Business Administration (B.A.) Human Resources Management

Studienstart 17. November 2017Ab November bietet die Steinbeis-Business-Academy mit Human Resource Management  einen neuen branchenspezifischen Schwerpunkt im Bachelorstudium Business Administration an.

Heute konzentriert sich die Arbeit im Bereich Personalmanagement nicht mehr alleine darauf, freie Stellen neu zu besetzen und Talente zu fördern. In Berufsausbildung, Weiterbildung und Training übernimmt die Personalentwicklung die Aufgabe, die fachlichen, methodischen, sozialen und persönlichen Fähigkeiten aller Mitarbeiter planmäßig zu erweitern.

Das Studium berücksichtigt hierbei konkret die durch die Digitalisierung und zunehmende Vernetzung der Arbeitswelt geänderten Arbeits- und Karrieremodelle. Neben der betriebswirtschaftlichen Ausrichtung im Grundstudium erwerben die Studierenden in der Wahlpflichtphase Schlüsselqualifikationen sowohl im Bereich der Optimierung von Strukturen und Prozessen, der Aktivierung des Mitarbeiterpotentials, die Planung und Steuerung von Kennzahlen und Ergebnissen als auch die betriebswirtschaftliche Führung und aktuelle Fragestellung des Managements.

„Mitarbeiter und ihr Wissen stellen die wichtigste Ressource eines Unternehmens dar. Dabei wird in vielen Unternehmen noch qualifikationsorientiert anstatt kompetenzorientiert vorgegangen, obwohl die sogenannten High-Potentials besonders interessant sind. Eine Lösung bietet die kompetenzorientierte Personalentwicklung, welche die Studierenden in dem Steinbeis-spezifischen Projekt-Kompetenz-Studium erlernen“, erklärt Prof. Dr. Thomas Träger, Professor für Organisation und Personalwesen an der Steinbeis-Hochschule Berlin.

Persönliche Beratung unter 0871 – 974 838 41

www.steinbeis-academy.de

 

(23 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *