wieder sauber.
In der folgenden Beschreibung zeigen wir Ihnen schrittweise, wie Sie eine Klobrille sauber und auch sicher reinigen können.

Oftmals ist das Reinigen des Toilettenbeckens mit sehr viel Aufwand verbunden und wird deshalb leider oftmals vernachlässigt.

Hierbei standen vor allem Hausfrauen schon oft vor der Herausforderung, diesen am meisten besuchten Ort im Heim wieder strahlend sauber zu bekommen.

Wie auch bei dem Reinigen des Deckels der Toilette ist zweifellos eine gründliche und regelmäßige Reinigung der Klobrille unabdingbar, denn vor allem die Oberfläche bietet die optimalen Bedingungen für die Entwicklung von Bakterien und auch Keimen.

Die Reinigung der Klobrille – Anleitung für eine ordentliche und saubere Klobrille
Es gibt im Haushalt kaum einen weiteren Gegenstand, welcher so viel nachhaltige Pflege benötigt wie die Brille der Toilette. Doch was für ein Reinigungsmittel eignet sich hier, damit diese sie wieder hygienisch rein wird?

Natürlich könnte die Hausfrau hier zum erstbesten Reinigungsmittel aus der Drogerie greifen, da die Auswahl hierbei ja sehr groß ist.

Doch die hierin enthaltene Chemie entfernt nicht immer ohne Probleme auch alle Rückstände und ist weder preisgünstig noch schonend zur Umwelt.

Bedeutend ist nicht das kostspieligste Reinigungsmittel zu benutzen, sondern auf ein solches Putzmittel mit antibakterieller Wirkung zu greifen.

Putzmittel, die mit Essig oder auch Zitrone versetzt sind, gewährleisten denselben antibakteriellen Effekt und bieten außerdem eine clevere und günstigere Alternative beim Reinigen der Klobrille.

Die Toilette wird hierbei nicht nur wieder rein, sondern auch wohlig nach Zitrone duften. Das Reinigen erfolgt somit auch duftend und frisch.

Anleitung zum Reinigung der Klobrille: Wie wird bei der Reinigung richtig vorgegangen, damit alles hygienisch rein wird?
Es wird zu gründlichen Reinigung empfohlen, die Klobrille mitsamt dem Toilettendeckel von der Schüssel abzumontieren und diese der Dusche oder auch in der Badewanne mit warmem Wasser abzuspülen.

Auf diese Weise werden schon vorab die ersten und Bakterien abgetötet. Ein Abmontieren ist jedoch nicht unbedingt notwendig, erleichtert jedoch die Arbeit beim Reinigen der Klobrille und sorgt zudem auch für ein optimales Ergebnis.

In einem zweiten Schritt wird die Klobrille mit dem Reinigungsmittel, welches über einen gewissen Zitronen- oder Essiganteil verfügen sollte, eingerieben und wirkt dann wenigstens eine Stunde ein.

Es ist zudem auch wichtig, das Mittel gründlich einwirken zu lassen, um alle Bakterien und Keime auch effektvoll vernichten zu können.

Verwenden Sie für die Säuberung des Toiletteninnen- und -außenbereichs verschiedene Lappen oder auch die Toilettenbürste. Hiermit wird verhindert, dass Bakterien und Keime vom Innenbereich der Toilette auf den Toilettendeckel oder die Sitzfläche gelangen.

Vergewissern Sie sich außerdem auch, dass Sie bei der Säuberung geeignete Haushaltshandschuhe tragen, um beim Reinigen Schädigungen oder Irritationen der Haut bei Berührung zu inhibieren.

Nachdem das chemische Putzmittel nun seine Wirkung voll entfalten konnte, scheuern Sie die letzten Verschmutzungen mit einem Schwamm einfach weg und spülen die Klobrille mit warmem Wasser ab, bis keine Rückstände des Reinigungsmittels mehr zu sehen sind.

Achten Sie vor allem auch darauf, einen weichen Schwamm zu benutzen, welcher die Klobrille nicht zerkratzt.

Im Anschluss wird empfohlen, die Klobrille mit einem leichten Mikrofasertuch abzutrocknen und auf das Spülbecken der Toilette wieder aufzuschrauben.

Jetzt ist die Säuberung der Klobrille vollständig abgeschlossen und sie sollte nun auch in einem neuen Glanz strahlen. Wenn nun aber die Klobrille weiterhin vergilbt und noch nicht wieder richtig weiß geworden ist, sollten Sie das Reinigen wiederholen, bis die Klobrille wieder richtig schön weiß ist.

Die Säuberung der Klobrille
Nach der intensiven Säuberung ist die Klobrille wieder schön sauber und weiß.
Das Geheimnis der Reinigung liegt hierbei nicht in der Verwendung des kostspieligsten und chemischen Mittels aus der Drogerie, sondern vor allem in den Wirkstoffen Essig und Zitrone.

Kombinieren Sie die Putzmittel am besten mit Handschuhen, einem Schwamm, heißem Wasser und einem gesonderten Lappen und so steht der hygienisch sauberen Klobrille nach dem Reinigen absolut nichts mehr im Wege.

Die Klobrille regelmäßig säubern und reinigen
Selbstverständlich spielt auch die der Säuberung eine wichtige Rolle. Ob nun Plastik oder Holz, verfärbte oder vergilbte Klobrillen können lediglich schwer wieder in dem glänzenden Weiß strahlen, da die vorhandenen Urinflecken die Substanz angreifen. Das Reinigen kann somit schädlich sein.

Dabei handelt es sich allerdings nur um ein ästhetisches Problem und es stellt demnach keine echte Gefahr für die Gesundheit dar. Obstinate Ablagerungen können zudem hier mit Schmutzradierer, Gardinenwaschmittelmoder Scheuermittel zuleibe gerückt werden.

Obwohl die Urinflecken oftmals die Oberseite der Brille betreffen, ist die untere Seite oft mehr verschmutzt. In aller Regel werden die sichtbaren Flecken gleich entfernt, da sich nur auf eine gereinigte Fläche gesetzt werden möchte.

Flecken auf der unteren Seite dagegen werden oftmals übersehen und auch seltener gereinigt. Dies ist ein Paradies für Keime, Bakterien und Krankheitserreger.

Ein wichtiger Grund ist, dass der Urin aus dem Toilettenbecken nach oben spritzen kann und damit an der unteren Seite der Klobrille landet. Daher sind Klobrillen oft auch unten sehr vergilbt. So ist es wichtig, dass beim Reinigen der Klobrille beide Seiten stets sauber gemacht werden.

Ein wichtiger Tipp: Laden Sie einfach die Stehpinkler dazu ein, sich auf das Toilettenbecken hinzusetzen, und achten Sie beim Kauf auch darauf, zu einem vorteilhafteren Keramikmodell zu greifen. Eine Klobrille aus Keramik lässt sich einfacher und auch schnell reinigen.

Quelle: https://abfluss-verstopft.specht-rohrreinigung-berlin.com/abfluss-verstopft-tipps-und-tricks-zur-selbsthilfe/

Ist das Klo, die Badewanne oder ein anderer Abfluss verstopft? In null Komma Nix ist das wieder Frei. Unsere Kanal & Rohrreinigunsfirmenpartner haben Jahrelange Erfahrung bei der Rohrreinigung.
Bei uns bekommen Sie:
– Umfangreiche Beratung
– erstklassige Arbeit
– fürsorgliche Betreuung
– Geschultes Personal
– Modernste Geräte
– 24h Notdienst
– Rohrreinigung
– Abflussreinigung WC, Küche, Bad
– Wurzelfräsung
– Dichtigkeitsprüfungen
– Rohrortung
– Kanalreinigung
– Reinigung vom Abfluss
– TV-Rohruntersuchung
– Sanitärinstallation

Kontakt
Dustin Boldt
Dustin Boldt
Birkenstraße 46
10551 Berlin
+49 (0) 3058849109
info@boldt.me
https://abfluss-verstopft.specht-rohrreinigung-berlin.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.