Mittelalterliche (Vor)Weihnachtszeit in Dresden erleben

Das Landidyll Hotel Baumwiese liegt vor den Toren Dresdens und stimmt seine Gäste ab Ende November romantisch auf Weihnachten ein

Mittelalterliche (Vor)Weihnachtszeit in Dresden erleben

Landidyll Hotel Baumwiese im winterlichen Schneekleid

Weimar, September 2014 – Jedes Jahr aufs Neue nimmt man sich für die Adventszeit vor, diese einmal in Ruhe zu genießen und mit allen Sinnen in Weihnachtsstimmung zu kommen. Und dennoch kommen die Feiertage dann doch wieder “ganz plötzlich” – verbunden mit aller Hektik.

Vielleicht klappt es ja in diesem Jahr einmal, sich all dem zu entziehen, für ein paar Tage nur an sich zu denken und sich in Sachsens Landeshauptstadt kulturell und kulinarisch auf die besinnliche Zeit einzustimmen.

Advents-Romantik im Landidyll Hotel Baumwiese

3 Übernachtungen inklusive reichhaltigem Frühstück vom Buffet; Begrüßungscocktail; Adventsteller mit original Dresdner Christstollen und Lebkuchen; Entspannung in der haueigenen Sauna und im Dampfbad; ein Becher Glühwein; eine einstündige Schlitten- oder Kutschfahrt durch den Moritzburger Wald bzw. um das Moritzburger Schloss (ab/an Moritzburg); ein festliches 3-Gang-Wildmenü mit einer Flasche Rotwein; ab 199,00 Euro im pro Person im DZ; buchbar in der Zeit vom 24.11. bis zum 23.12.2014

Das 4 Sterne Landidyll Hotel Baumwiese gehört zu den traditionsreichsten und bekanntesten Dresdner Gasthäusern. Bereits 1679 erhielt der damalige Gasthof “die allergnädigste Erlaubnis zum Ausschank vom Dresdner Biere und Weine”.

1995 wurde der Gebäudekomplex aufwendig restauriert und kombiniert heute die denkmalgeschützte Fassade mit einem modernen Hotel, das gemütlich eingerichtete Zimmer bietet sowie eine verfeinerte, rustikale Küche und viele weitere Annehmlichkeiten, wie z.B. Sauna und Dampfbad.

Weitere Informationen: Landidyll Hotel Baumwiese, Tel. +49 (0) 351 83 25 0
Mail:baumwiese@landidyll.com, Internet: www.landidyll.com/baumwiese

Geheimtipp: Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt im Stallhof
25. November bis 23. Dezember 2014, täglich von 11.00 bis 21.30 Uhr

Im Herzen Dresdens, direkt im Schloss, ganz nah an Frauenkirche und nur wenige Meter vom berühmten “Striezelmarkt” entfernt, findet man den mittelalterlichen Weihnachtsmarkt im Stallhof.

Hier gibt es keine Dauerbeschallung mit “Jingle Bells” & Co., kaum elektrisches Licht, kein Plastik. Über 50 Krämer und Handwerker arbeiten mit den Werkzeugen, den Materialien und in der Kleidung des späten Mittelalters.

“Gute Geschenke kommen von Herzen. Und von der Hand” – und so ist fast alles, was an den Ständen angeboten wird, ein Erzeugnis deutscher und europäischer Handarbeit: hölzerne Küchengeräte, Stühle und Truhen, schmiedeeiserne Leuchter und Messer, auf Maß gefertigte Ledergürtel, Taschen, Kleidung, Keramik, Schmuck, Glas, Grafik, Seile, Holzgefäße, Düfte und Kerzen, Felle und Wollsocken, Filzpantoffeln… Es gibt nahezu alles, was unsere Vorfahren in ihrem Alltag brauchten – und sogar etwas mehr.

Die Speisen entstammen nicht den Kühlkost-Regalen, sondern werden frisch vor Ort zubereitet. Met und Frucht-Glühwein kommen aus den Elbtälern, die Vielfalt der Glühweine ist einmalig.

Natürlich ist das Entertainment ebenfalls handgemacht. Mehrmals am Tag spielen die Kurfürstlichen Stallhof-Musikanten” aus St. Petersburg. An den Wochenenden können die Besucher ganztäglich mittelalterliche Gaukelei und Spielmannsmusik des Mittelalters live erleben.

Sarrasani kommt nach Dresden – die neue Dinnershow zu 11 Jahren Sarrasani Trocadero
Der Besuch Dresdens und seiner vielfältigen Weihnachtsmärkte lässt sich wunderbar mit einem Besuch des “Varietheaters” auf dem Wiener Platz abrunden.

Faszinierende Leidenschaft, geheimnisvolle Mystik, atemberaubende Illusionen: die neue Sarrasani-Dinnershow wird vom 20. November 2014 bis 8. Februar 2015 angeboten.

Auch in diesem Jahr werden dabei wieder alle fünf Sinne in den Bann spektakulärer und sinnlicher Darbietungen gezogen. Zwischen Magie, Artistik und Comedy genießen die Gäste ein Vier-Gänge-Menü. Andre Sarrasani und internationale Künstler entführen die Zuschauer für ein paar Stunden in die fantastische Welt des Varietes.

Kartenvorverkauf unter Telefon: 0351 – 64 65 056
weitere Infos unter: www.sarrasani.de

Landidyll Hotels & Restaurants:
Die Marketingkooperation Landidyll Hotels e.V. wurde 1987 in Deutschland gegründet und hat ihren zentralen Sitz in der Kulturstadt Weimar. Die zurzeit rund 30 Eigentümer geführten 3-und 4-Sterne-Häuser der Hotelkooperation sind in der gesamten Bundesrepublik in landschaftlich besonders reizvollen Regionen zu finden. Landidyll, das bedeutet Einklang von Natur und Gastronomie in gewachsenen Familienbetrieben, geführt nach ökologischen Gesichtspunkten in regionaltypischem Ambiente und mit besonderer Atmosphäre.

Weiteres Bildmaterial kann per Email (presse@landidyll.com) abgefordert werden.

Firmenkontakt
Landidyll Hotels & Restaurants
Frau Romy Göhritz
Graben 1
99423 Weimar
03643-49150
presse@landidyll.com
http://www.landidyll.com

Pressekontakt
PR Office
Bettina Häger-Teichmann
Strangweg 40
32805 Horn-Bad Meinberg
05234 – 29 90
bettina.teichmann@pr-office.info
http://www.pr-office.info

(139228 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *