Zusatzqualifikation als Betrieblicher Pflegelotse

Deutsches Privat Institut GenerationenBeratung bietet Fortbildung zum Pflegelotsen an – Nachfrage durch Unternehmen steigt

Bad König, 19. April 2017 – Das “Deutsches Privat Institut GenerationenBeratung” bietet im Mai und September 2017 die Weiterbildung zum “Betrieblichen Pflegelotsen” an. Die Zahl der Pflegebedürftigen, die bis 2030 auf 3.4 Mio. steigt und meist zuhause gepflegt wird, die Veränderungen des Pflegemarktes wegen der große Anzahl der alleinstehenden hochaltrige Personen und die Auswirkungen auf Angehörige, Unternehmen und Kommunen machen diese Fortbildung notwendig. Als deren Gesprächspartner versteht sich der betriebliche Pflegelotse bei wachsendem Bedarf auf allen Seiten:
Der Pflegelotse hilft der von Pflege betroffen Personen aus den vielfältigen Unterstützungsangeboten des Pflegestärkungsgesetz und weitere Fördermöglichkeiten, das Optimale in der persönlichen Situation zu erhalten, um eine möglichst hohe Lebensqualität zu erreichen. Das Risiko von Unternehmen, wertvolle Mitarbeiter bis zu 24 Monate für die Pflege von Angehörigen zu beurlauben, bei steigendem Fachkräftemangel, macht die Notwendigkeit von Vorkehrungen in Unternehmen deutlich. Vor dem Hintergrund des plötzlich auftretenden Pflegefalls und Beurlaubung von pflegenden Mitarbeitern im Alter von 45 bis 65 Jahren unterstützen Pflegelotsen, damit der Mitarbeiter möglichst viele Entlastungen unterschiedlichster Art erhält. Zudem ist die Daseinsvorsorge der Pflegebedürftigen eine kommunale Aufgabe, die Schritt für Schritt in den nächsten Jahren ausgebaut werden muss. Hierfür braucht die Kommune einen Experten.

Die Teilnehmer der Fortbildung erhalten eine Einführung und Überblick zu den Themen Pfle-geversicherung, Familienpflegezeitgesetz, Angebote im Pflegemarkt, Förderungen von Umbauten, Aufgaben und Grenzen als Pflegelotse sowie Vorsorge durch Patientenverfügung und Vollmacht. Zudem lernen die Teilnehmer, was Unternehmen tun können, um Mitarbeiter im Pflegefall zu informieren. Abgerundet wird Fortbildung durch die Themen Gesprächsführung und Kommunikation in Belastungssituationen. Geleitet wird die Fortbildung durch Gerhard Schuhmacher. Er ist der Pflegeexperte in Deutschland und war bei der Gesetzgebung beratend tätig. Die Teilnehmer an der Fortbildung zum Pflegelotsen profitieren von seinem profunden Wissen durch seine Tätigkeit sowohl in der Finanzbranche als auch in der Caritas. Die Fortbildung richtet sich an Finanzdienstleister, Personalverantwortliche, Betriebsräte und Beschäftigte in Unternehmen und Seiteneinsteiger, die an dem Thema interessiert sind. Im Bedarfsfall ist der betriebliche Pflegelotse erste Anlaufstelle und übernimmt die wertvolle Unterstützungsfunktion. Mehr Infos zur Fortbildung unter https://www.institut-generationenberatung.de/igb-Akademie/betrieblicher-pflegelotse.html

Das unabhängige und neutrale “Deutsches Privat Institut GenerationenBeratung” (IGB) ist als Experte die erste Anlaufstelle in Deutschland für Unternehmen und Privatpersonen zu Themen der rechtlichen und finanziellen Vorsorge. Für Privatpersonen erstellt IGB rechtssichere Dokumente und verwahrt alle Unterlagen, wie Vollmachten und Verfügungen, die im Bedarfsfall benötigt werden. Finanzdienstleister bildet IGB zu Themen der GenerationenBeratung aus. Unser Netzwerk und Know how versetzt sie in die Lage, Lösungen über die Themen Finanzen und Versicherungen hinaus zu vermitteln, um ihre Kunden noch besser beraten und bedienen zu können. Die IGB-Veranstaltungen, der IGB-Support und die IGB-Services unterstützen Unternehmen und Privatpersonen bei der Erreichung ihrer Ziele.

Firmenkontakt
Deutsches Privat Institut GenerationenBeratung GmbH
Maike Fischer
Elisabethenstraße ^10
-64732 Bad König
06063 – 95 17 800
06063 – 95 17 802
presse@institut-generationenberatung.de
http://www.institut-generationenberatung.de

Pressekontakt
Deutsches Privat Institut GenerationenBeratung
Maike Fischer
Elisabethenstraße ^10
-64732 Bad König
06063 – 95 17 800
06063 – 95 17 802
presse@institut-generationenberatung.de
http://www.institut-generationenberatung.de

(135650 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *