Responsive Design ist ein Must-Have Feature bei einer Website

Durch den Erfolgslauf von Smartphone, Tablets & Co müssen Website unbedingt für mobile Endgeräte optmiert sein. Der beste Weg hierfür ist das Implementieren eines Responsive Designs. Wir erklären, wie das am besten vonstatten geht.

Responsive Design ist ein Must-Have Feature bei einer Website

Ein Responsive Design ist die beste Lösung zur Optimierung einer mobilen Website

ACRIS E-Commerce aus der oberösterreichischen Landeshauptstadt steht für hochqualitative E-Commerce Anwendungen wie beispielsweise E-Shops unterschiedlichster renommierten Unternehmen. Um alle Anforderungen in Bezug auf innovative Technologien zu erfüllen, bleibt das Team von ACRIS ständig am Puls der Zeit und bildet sich kontinuierlich mit Kurse und sonstigen Fortbildungsmaßnahmen weiter. Aus diesem Grund ist Responsive Webdesign für ACRIS auch kein Fremdwort mehr. Durch die fortschreitende mobile Nutzung von Tablets, Smartphones & Co hat sich diese Technologie innerhalb von einem Jahr zu einem Must-Have Feature eines Onlineshops entwickelt. Das ist auch dem ACRIS Team nicht entgangen und deshalb wurde das ACRIS Entwicklerteam “responsive-fit” gemacht. Die Thematik Responsive Webdesign ist daher der Anlass und das Hauptthema dieses Artikels. In der Folge gehen wir vermehrt darauf ein, was es bei einer neuen Website rundum dem Thema mobile Optimierung durch Responsive Webdesign zu beachten gilt:

Wie schon eingangs erwähnt, ist die Optimierung von Websites für mobile Devices längst kein Luxus oder Nice-To-Have mehr, sondern ein absolutes Muss. Die beste Lösung, um eine Website mobile-friendly zu machen, ist die Responsive Design Technologie. Mit dieser passt sich die optimierte Website automatisch an das jeweilige Endgerät, an das verwendete Betriebssystem und an die individuelle Bildschirmgröße an. Im Vergleich zu früheren Zeiten ein wahrer Quantensprung: Da musste man nämlich verschiedene Versionen einer Website für die unterschiedlichen Endgeräte programmieren. Konkret war das dann immer eine Version für den PC und eine andere Version für mobile Devices wie Handy (http://shop.telering.at/) und Tablet.

Moderne CMS erlauben es bereits, die Website so zu programmieren, dass sie sich mittels eines Responsive Designs automatisch an das jeweilige Endgerät anpasst.

Ganz einfach können Sie die Responsive-Fähigkeit ihrer Website testen, indem Sie die URL ihrer Website in den Browser ihres Smartphones eingeben. Falls die Website oder Teile davon wie beispielsweise das Menü anders angezeigt werden, als auf dem gewöhnlichen PC, kann man davon ausgehen, dass ihre Website bereits für mobile Endgeräte optimiert wurde.

Weitere Tipps zur Implementierung eines Responsive Designs und generell zum Relaunch einer Website erfahren Sie unter dem folgenden Link über den Artikel, warum man unbedingt eine mobile Website (http://blog.t-mobile-business.at/mobile-website-und-worauf-achten/) braucht.

Abschließend behandeln wir noch ein weiteres Technologiethema, das für Unternehmen auch immer interessanter wird, nämlich Mobile Device Management.
Heute ist es soweit: Das neue iPhone 6 wird enthüllt. Was aber viele bei iPhones nicht wissen: iOS bietet eine Schnittstelle zu Mobile Device Management Lösungen (http://www.t-mobile-business.at/tmobile_fuer_ihr_business/mdm/index.php) . Der große Vorteil bei MDM-Lösungen ist, dass Unternehmen zentral steuern können, welche Apps ihre Mitarbeiter installieren dürfen und welche nicht. Aus diesem Grund wird Mobile Device Management bei Unternehmen immer beliebter, weil es auf einfache Weise die Sicherheit im gesamten Unternehmen effektiv erhöht.
Wir hoffen, wir konnten Ihnen speziell die Thematik rundum Responsive Design etwas näher bringen.

Über die Firma ACRIS
Die ACRIS E-Commerce GmbH aus Linz beschäftigt eine Reihe von Spezialisten rund um Onlinemarketing, E-Business und Online Shopping. Das Team hat sein Know-How als Marktführer auf der Basis von 25 Jahren Erfahrung als Distanzhändler und über 12 Jahren als professioneller Player im Bereich E-Commerce aufgebaut.

Das Leistungsspektrum von ACRIS
ACRIS setzt auf ganzheitliche E-Commerce Projekte und der Performance orientierten Produktvermarktung.

Das Spezialgebiet des ACRIS Online Marketing Teams ist SEO Optimierung von Online Shops und Webseiten, der Steigerung der Conversion Rate und die Performance orientiere Leistungserbringung.

Referenzen von ACRIS
T-Mobile.at, Hartlauer.at, Eybl.at, Bet-at-Home.com, Feichtinger.biz und einige mehr kommen aus verschiedenen Branchen des B2C / B2B Handel und zählen zu den Besten Unternehmen in Österreich und Deutschland.

Kontakt
ACRIS E-Commerce GmbH
Martin Auinger
Am Pfenningberg 60
4040 Linz
+43732250068
m_an@acris.at
http://www.acris.at

(139485 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *