Tyco Retail Solutions und EKN identifizieren Bestandsoptimierung als Spitzenreiter auf der Wunschliste der Einzelhändler für diese Weihnachtssaison

tyco-retail-solutions-und-ekn-identifizieren-bestandsoptimierung-als-spitzenreiter-auf-der-wunschliste-der-einzelhaendler-fuer-diese-weihnachtssaison

Die Branchenforschung zeigt den Bedarf an einer genauen, unternehmensweiten Bestandstransparenz, die für Omni-Channel-Einkauf und Reduzierung von Fehlbeständen benötigt wird.

Tyco Retail Solutions und EKN identifizieren Bestandsoptimierung als Spitzenreiter auf der Wunschliste der Einzelhändler für diese Weihnachtssaison

(Mynewsdesk) NEUHAUSEN, SCHWEIZ — (Marketwired) — 11/17/16 — Tyco Retail Solutions (www.tycoretailsolutions.com) hat vor Kurzem mit EKN Research kooperiert, um herauszufinden, wie Einzelhändler die Herausforderungen des Omni-Channel-Handels bewältigen und die Bedürfnisse ihrer zunehmend anspruchsvollen Einkäufer erfüllen. Die Verfügbarkeit von Echtzeit-Bestandsinformationen für Einkäufer und Filialmitarbeiter ist von entscheidender Wichtigkeit, um die Wünsche der Kunden von heute jederzeit und überall zu erfüllen. Das Forschungs-E-Book Inventory Optimization hat herausgefunden, dass 50  rozent der befragten Einzelhändler nicht in der Lage sind, einen Überblick über ihren Lagerbestand auf einen Blick zu ermöglichen, und aufgrund dessen können die Umsätze um bis zu 8,2 Prozent des Gesamtumsatzes aufgrund mangelnder Bestandsgenauigkeit zurückgehen. Diese mangelnde Sichtbarkeit kann Einzelhändlern ernsthafte Probleme jetzt vor dem wichtigen Weihnachtsgeschäft verursachen.

Bestandstransparenz ist für die Omni-Channel-Festtagszeit besonders wichtig Da die Verknüpfung von Einkäufen in stationären Filialen und online auch in dieser Weihnachtssaison wieder kollidieren, verlangen die Kundenanforderungen nach einem hohen Maß an zeitgerechter und genauer Bestandsverfügbarkeit über einen Echtzeit-Zugriff auf Bestandsdaten. Die Bestandsmengen im Geschäft, die regelmäßig unter 85 bis 90 Prozent fallen, stellen ein erhebliches Risiko für den Umsatz und die Kundenzufriedenheit dar, da Fehlmengen die Ausgaben in der Festtagszeit in hohem Maße beeinflussen können.

?Eine genaue Überwachung und Optimierung der Bestände ist entscheidend, um die betriebliche Leistung der Einzelhändler im Omni-Channel-Zeitalter zu unterstützen”, sagte Tony DOnofrio, Chief Customer Officer, Tyco Retail Solutions. ?Da Einzelhändler versuchen, die Kundenerfahrung zu verbessern, kann das Wissen zu dem Lagerbestand im Laden dabei helfen, das Management der Kundennachfrage auf Ebene der Artikel, des Geschäfts und des jeweiligen Kanals zu verbessern. Dies ist besonders wichtig, da Kunden in dieser Weihnachtssaison Zugangsoptionen wie Buy Online Pick-up In-Store (BOPIS) verwenden.”

Neue Kaufoptionen verlangen bessere Genauigkeit Was neue Einkaufsmöglichkeiten angeht, entwickeln sich die Kunden von heute schnell wie der Blitz. Um damit Schritt zu halten, sagen 7 von 10 Einzelhändlern, dass sie ihre Kauf- und Versandmöglichkeiten für denselben oder den nächsten Tag verbessern möchten, um die Nachfrage der Kunden zu erfüllen. Es werden jedoch Kenntnisse zum Bestand auf Artikelebene für eine schnelle Endlieferung sowie Omni-Channel-Optionen wie zum Beispiel BOPIS oder Versand ab Laden benötigt, was in der Weihnachtssaison erheblich zunehmen wird.

