WESTERN DIGITAL SETZT MIT DER NEUESTEN GENERATION DER BELIEBTEN HGST ULTRASTAR-SAS-SSD-FAMILIE NEUE STANDARDS

SAS-SSD HGST Ultrastar SS300 liefert mit 12 Gb/s beste Leistung in ihrer Klasse

WESTERN DIGITAL SETZT MIT DER NEUESTEN GENERATION DER BELIEBTEN HGST ULTRASTAR-SAS-SSD-FAMILIE NEUE STANDARDS

SAN JOSE, Kalifornien, 16. Mai 2017 – Western Digital Corporation (NASDAQ: WDC), einer der weltweit führenden Anbieter von Storagetechnologie und -lösungen, hat bei der Präsentation der Ultrastar® SS300 der Marke HGST die Markteinführung seiner bisher leistungsstärksten SAS-SSD bekannt gegeben. Sie ist das neueste Produkt in der Reihe der Ultrastar-SAS-SSDs mit 12 Gb/s, die eingesetzt werden, um die hohen Datenanforderungen in vielen der weltweit größten Unternehmen zu erfüllen. Die gemeinsam mit Intel entwickelte neue Ultrastar SS300 liefert eine erstklassige Leistung mit Geschwindigkeiten von bis zu 400.000 IOPS beim zufälligen Lesen und bis zu 200.000 IOPS beim zufälligen Schreiben1.

“Mit unserer neuesten SAS-SSD mit 12 Gb/s, der Ultrastar SS300, legen wir die Messlatte höher”, erklärt Ulrich Hansen, Vice President, SSD Product Marketing, Western Digital Corporation. “Dank des langlebigen 3D-NAND-Flash-Speichers bietet die Ultrastar SS300 erstklassige Geschwindigkeit, herausragende Kapazität und sinnvolle Stromversorgungsmöglichkeiten für maßgeschneiderte Storage-Systeme und Serverlösungen, die genau auf die hohen Anforderungen unserer Kunden abgestimmt sind. Diese Vorteile werden mit derselben hohen Zuverlässigkeit bereitgestellt, aufgrund der die Ultrastar-SAS-SSDs mit 12 Gb/s weltweit so beliebt sind.”

Die Ultrastar SS300 eignet sich hervorragend für die hohen Datenanforderungen virtualisierter Storage-Systeme, von Datenbanken sowie Private-Cloud- und Hybrid-Cloud-Umgebungen. Dank einer Kapazität von bis zu 7,68 TB haben Administratoren von Rechenzentren die Möglichkeit, die Anzahl der Speichermedien zu reduzieren, Server zu konsolidieren und wertvollen Platz im Rack anderweitig zu nutzen. Die neue Ultrastar SS300 wird in verschiedenen Enduranceklassen und mit einer Vielzahl von Funktionen und Leistungseinstellungen angeboten. Dazu gehört eine Leistungsaufnahme von 14 Watt, die zusätzliche Leistungsressourcen erschließt, sowie eine extrem niedrige Leistungseinstellung für eine höhere Energieeffizienz. Dank dieser zahlreichen Möglichkeiten und der hohen Kapazität können OEMs Storage-Systeme der nächsten Generation für Rechenzentren, die eine Vielzahl von Arbeitslasten bewältigen und die Anforderungen hinsichtlich der Gesamtbetriebskosten erfüllen, flexibler gestalten.

“Der Einsatz der Technologie von Intel in der Ultrastar SS300-SAS-SSD mit 12 Gb/s passt zu dem Ziel von Western Digital, auf die Anforderungen der Kunden abgestimmte, einzigartige Lösungen anzubieten”, sagte Bill Leszinske, Vice President, Strategic Planning, Marketing and Business Development, Intel Corporation. “Unsere lange Zusammenarbeit mit Western Digital bei der Entwicklung von SAS-SSDs war sehr produktiv und hat führende Lösungen für die Storage-Community auf der ganzen Welt hervorgebracht.”

Weitere Funktionen und Spezifikationen der Ultrastar SS300-SAS-SSD mit 12 Gb/s:
– Sequentielle Lese- und Schreib-Geschwindigkeiten von bis zu 2.050 MB/s2
– Vier Enduranceklassen – von 0,5 bis 10 Device Writes pro Tag
– Verschiedene Sicherheitsoptionen, darunter Instant Secure Erase (ISE), Self-Encrypting Drive (SED) entsprechend TCG Enterprise und SED entsprechend TCG Enterprise mit Zertifizierung nach FIPS 140-2

Die Ultrastar-SS300-SSD wird derzeit an die OEM-Partner ausgeliefert. Sie reiht sich in die breite Palette an Storage-Lösungen der Enterprise-Klasse der Marken HGST und SanDisk von Western Digital ein, die innovative heliumgefüllte Enterprise-Festplatten sowie SAS-, NVMe™- und SATA-SSD-Lösungen umfasst.

Weitere Produktinformationen finden Sie im Datenblatt zur Ultrastar SS300-SAS-SSD.

Branchenstimmen:
– “Angesichts der immer größeren Mengen an Daten und des stetig steigenden Datenwachstums hielten wir es für wichtig, uns einen bewährten Marktführer bei SAS-SSDs zu suchen. Aus diesem Grund entschied sich Oracle für die Ultrastar SS300-SAS-SSD von HGST, um Hybrid- und All-Flash-Lösungen der nächsten Generation für Rechenzentren bereitzustellen. Die Ultrastar SS300 verbessert zum einen die Leistungskonsistenz und den Quality of Service (QoS) beträchtlich, zum anderen ermöglicht sie durch die Kapazitätssteigerung auch eine Senkung der Gesamtbetriebskosten (TCO).” – Ofer Michael, Senior Vice President, Storage, Oracle

– “SAS-SSDs werden zunehmend in einer Vielzahl wichtiger Unternehmensanwendungen eingesetzt. Die neueste SAS-SSD mit 12 Gb/s von Western Digital, die Ultrastar SS300, bietet ein optimales Gleichgewicht zwischen Leistung, Kapazität und Kosten für anspruchsvollste Arbeitslasten.” – Greg Wong, Gründer und Chefanalyst, Forward Insights

Über Western Digital
Western Digital ist ein branchenführender Anbieter von Speichertechnologien und -lösungen zum Erstellen, Nutzen, Erleben und Aufbewahren von Daten. Durch ein umfassendes Portfolio überzeugender hochwertiger und innovativer sowie kundenorientierter Storage-Lösungen, die sich durch hohe Effizienz, Flexibilität und Geschwindigkeit auszeichnen, trägt das Unternehmen den sich stetig ändernden Marktbedürfnissen Rechnung. Unsere Produkte werden unter den Marken HGST, SanDisk und WD an OEMs, Distributoren, Wiederverkäufer, Cloud-Infrastrukturanbieter und Endkunden vertrieben. Finanzdaten und Informationen für Investoren sind auf der Investor-Relations-Website des Unternehmens unter investor.wdc.com abrufbar.

© 2017 Western Digital Corporation oder Konzerngesellschaften. Alle Rechte vorbehalten. Western Digital, SanDisk und Ultrastar sind in den USA bzw. anderen Ländern eingetragene Marken oder Marken der Western Digital Corporation oder ihrer Konzerngesellschaften. Intel ist eine Marke der Intel Corporation oder ihrer Konzerngesellschaften in den USA bzw. anderen Ländern. Oracle ist eine eingetragene Marke von Oracle und/oder Konzerngesellschaften. Die Wortmarke NVMe ist eine eingetragene Marke von NVM Express, Inc. Alle anderen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

1 – Basierend auf internen Testergebnissen für 100 % Random Reads oder Writes mit 4 KiB. Die Leistung kann je nach Kapazitätsstandard oder je nach Änderungen der nutzbaren Kapazität schwanken. Nähere Details sind der Bedienungsanleitung zu entnehmen.
2 – Basierend auf internen Testergebnissen für 100 % sequentielle Reads oder Writes mit 128 KiB. Die Leistung kann je nach Kapazitätsstandard oder je nach Änderungen der nutzbaren Kapazität schwanken. Nähere Details sind der Bedienungsanleitung zu entnehmen.

Forward-Looking Statements
This news release contains certain forward-looking statements, including statements concerning the development, performance and capacity, capabilities, applications, and availability of the the WD Red and WD Red Pro 10TB HDDs and the HelioSeal platform. There are a number of risks and uncertainties that may cause these forward-looking statements to be inaccurate including, among others: volatility in global economic conditions; business conditions and growth in the storage ecosystem; impact of competitive products and pricing; market acceptance and cost of commodity materials and specialized product components; actions by competitors; unexpected advances in competing technologies; our development and introduction of products based on new technologies and expansion into new data storage markets; risks associated with acquisitions, mergers and joint ventures; difficulties or delays in manufacturing; and other risks and uncertainties listed in the company’s filings with the Securities and Exchange Commission (the “SEC”), including our most recently filed periodic report to which your attention is directed. The company undertakes no obligation to update the information in this release in the event facts or circumstances change after the date of this release.

Western Digital ist ein branchenführender Anbieter von Speichertechnologien und -lösungen zum Erstellen, Nutzen, Erleben und Aufbewahren von Daten. Durch ein umfassendes Portfolio überzeugender hochwertiger und innovativer sowie kundenorientierter Storage-Lösungen, die sich durch hohe Effizienz, Flexibilität und Geschwindigkeit auszeichnen, trägt das Unternehmen den sich stetig ändernden Marktbedürfnissen Rechnung. Unsere Produkte werden unter den Marken HGST, SanDisk und WD an OEMs, Distributoren, Wiederverkäufer, Cloud-Infrastrukturanbieter und Endkunden vertrieben. Finanzdaten und Informationen für Investoren sind auf der Investor-Relations-Website des Unternehmens unter investor.wdc.com abrufbar.

Firmenkontakt
Western Digital Corporation
Miriam Franke
Kaiserswertherstrasse 115
40880 Ratingen
02102 420 611
miriam.franke@sandisk.com
https://www.wdc.com/de-de/

Pressekontakt
F&H Porter Novelli
Christina Rottmair
Brabanter Straße 4
80805 München
+49 (89) 121 75 136
WDC@fundh.de
http://www.fundh.de

(133802 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *