Düsseldorf: Kunstaktion von KRASS e.V. im Kinderklinik-Foyer

Einweihung des Kunstprojekts „Weiterwandeln“. Eine Kooperation der Kinderklinik Düsseldorf mit „KRASS kulturelle Bildung für Kinder und Jugendliche e.V.“

Am 24. November 2016 um 10 Uhr wird das von Kinderhänden neu gestaltete Foyer, der Düsseldorfer Kinderklinik eingeweiht.Vor Ort sind Universitätsprofessor Dr. med. Ertan Mayatepek (Geschäftsführender Direktor des Zentrums für Kinder- und Jugendmedizin) und Claudia Seidensticker (Gründerin und Vorsitzende von KRASS e.V.).

Claudia Seidensticker, KRASS e.V.: „Hier kommen zwei wunderbare Dinge zusammen: Die Möglichkeit für die Kids, kreativ zu sein und dabei sich selbst und anderen neu zu begegnen und als Ergebnis ein für alle dauerhaft sichtbares fröhliches Kunstwerk.“

Patienten im Alter von 6-16 Jahren haben an drei Projekttagen unter der Anleitung der Künstlerin Mareike van Elsbergen von KRASS e.V. unter dem Motto „Weiterwandeln“ ihre Gedanken und guten Wünsche für kommende Patienten aufgemalt.

Die Patienten der Knochenmarktransplantation-Station haben parallel eigene Motive auf Spiegelfolien erstellt, die das Gesamtbild ergänzen. Die zwei großformatigen Kunstwerke hängen nun auf Dauer sichtbar im Foyer und begrüßen alle kleinen und großen Patienten und ihre Besucher.

 

 

 

 

(1 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *