WebRTC Multipoint-Video-Konferenzportal ROMICO.NET für alle jetzt kostenlos nutzbar

webrtc-multipoint-video-konferenzportal-romico-net-fuer-alle-jetzt-kostenlos-nutzbar

Spielend einfache Videokonferenzen für Business und Privat

BildDie ROMICO GmbH stellt ihr Video-Konferenzportal ROMICO.NET ab sofort Unternehmen bis Privatpersonen zur freien Nutzung bereit – unterstützt werden die Kommunikationsdienste Audio, Video, Chat, Screen- und Application-Sharing. Die Verbindungen werden über DTLS verschlüsselt und der Audio-, Video- und Screen-Sharing-Datenstrom zusätzlich durch SRTP geschützt.

Die Nutzung des Video-Konferenzportals ist denkbar einfach: Spontan mit einem WebRTC-fähigen Browser (aktuell: Google Chrome, Mozilla Firefox und Opera) auf ROMICO.NET gehen, einen beliebigen Konferenzraum-Namen (z.B. “test”) vergeben und die Konferenzpartner bitten, das gleiche zu tun. Alternativ kann ebenso der passende Link (z.B. “www.romico.net/test”) eingegeben oder versendet werden. Allerdings sollte die Vergabe des Konferenzraum-Namens individueller als im Beispiel sein, um nicht plötzlich mit fremden Menschen in Konferenz zu treten. Die Lösung ist natürlich auch mit mobilen Endgeräten nutzbar.

Der deutsche ROMICO.NET-Server der ROMICO GmbH basiert auf der immer populärer werdenden Plattform für Realtime-Communication WebRTC, die vor einigen Jahren vom Browser-Konsortium Google, Mozilla und Opera ins Leben gerufen wurde. Dieses Jahr haben auch Microsoft und Apple angekündigt, zukünftig WebRTC in ihren Browsern unterstützen zu wollen. WebRTC wird beim World Wide Web Consortium (W3C) als offener Standard standardisiert.

Für die kommerzielle Nutzung bietet die ROMICO GmbH diese Technologie vollständig integriert in ihren UC-/CTI-Produkten an. Im Unterschied zur Version auf romico.net wird die Nutzung um vorteilhafte Komfort-Funktionen zur Kunden- und Unternehmens-Kommunikation ergänzt.

Die WebRTC Module von ROMICO sind perfekt für die Kunden-Kommunikation über Unternehmens-Webseiten geeignet. Für kundenorientierte Bereiche wie Beratung, Vertrieb und Service erschließt diese Technologie neue Anwendungsfelder. Service erfolgt dadurch so, als wäre der Mitarbeiter live vor Ort. Per Knopfdruck kann somit z.B. eine bessere Problemanalyse, das schnelle Einleiten passender Maßnahmen oder das Hinzuziehen einer Expertenmeinung realisiert werden. Die Zusammenarbeit aller Beteiligten wird dabei durch einen Service-Mitarbeiter gesteuert. Die dargestellte, servicestarke Anwendung ist in ihrer Technologie für viele Unternehmen und Kunden noch neu – ROMICO bietet die passende Beratung und Technologie dafür an.

Das Team von ROMICO entwickelt und implementiert seit 1992 Computer-Telephony (CTI) und Unified Communication (UC) sowie seit 2000 Contact-Center Software. Jede Lösung bietet innovative Funktionen mit intuitiver Bedienbarkeit und individueller Anpassung an die Kundenbedürfnisse. Übergreifend stellt das Bad Homburger Unternehmen hochentwickelte Produkte in den Bereichen Contact-Center, Unified Communication, Collaboration, Audio-/Video-Conferencing, Home- und Mobile-Integration, Verkehrsanalyse, Anrufverteilung und VoIP-Telefonie bereit.

Mit den drei Produktkategorien UC, CC-light und CC werden maßgeschneiderte Lösungen für jeden Unternehmensbereich angeboten – alle Funktionen sind dabei vollständig integriert und über eine für Benutzer einheitlichen Oberfläche intuitiv bedienbar.

Weitere Informationen unter www.romico.net

____

— /via Jetzt-PR.de/ —

Über:

ROMICO GmbH
Herr Matthias Slota
Rotlaufweg 11A
61350 Bad Homburg
Deutschland

fon ..: 06172/76420-116
web ..: http://www.romico.de
email : presse@romico.de

.

Pressekontakt:

ROMICO GmbH
Herr Matthias Slota
Rotlaufweg 11A
61350 Bad Homburg

fon ..: 06172/76420-116
web ..: http://www.romico.de
email : presse@romico.de

(34634 Posts)