Umsetzbare nächste Schritte im Omni-Channel-Verkauf ?Die Ergebnisse unserer Immersive Retail Experience Survey 2016 zeigen, dass verfügbare Lagerbestände wichtiger denn je sind, um die Informationen für das Unternehmen und die Kunden zu verbessern. Die Investition in Bestandsmanagement-Technologie, die 40 Prozent der Befragen innerhalb eines Jahres einführen möchten, ist eine wichtige Strategie, um diesem Bedarf gerecht zu werden”, sagte Sahir Anand, Vice President Research & Principal Analyst, EKN.

Das zweite E-Book aus einer dreiteiligen Serie, Inventory Optimization, behandelt die Omni-Channel-Bestandsfragen, mit denen Einzelhändler konfrontiert sind, und empfiehlt Instrumente und Prozesse, um besser auf die kundenzentrierte Nachfrage reagieren zu können. Das letzte E-Book in dieser Serie, Store Excellence and Performance, kommt im Dezember heraus.

Über Tyco Retail Solutions Tyco Retail Solutions, Teil von Johnson Controls, ist ein führender Anbieter von analysenbasierter Verlustvorbeugung, Inventarintelligenz und Verkehrseinblicken. Tycos Lösungen bieten Echtzeit-Transparenz und vorausschauende Analysen, die Einzelhändlern helfen, ihre Geschäftsergebnisse zu maximieren und das Kundenerlebnis in einer digital gesteuerten Einkaufswelt zu verbessern. Mit mehr als 1,5 Millionen Datenerfassungsgeräten auf dem Einzelhandelsmarkt erfasst Tyco jährlich mehr als 40 Milliarden Besuche von Einkäufern, um Einzelhändlern umsetzbare Erkenntnisse zu vermitteln, wie man eine bessere betriebliche Leistung erbringen könnte. Weltweit trägt Tyco bei mit seinen führenden Marken Sensormatic(R), ShopperTrak(R) und TrueVUE(TM) sowie einer umfassenden Suite von Premium-Sicherheitslösungen zum Schutz von 80 % der 200 weltweit größten Handelsketten bei. Weitere Informationen finden Sie auf TycoRetailSolutions.com oder LinkedIn, Twitter sowie unserem YouTube-Kanal.

TYCO ist eine Marke bzw. eine eingetragene Handelsmarke. Die unbefugte Nutzung ist streng verboten.

EKN Research Unsere Forschungsagenda wird mithilfe von Informationen der Gemeinschaft der Endanwender erstellt, und die Gemeinschaft der Endanwender prüft die Forschungsergebnisse eingehend vor deren Veröffentlichung. Hierdurch wird sichergestellt, dass ein gesundes Maß an Pragmatismus bei den Forschungsergebnissen und den Empfehlungen zur Anwendung kommt. Dies umfasst auch Informationen dazu, welche Forschungsthemen verfolgt werden sollten, und hierbei werden Informationen von Fachleuten z. B. über Interviews eingesetzt, und es wird sichergestellt, dass sich die Mischung der Forschungserkenntnisse an der realen Welt und praktischen Anwendung mit Absegnung durch die Gemeinschaft orientiert. Weitere Informationen finden Sie auf www.eknresearch.com.

Bild verfügbar: http://www2.marketwire.com/mw/frame_mw?attachid=3082080

Ansprechpartner für Medien:
Anne Lines
Matter Communications
+1 (978) 518-4512
TRS@matternow.com

=== Tyco Retail Solutions und EKN identifizieren Bestandsoptimierung als Spitzenreiter auf der Wunschliste der Einzelhändler für diese Weihnachtssaison (Bild) ===

Shortlink:
http://shortpr.com/nhixgy

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/tyco-retail-solutions-und-ekn-identifizieren-bestandsoptimierung-als-spitzenreiter-auf-der-wunschliste-der-einzelhaendler-fuer-diese-weihnachtssaison

Firmenkontakt
Marketwire
Marketwire Client Services
100 N. Sepulveda Boulevard, Suite 325
90245 El Segundo

intldesk@marketwire.com
http://

Pressekontakt
Marketwire
Marketwire Client Services
100 N. Sepulveda Boulevard, Suite 325
90245 El Segundo

intldesk@marketwire.com
http://www.marketwire.com

(122848 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *