Agonie – 1. Teil der Sci-Fi-Reihe über einen Krieg, der alle Kriege in den Schatten stellt

agonie-1-teil-der-sci-fi-reihe-ueber-einen-krieg-der-alle-kriege-in-den-schatten-stellt

Michael Vogt beschreibt in “Agonie – Erster Teil” eine düstere Welt im Krieg, in der nicht nur die Feinde zeigen, was Grausamkeit bedeutet.

BildSeit dem letzten Krieg sind nur zehn Jahre vergangen, doch der nächste Krieg steht wieder vor der Tür. In den Morgenstunden des neuen Jahrhunderts werden die Pegasus-Stationen in Betrieb genommen. Diese Weltraumfestungen sind keine normalen Raumstationen. Sie sind hochgerüstet und bilden zusammen eine Kette von zehn Raumstationen, deren einzige Bestimmung die Abschreckung ist. Der Krieg wird aber auch durch diese Abschreckungsmaßnahme nicht verhindert. Die Raumstationen werden während dem grausamen Krieg zu einem Brennpunkt. Der Krieg scheint die Grausamkeit aller vorherigen Kriege in den Schatten zu stellen. Die Menschen werden auf eine harte Probe gestellt, doch wie weit sind sie bereit zu gehen, um sich selbst und ihre Gesellschaft zu retten …?

Leser werden in dem Roman “Agonie – Erster Teil” von Michael Vogt in eine faszinierende Science-Fiction-Welt eingeführt, in der Menschen um ihr Leben und das Bestehen der Gesellschaft kämpfen. Schnell wird klar, dass durch diesen Krieg alles verändert wird und überlebende Menschen mit den Konsequencen ihrer Handlungen leben müssen. Doch wie kann man nach dem Erleben solcher Grausamkeit ein normales Leben führen, und werden die Menschen als freie Menschen überleben oder müssen sie sich dem Imperium unterwerfen? Michael Vogts Roman wirft in einem atemberaubenden Sci-Fi-Spektakel auch philosophische Fragen auf, die bis an den innersten Kern unseres Menschseins dringen.

“Agonie – Erster Teil” von Michael Vogt ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-5056-0 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool “publish-Books” bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

(34609 Posts)