FUJITSU PalmSecure Innovation Contest

(Mynewsdesk) Seit einigen Jahren öffnen viele Unternehmen ihre Innovationsprozesse und integrieren Konsumenten in ihre Produktneuentwicklung. Ein Konsument wird nicht mehr nur als passiver Leistungsempfänger, vielmehr aber als aktiver Mitgestalter in die Innovationsprozesse eingebunden. Eine Möglichkeit, das kollaborative Wissen und die Kreativität der Konsumenten optimal zu nutzen sind Ideenwettbewerbe. Je nach Aufgabenstellung werden hierbei neue Produktideen, Verbesserungen oder Lösungen für bestehende Probleme generiert.
Auch FUJITSU, der führende ICT Konzern, hat das Potential und die Innovationskraft von Open Innovation Methoden erkannt und startete in Kooperation mit HYVE am 1. September einen webbasierten Ideenwettbewerb. Nach kurzer Registrierung können User ihre eigenen Ideen auf eine Plattform hochladen und mit anderen Community-Mitgliedern diskutieren oder weiterentwickeln. Die verwendete Plattform wurde von HYVE speziell konzipiert, um die Interaktion und die aktive Integration der User zu maximieren. Die Betreiber setzen hierbei auf den intrinsischen Effekt des Wettbewerbsgedankens sowie auf die extrinsische Motivation in Form von Sachpreisen. Die Bewertung der Beiträge übernimmt ein FUJITSU Expertenteam.

Ziel des Contests ist es, neue und innovative Anwendungsfelder für die biometrische Sensortechnologie FUJISTSU PalmSecure” zu finden. Die Technologie erfasst die einzigartige Struktur der Venenmuster auf der Handfläche. Als Basis eines match-on-device Sicherheitssystems, das berührungsfrei und hygienisch konzeptioniert wurde, überzeugt es mit maximaler Sicherheit und Präzision. Im Vergleich zu einem Fingerabdruck Scanner ist die Falscherkennungsrate von PalmSecureTM zehnmal niedriger. Gerade aufgrund der derzeitigen Ereignisse und weltweiten Sicherheitsprobleme ist der technologische Fortschritt im (IT-) Security Bereich von hoher Relevanz. Um höchstmögliche Sicherheit zu garantieren kombinieren Banken in Japan und Brasilien bereits FUJITSU PalmSecure” mit Bankkarten, anstelle der Verwendung eines herkömmlichen PINs.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte https://www.innovation-ideacontest.com oder senden Sie uns eine Email (Maximilian.Rapp@hyve.net). Wir freuen uns auf Ihren Klick.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/yarx2h

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/it-hightech/fujitsu-palmsecure-innovation-contest-11999

HYVE AG
Maximilian Rapp
Schellingstraße 45

80799 München
Germany

E-Mail: Maximilian.Rapp@hyve.net
Homepage: https://www.hyve.net
Telefon: +4989189081446

Pressekontakt
HYVE AG
Maximilian Rapp
Schellingstraße 45

80799 München
Germany

E-Mail: Maximilian.Rapp@hyve.net
Homepage: http://
Telefon: +4989189081446

(28762 Posts)