Fakten über Omega-3 – was Sie wissen sollten

Grundsätzlich sollte uns Menschen bewusst sein, dass die Ernährung in unserer heutigen Konsumgesellschaft mehr der Masse als der natürlichen Versorgung des Körpers mit den notwendigen Stoffen dient. Evolutionär stellte sich das vor vielen Jahren vollkommen anders dar. Wie bei jedem Tier nahm auch der menschliche Körper sich, was er brauchte, und sicherte sich dadurch seinen Fortbestand. Die Uhr der Zivilisation ist nicht mehr zurückzudrehen, soviel ist mal klar. Es heißt also, darauf zu reagieren und dem Zellstoffwechsel die in den täglichen Mahlzeiten nicht oder nur noch geringfügig vorhandenen Stoffe auf dem Weg der Nahrungsergänzung zuzuführen. Zu diesen Inhalten gehört beispielsweise Omega-3. Hier kommen Fakten:

Hätten Sie’s gewusst? Omega-3 geht direkt »unter die Haut«

Unterschiede gibt es bei kurzkettigen und langkettigen Omega-3-Fettsäuren. Die Ersteren kann Ihr Körper selbst nicht produzieren, die Zweiten nur intern umwandeln. Dabei liegt das Geheimnis der Omega-3-Fettsäuren auf der Hand oder treffender ausgedrückt: in Ihren Zellen. Diese Säuren sind Bestandteile der Zellmembran und zugleich lebenswichtig für die Entwicklung des zentralen Nervensystems. Folgerichtig sind zahlreiche körperliche Prozesse, beispielsweise der proaktive Entzündungsschutz, ohne Omega-3 nur erschwert bis gar nicht möglich. Omega-3-Fettsäuren bietet die Natur in unterschiedlicher Form; ausschlaggebend ist die Effizienz. Die größtmögliche Wirkkraft und Fähigkeit, sich an die Zellen anzudocken, wird Omega-3 aus arktischem Krillöl nachgesagt.

Körperliche Prozesse, die Omega-3 sinnvoll unterstützen kann

Omega-3-Fettsäuren können die normale Herzfunktion und die Aufrechterhaltung des normalen Triglizerid-Spiegels unterstützen und den Blutdruck senken (Mindestanforderungen an eine EPA- bzw. DPA-Quelle gem. der Angabe “Quelle von Omega-3-Fettsäuren” muss erfüllt werden ((EG) Nr. 1924/2006)). (Ein positiver Effekt kann erzielt werden bei einer täglichen Aufnahme von 250 mg EPA und DHA). Alles Funktionen, die durch die Eigenschaften des hochwertigen Omega-3 positiv beeinflusst werden können. In ihrem Verbund aus Omega-3 mit Phospholiden und Astaxanthin, wie es im antarktischen Krill vorkommt und bei Mega-Rot® mit einzigartigem Krillöl-Komplex genutzt wird, können die Omega-3-Fettsäuren eine gesunde Gehirnfunktion unterstützen. Die Erklärung: Diese wertvollen Inhalte sorgen dafür, dass die Plaquebildung in den Blutgefäßen verlangsamt wird. Hinzu kommen Aspekte wie die mögliche Reduktion körperlicher Beschwerden. Die Amerikanische Krebsgesellschaft empfiehlt eine an Omega-3-Fettsäuren reichhaltige Ernährung und auch der Seele reicht Omega-3 die hilfreiche Hand.

Für alle kontrollierenden Blicke bereit – Mega-Rot® von Dr. Hittich

Um diese Effekte auch wirklich erleben und wahrnehmen zu können, ist es wichtig im »Dschungel« der handelsüblichen Produkte vor allem auf Qualität, Haltbarkeit und nachvollziehbare Angaben der Inhaltsstoffe zu setzen. Beim Nahrungsergänzungsprodukt Mega-Rot® nutzt Dr. Hittich den Krillöl-Komplex, um Ihnen ein verlässliches Produkt in einzigartiger EuphaMAX-Qualität anzubieten. Von der Gewinnung des Krills direkt in der Antarktis bis zur Darreichung in der ActiQuick-Flüssigkapsel unterliegen sämtliche Verarbeitungs- und Lagerungsprozesse der permanenten Kontrolle. Einfach deshalb, weil Sie das Recht auf Wissen haben – das Recht auf den roten Tropfen, der sich zum unterstützenden Leibwächter Ihrer Gesundheit macht. l

www.drhittich.de
https://www.facebook.com/hittich
https://plus.google.com/+Drhittich-Gesundheitsmittel/videos
http://www.youtube.com/user/drhittich
http://vimeo.com/drhittich
http://dr-hittich.tumblr.com/

GP Health Products B.V.
Carsten Schlink
Roda JC Ring 41

6466 Kerkrade
Niederlande

E-Mail: gesundheitsinformationen@drhittich.de
Homepage: http://www.drhittich.de
Telefon: 0031 45 528 04 60

Pressekontakt
GP Health Products B.V.
Carsten Schlink
Roda JC Ring 41

6466 Kerkrade
Niederlande

E-Mail: gesundheitsinformationen@drhittich.de
Homepage: http://www.drhittich.de
Telefon: 0031 45 528 04 60

(28762 Posts)