Datenschutzkonformer Austausch großer Dateien: IS-FOX FileXchange erhält neue Funktionen.

datenschutzkonformer-austausch-grosser-dateien-is-fox-filexchange-erhaelt-neue-funktionen

Public-Cloud Dienste werden täglich von Millionen Menschen genutzt – für Unternehmen oftmals ein Sicherheits- und Datenschutzrisiko. Abhilfe schafft Secure FileXchange.

BildOft verwenden Mitarbeiter von Unternehmen für den Austausch großer Dateien kostenlose Dienste wie Dropbox, WeTransfer, Google Drive oder One Drive auch für Firmenzwecke. Die Unternehmen verlieren damit jedoch die Kontrolle über ihre sensiblen Daten, da die Speicherung in den meisten Fällen außerhalb Deutschlands, in einigen Fällen auch unverschlüsselt erfolgt und manche kostenlose Cloud-Dienste sich gar das Recht an der Weiterverarbeitung der Daten sichern.

Die auf Unternehmenssicherheit spezialisierte HvS-Consulting AG hat aus diesen Gründen den IS-FOX Secure FileXchange entwickelt, der die Sicherheitsanforderungen deutscher Unternehmen erfüllt.

Secure FileXchange jetzt auch im Eigenbetrieb

Unternehmen, die aufgrund von gesetzlichen Vorgaben keine Cloud Services nutzen dürfen, können den IS-FOX FileXchange jetzt auch im eigenen Rechenzentrum betreiben, inklusive aller bekannten Sicherheitsfunktionen wie Verschlüsselung, Virenüberprüfung oder Sicherheitscodes für den sensiblen Datenaustausch. Die Lösung kommt weiterhin ohne aufwändiges Nutzer-Management aus, da die Mitarbeiter über Zertifikate auf FileXchange zugreifen. Das vereinfacht nicht nur die Verwaltung, sondern auch die Benutzung: Anwender müssen keine Passwörter eingeben.

Die neue Inhouse-Lösung wird nach Benutzern lizensiert, während die Abrechnung der Cloud-Lösung wie bisher sehr kostengünstig ausschließlich nach tatsächlicher Nutzung, unabhängig von der Benutzeranzahl stattfindet.

Neue Funktionen

Sowohl die Cloud- als auch die Eigenbetrieb-Variante von IS-FOX FileXchange wurde um neue Funktionen erweitert:

– Dateien dürfen nun mehrere Gigabyte groß sein und lassen sich bequem per Drag & Drop hochladen.
– Sensible Dateien können automatisch nach einmaligem Download gelöscht werden.
– Für Projektarbeit lassen sich “Multi-Upload-Links” erstellen, die mehrfach zum Dateiaustausch verwendet werden können.

IS-FOX Secure FileXchange kann 30 Tage kostenlos getestet werden unter www.is-fox.de/kontakt-filexchange.aspx.

Informationen zum Unternehmen

Die HvS-Consulting AG aus München berät seit 2002 Konzerne rund um das Thema Cyber-Security und zählt zu den Marktführern im Bereich Security Awareness, also Mitarbeitersensibilisierung bezüglich Informationssicherheit und Datenschutz. Unter der Marke IS-FOX bietet das Unternehmen Sicherheitssoftware und E-Learning an.

Über:

HvS-Consulting AG
Herr Florian Mayr
Parkring 6
85748 Garching bei München
Deutschland

fon ..: +49 89 890 63 62-0
fax ..: +49 89 890 63 62-11
web ..: http://www.hvs-consulting.de/
email : welcome@hvs-consulting.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

HvS-Consulting AG
Herr Florian Mayr
Parkring 6
85748 Garching bei München

fon ..: +49 89 890 63 62-0
web ..: http://www.hvs-consulting.de/
email : welcome@hvs-consulting.de

(34634 Posts)