Veeam Accredited Service Partner (VASP)

Besonders qualifizierte Partner für besonders anspruchsvolle Kundenprojekte

– Neues Programm für ausgewählte Partner, Distributoren, Systemintegratoren und IT-Berater
– Kunden erhalten Zugang zu besonderer Expertise für komplexe Verfügbarkeitsszenarien
– Umfassende Auswahlkriterien für potenzielle VASPs
– VASP-Mitglieder erhalten umfangreiche Unterstützung von Veeam

München, 14. März 2017 – Veeam® Software, innovativer Anbieter von Lösungen für die Verfügbarkeit des Always-On Enterprise™, hat jetzt das V eeam Accredited Service Partner (VASP)-Programm offiziell aus der Taufe gehoben. Das Programm hilft Kunden, ausgewählte und besonders qualifizierte Servicepartner für die Implementierung von Veeam-Verfügbarkeitslösungen zu finden. Hierfür müssen Partnerunternehmen, Distributoren, Systemintegratoren und freiberufliche IT-Berater in ihrer jeweiligen Kategorie einen spezifischen Kriterienkatalog zu Expertenwissen, technischer Zertifizierungen sowie Fachpersonal erfüllen.

IT-Projekte werden immer komplexer. Die Nachfrage nach besonders qualifizierten Umsetzungspartnern steigt und so bietet Veeam bestehenden und neuen Kunden jetzt Hilfestellung bei der Suche nach dem geeigneten Dienstleister. VASP-Mitglieder bieten nachweislich qualitativ hochwertigen Service für Veeam-Lösungen und helfen Unternehmen, ihre IT-Investitionen zuverlässig umzusetzen, damit sie größtmöglichen Nutzen und Ertrag (ROI) daraus ziehen.

Das VASP-Programm ist Teil des bewährten Veeam ProPartner-Programms, das mittlerweile weltweit mehr als 45.000 Mitglieder umfasst. Die Initiative fokussiert auf eine gezielte Auswahl exklusiver VASPs und weniger eine breite, quantitative Marktabdeckung. Damit wird das Programm für ausgewählte Partner zu einem wichtigen Gütesiegel und Differenzierungsmerkmal.

Das neue Programm bietet Mitgliedern eine Reihe von Vorteilen, darunter:

– höhere Außenwirkung: Veeam bewirbt die besondere technische Kompetenz von VASPs, insbesondere bei Verfügbarkeitslösungen und unterstützt Anwenderunternehmen bei der Suche nach einem geeigneten VASP auf der Veeam-Website.
– mehr technische Unterstützung: Dazu zählen Zugang zu Handlungsempfehlungen (best practises) und Materialien im Veeam Service Catalog sowie der Technical Library, ebenso wie die Unterstützung durch erfahrene Pre-Sales-Berater.
– Präsentations- und Trainingshilfen: VASP-Mitglieder erhalten nicht für den Wiederverkauf bestimmte Lizenzen, mit denen sie die Veeam Availability Suite in Produktdemos und Trainings präsentieren können. Dies gilt unabhängig vom Partner-Level, den ein Unternehmen vor Aufnahme in das VASP-Programm hatte.
– Co-Branding und Marketing: VASPs erhalten umfassende Unterlagen für Ausschreibungen sowie Logos und Banner für die Verkaufsförderung und das Online-Marketing.

Die Überprüfung der technischen Fachkompetenz von VASPs ist streng. So können Partner nachweisen, dass sie die hohen Standards von Veeam erfüllen. Für die vier verschiedenen Kategorien von VASP-Mitgliedern hat Veeam spezifische Kriterien entwickelt. Diese umfassen unter anderem die Akkreditierung von Partnermitarbeitern als Veeam Certified Engineer (VMCE) beziehungsweise Veeam Certified Architect, nachweisbare Expertise bei entsprechenden Dienstleistungen auf unterschiedlichen Plattformen sowie ein Veeam-spezifisches Service-Team.

“Immer mehr Kunden erwarten, dass ein Hersteller ihnen auch einen erfahrenen Professional-Services-Partner empfehlen kann, der gemeinsam mit dem internen Team eine bedarfsgerechte Lösung schafft, die sich rentiert”, erklärt Michael Gerich, Director Channels Central EMEA bei Veeam. “Mit unserem VASP-Programm erfüllen wir die Erwartungen unser Kunden und eröffnen unseren Partnern zugleich neue Geschäftspotenziale. Partner erhalten ab sofort zusätzliche Unterstützung von erfahrenen Veeam-Experten, Lizenzen für Produktdemos sowie Spezialwissen und Know-how mit dem sie sich weiter differenzieren können. VASPs bieten ihren Kunden erheblichen Mehrwert und ziehen auch selbst aus Veeam-Lösungen höheren Nutzen.”

“Die Zusammenarbeit mit Veeam war immer erfolgreich und so sind wir stolz, nun zu den ersten Veeam Accredited Service Partnern zu gehören”, kommentiert Børge Wilhelmsen, Partner Manager des nordeuropäischen Systemhauses Atea. “Unseren Kunden hochwertige Dienstleistungen zu liefern, hat für uns oberste Priorität. Im Rahmen des VASP-Programms stellt Veeam hohe Anforderungen, bietet aber auch zusätzliche Unterstützung. So können wir uns von Mitbewebern absetzen und profitieren zugleich von zusätzlichen Vorteilen.”

Erste VASP-Mitglieder in Deutschland sind Bull CANCOM, Concat, idicos, mentIQ, SVA, Bechtle sowie Rachfahl IT-Solutions GmbH & co. KG. Partner, die sich für das VASP-Programm interessieren, können sich über das folgende Online-Formular bewerben.

Über Veeam Software
Veeam versteht die heutigen Herausforderungen des Always-On Business™, die Unternehmen jeder Größe weltweit fordern. Die Veeam-Lösungen unterstützen eine Verfügbarkeit von 24 Stunden, 7 Tage pro Woche und 365 Tage im Jahr. Als Vorreiter in einem neuen Markt für die Verfügbarkeit in einer Always-On Enterprise™ (Availability for the Always-On Enterprise™) unterstützt Veeam Unternehmen dabei, eine Recovery Time and Point Objective (RTPO™) von weniger als 15 Minuten bei allen Anwendungen und Daten einzuhalten. Herkömmliche Backup-Lösungen können lediglich Recovery Time Objectives (RTO) und Recovery Point Objectives (RPO) von Stunden oder Tagen bieten. Die neue, ganzheitliche Lösung von Veeam sorgt für eine sehr schnelle Wiederherstellung, Vermeidung von Datenverlusten, verifizierte Datensicherung, optimierte Datennutzung und vollständige Transparenz. Die Veeam Availability Suite™, die Veeam Backup & Replication™ umfasst, nutzt Virtualisierungs-, Speicher- und Cloud-Technologien für den Betrieb moderner Rechenzentren. So können Organisationen Zeit sparen, Risiken minimieren sowie Investitionen und Betriebskosten erheblich senken. Gleichzeitig unterstützen die Lösungen die aktuellen und zukünftigen Geschäftsziele von Veeam-Kunden.
Veeam wurde 2006 gegründet und hat derzeit über 39.000 ProPartner und 193.000 Kunden weltweit. Der Hauptsitz ist in Baar, Schweiz. Veeam ist zudem weltweit mit zahlreichen Niederlassungen vertreten. Mehr Informationen unter https://www.veeam.com/de

Always-On Business™, Always-On Enterprise™, Availability for the Always-On Enterprise™, Recovery Time and Point Objective (RTPO™), Veeam Availability Suite™, Veeam Backup & Replication™, Veeam One™, und Veeam Endpoint Backup™ FREE sind Warenkennzeichen der Veeam Software AG.

Alle Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

Kontakt
Veeam Software c/o Hill+Knowlton Strategies
Jennifer Oborny
Darmstädter Landstr. 112
60598 Frankfurt am Main
069 – 973620
VeeamGermany@hkstrategies.com
https://www.veeam.com/de

(133864 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *