Luxuskreuzfahrt mit Expeditionscharakter – Mit Seabourn durch die eisigen Wunderwelten Alaskas

Während einer Seabourn-Kreuzfahrt nach Alaska gibt es unzählige Naturwunder zu entdecken, aber keines ist so faszinierend wie die majestätische Glacier Bay. Die Seabourn Sojourn bietet zwischen Mai und September 2017 wieder die Möglichkeit, auf diversen Reisen die wilde Schönheit des 13.287 Quadratkilometer großen Nationalparks zu erkunden. Fünf Fahrten führen dabei zur Glacier Bay. Mit seiner einzigartigen Küstenlandschaft, bizarr geformten Gletschern, smaragdgrünen Wäldern und stillen Fjorden ist es zu Recht Teil des UNESCO-Weltnaturerbes. Auch die Tierwelt an Alaskas südöstlicher Küste ist von paradiesischer Vielfalt: Sie reicht von zahllosen Vogelarten über Seelöwen, kleine Tümmler, Orcas und Buckelwale bis zu Schwarzbären und Grizzlys. Da keine Straße zur Glacier Bay führt, ist sie nur per Flugzeug oder Schiff erreichbar. Damit ist eine Kreuzfahrt die ideale Art diesen Nationalpark zu besuchen. Er zählt zu den größten Schutzgebieten der Welt.

Bei jeder Reise sind abenteuerliche Erlebnisse garantiert: Mit dem Helikopter zu den Schlittenhunden am Mendenhall Gletscher, Rundflüge mit Wasserflugzeugen und Zodiac Touren im Misty Fjord Nationalpark, Lachsfischen und Wilderness Dining in Ketchikan oder geführte Kajaktouren entlang des Holgate Gletschers. Diese Exkursionen sind Teil des Ventures by Seabourn-Programms, bei dem Wissenschaftler, Experten und Naturkundler den Gästen die Schönheiten der Natur von British Columbia und Alaska näherbringen.

Einen Eindruck der Ventures by Seabourn-Touren in Alaska erhalten Sie mit diesem Video.

 

Neue Experten für das Seabourn Conversations Programm 2017

Die Seabourn Conversations sind ein wichtiger Bestandteil einer Seabourn-Kreuzfahrt. Experten unterschiedlicher Fachgebiete leisten den Gästen an Bord Gesellschaft – von gefeierten Künstlern über renommierte Wissenschaftler und Top-Küchenchefs bis zu Abenteurern. Diese Experten halten nicht nur Vorträge, sondern nehmen ebenfalls am gesellschaftlichen Bordleben teil. Für 2017 konnte Seabourn wieder namhafte Persönlichkeiten aus Kunst, Kultur und Politik verpflichten.

Beispielsweise wird Frank Murkowski, früherer Gouverneur und Senator von Alaska, am 01. Juni an Bord der Seabourn Sojourn sein und sein profundes Wissen über die Geschichte von Amerikas “Last Frontier” und seinen indigenen Völkern mitbringen. Am 23. April wird  Darren McGrady, einst Küchenchef bei Queen Elizabeth II, Diana Princess of Wales und den Prinzen William und Harry und Autor von “Eating Royalty: Recipes and Remembrances from a Palace Kitchen” an Bord der Seabourn Sojourn sein.

 

Seabourn Ovation kommt im Frühjahr 2018
Buchungen für erste Kreuzfahrten bereits möglich

Während die neue Seabourn Encore derzeit im Südpazifik kreuzt, gehen die Arbeiten am Neubau ihres Schwester-schiffes, der Seabourn Ovation, zügig voran. Die Auslieferung wird im Mai 2018 sein.
Buchungen für die ersten Kreuzfahrten im Mittelmehr sind hier bereits möglich.
Mit Auslieferung der Seabourn Ovation wird Seabourn über die jüngste Flotte im Luxuskreuzfahrten-Segment verfügen.

 

 

Über Seabourn:

Seabourn wird von Reiseprofis und Lesern internationaler großer Reisemagazine regelmäßig unter die weltweit besten Reiseangebote gewählt. Zu den unverwechselbaren Merkmalen einer Kreuzfahrt mit Seabourn gehören:

  • derzeit vier kleine Schiffe mit maximal 300 Suiten, zusätzlich Seabourn Ovation ab 2018
  • einzigartige Routen, die touristische Must-Sees kombinieren mit versteckten Häfen, in denen große Schiffe nicht anlegen können
  • intuitiver und sehr persönlicher Service von Mitarbeitern, die Freude an ihrer Arbeit haben
  • ausschließlich geräumige Suiten mit weitem Meerblick, davon viele mit eigener Veranda
  • hochwertige Restaurants, die den besten Adressen an Land in Nichts nachstehen
  • All-inclusive-Konzept in allen Restaurants und Bars, feine Auswahl an Weinen sowohl zum Lunch als auch zum Dinner

Seabourn gehört zur Carnival Corporation and plc (NYSE/LSE: CCL und NYSE: CUK) und ist Mitglied der Allianz  “World’s Leading Cruise Lines”, zusammen mit Carnival Cruise Lines, Holland America Line, Princess Cruises, Cunard Line, Costa Cruises, AIDA, P&O Cruises UK, P&O Cruises Australia und Fathom. Seabourn unterhält eine Partnerschaft mit der UNESCO zum Schutz der World Heritage Sites, und unterstützt die Ocean Conservation & Tourism Alliance, die sich dem Schutz der Weltmeere verpflichtet hat.

 

Passendes Bildmaterial: in dieser Dropbox

Bildnachweis: im Bildtitel angegeben

 

Ihr Pressekontakt bei Text&Aktion:

Anja Genz, PR-Managerin
Tel.: 0611 – 9 86 96 –19
E-Mail: Anja.Genz@text-aktion.com

(36 Posts)

PR-Agentur mit 25 Jahren Erfahrung

Text&Aktion ist eine Inha­be­rin­nen geführte PR-Agentur mit über 25 Jah­ren Erfah­rung im Bereich Public Rela­ti­ons, Tou­ris­mus PR, Brand Counselling und stra­te­gi­scher Kom­mu­ni­ka­tion.

Spre­chen Sie uns an – damit Sie gehört, gese­hen und ver­stan­den wer­den.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *