Mitani nutzt VeloCloud für Unified-Communications in Asien

Mehr Qualität und Zuverlässigkeit für Voice und Video über Internet

Mitani Sangyo, ein führender Anbieter von Informationstechnologie-Services in Japan, nutzt künftig die SD-WAN-Technologie von VeloCloud für die Unified-Communications des Unternehmens. Die Wahl fiel auf VeloCloud, weil das Cloud-basierte SD-WAN bei der Migration der internen Netze von MPLS zum Internet die beste Qualität der Sprach- und Bildübertragung bietet.

Mitani ist ein Anbieter umfassender IT-Services von der Systemintegration bis zum Outsourcing. In der Vergangenheit setzte das Unternehmen Unified-Communication-Services auf Basis von MPLS ein, um die Mitarbeiter in Japan und 1.700 Angestellte in Vietnam miteinander zu verbinden. Die Bandbreiten-intensiven Kommunikationssysteme laufen unabhängig vom Datennetzwerk des Unternehmens, um die Übertragung der Datendienste und die Produktivität der Mitarbeiter nicht zu beeinträchtigen. Das System für die Unified-Communications in Japan und Vietnam ist nicht nur essentiell für die Zusammenarbeit, sondern stellt auch einen wesentlichen Kostenfaktor dar.

Die von Telekommunikationsunternehmen angebotenen MPLS-Services sind in der Regel sicher und zuverlässig. Auf der anderen Seite sind sie vergleichsweise teuer und benötigen eine lange Zeit für die Bereitstellung und die Rekonfiguration. Durch den Wechsel von MPLS auf SD-WAN über die Cloud kann Mitani nun Sprach- und Datenkommunikation über das Internet bereitstellen – mit einer hervorragenden Performance und zu maßgeblich verringerten Kosten.

Das von VeloCloud über die Cloud bereitgestellte SD-WAN ermöglicht es Unternehmen zu wachsen, die Flexibilität des Netzwerkes zu erhöhen und Zweigstellen schneller einzubinden, wobei gleichzeitig der Zugang zu Internet-Services, privaten Rechenzentren und Geschäftsanwendungen optimiert wird.

“In der Zusammenarbeit mit unserem Partner NetOne Systems bieten wir Mitani ein zuverlässiges, sicheres und kosteneffizientes Wide-Area-Network auf Basis von Cloud und Internet und helfen dabei, den Mitarbeitern überragende Sprach- und Video-Services bereitzustellen”, erklärt Michael Wood, VP Marketing bei VeloCloud. “Das SD-WAN von VeloCloud ermöglicht es Unternehmen, ihre WANs hundertfach schneller bereitzustellen und gleichzeitig Kosten um den Faktor Drei zu senken.”

Über:

VeloCloud
Herr Dan Spalding
N. Bernado Ave, Suite 200 295
94043 Mountain View
USA

fon ..: +1 650 209 4180
web ..: http://www.velocloud.com
email : contact@velocloud.com

VeloCloud Networks, Inc. ist die Cloud-Delivered SD-WAN Company: Gartner Cool Vendor 2016, Frost&Sullivan Produktführer im SD-WAN-Lösungsmarkt und Gewinner von Best of Interop sowie VMworld. Das Unternehmen vereinfacht die WAN-Verbindungen zu Zweigstellen durch die automatisierte Installation und die Verbesserung der Leistung über privates, breitbandiges Internet und LTE-Verbindungen für die zunehmend verteilten Unternehmen. VeloCloud SD-WaN umfasst: Ein Portfolio an Public-, Private- und Hybrid-Cloud-Netzwerken für die leistungsfähige Anbindung von Cloud- und Unternehmensanwendungen, Geräte für Zweigstellen und Rechenzentren, Software-basierte Kontrolle und Automation sowie virtuelle Service-Bereitstellung. VeloCloud wird von Investoren einschließlich NEA, Venrock, March Capital Partners, Cisco Investments und The Fabric finanziert und hat seinen Hauptsitz in Mountain View, Kalifornien. Weitere Informationen finden sich unter www.velocloud.com sowie Twitter @VeloCloud.

Pressekontakt:

Zonicgroup
Herr Uwe Scholz
Albrechtstr. 119
12167 Berlin

fon ..: +491723988114
web ..: http://www.zonicgroup.com
email : uscholz@zonicgroup.com

(40984 Posts)