aas-Kongresse für Betriebsräte in 2018

Kongresse zu unterschiedlichen Themen der Betriebsratsarbeit

Seit 1990 ist die aas Akademie für Arbeits- und Sozialrecht Ruhr-Westfalen GmbH (aas) auf Betriebsratsschulungen spezialisiert. An verschiedenen Standorten Deutschlands wird über das Jahr hinweg eine Vielzahl an Schulungen angeboten. Die Bandbreite reicht von Grundlagenseminaren zum Betriebsverfassungs- und Arbeitsrecht bis hin zu Spezialschulungen wie beispielsweise zu Betriebsänderungen und verschiedenen Gesundheitsthemen. Zum umfangreichen Weiterbildungsangebot gehören auch diverse aas-Kongresse. Jeder Kongress gliedert sich in Vorträge und ein abwechslungsreiches Workshop-Programm, das sich jeder Teilnehmer individuell zusammenstellen kann.

aas-Kongress „Herausforderungen an die Betriebsratsarbeit 2018“ im Februar und September

Sowohl im Februar als auch im September wird der aas-Kongress „Herausforderungen an die Betriebsratsarbeit 2018“ angeboten. Vom 26.02. bis 02.03.2018 und vom 10.09. bis 14.09.2018 vermitteln erfahrene Referenten im Maritim Hotel & Congress Centrum in Bremen unter anderem aktuelle Rechtsprechung zum Betriebsverfassungsrecht und stellen die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung vor. Weitere Workshops beschäftigen sich mit der erfolgreichen Umsetzung erworbenen Fachwissens im Betrieb, mit der Betriebsratswahl oder mit der Frage, wie der Betriebsrat optimal in die neue Amtszeit startet.

September: „5. Erfurter AAS-Kongress“

Ebenso interessant geht es beim „5. Erfurter aas-Kongress“ im Dorint Hotel am Dom in Erfurt vom 24.09. bis 28.09.2018 weiter. In Workshops und Vorträgen stehen die Beteiligungs- und Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats im Vordergrund, die anhand der Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts vorgestellt werden. Der Besuch einer Sitzung des Bundesarbeitsgerichts ist das Highlight der Kongresswoche.

Oktober: aas-Gesundheitskongress „Förderung der Gesundheit als Aufgabe der betrieblichen Interessenvertretung“

Vom 08.10. bis 12.10.2018 findet der aas-Gesundheitskongress „Förderung der Gesundheit als Aufgabe der betrieblichen Interessenvertretung“ im Lindner Hotel City Plaza in Köln statt. Die Teilnehmer erfahren dort Wissenswertes rund um den Arbeits- und Gesundheitsschutz. Das Workshop-Programm beinhaltet zudem Informationen zur krankheitsbedingten Kündigung, zum Umgang mit überforderten Kollegen und mit psychischen Belastungen. Grundzüge des Bundesteilhabegesetzes und die mögliche betriebliche Organisation des betrieblichen Arbeitsschutzes werden ebenfalls vorgestellt.

aas-Kongress „Die aktuelle Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs (EuGH)“ in Trier

Der aas-Kongress „Die aktuelle Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs (EuGH)“ findet vom 15.10. bis 19.10.2018 im Park Plaza Hotel in Trier statt. Betriebsratsmitglieder erfahren hier, wie sich die aktuelle Rechtsprechung des EuGH zum Diskriminierungsschutz, zum Urlaubs- und Arbeitszeitrecht und zu Massenentlassungen auf das deutsche Arbeitsrecht auswirken. Höhepunkt der Veranstaltung ist der Besuch einer Sitzung des EuGH.

aas-Kongress für Vorsitzende und Stellvertreter im November

Der aas-Kongress „Rechtsfragen aus der Betriebsratsarbeit“ vom 05.11. bis 09.11.2018 im Radisson Blue Senator Hotel in Lübeck richtet sich speziell an Vorsitzende und Stellvertreter. Der Kongress vermittelt unter anderem Wissenswertes rund um die Vergütung und Rechtsstellung von Betriebsratsmitgliedern, die Führungsaufgaben von Betriebsratsvorsitzenden und die Freistellung von Betriebsratsmitgliedern nach § 38 BetrVG. Zudem wird aktuelle Rechtsprechung zum Betriebsverfassungs- und Arbeitsrecht erläutert.

Weitere Informationen und persönliche Beratung erhalten Interessenten bei der aas Akademie für Arbeits- und Sozialrecht Ruhr-Westfalen GmbH, Herten, Telefon: +49 209 / 165 85 – 0, https://www.aas-seminare.de/

Die aas Akademie für Arbeits- und Sozialrecht Ruhr-Westfalen GmbH (aas) ist auf Betriebsratsschulungen spezialisiert und bietet deutschlandweit Seminare für den Betriebsrat von Unternehmen an. Mit dem Angebot richtet sich die aas ebenso an Interessenten, die einen Betriebsrat gründen möchten, wie an Betriebsräte, die ihr Wissen für den Betriebsratsarbeitsalltag vertiefen möchten. Auch Seminare für die Schwerbehindertenvertretung sowie JAV-Seminare werden angeboten. Zum Leistungsspektrum gehören ebenfalls Kongresse und Inhouse-Schulungen.

Kontakt
aas Akademie für Arbeits- und Sozialrecht Ruhr-Westfalen GmbH
Jörg Reiniger
Ruhrstr. 2a
45701 Herten
+49 209 / 165 85 – 0
+49 209 / 165 85 – 31
info@aas-web.de
https://www.aas-seminare.de/

(156811 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.