trägerlose Kleid aus Seidenorganza mit Stickerei gillne.de

Abendkleider 
verleihen Schleier einen Hauch von skurriler Eleganz. Schleier waren traditionell bescheidene Merkmale eines Kleides, das das Gesicht einer Braut in Yards Taft bedeckte. Heute verwandeln Schleier und andere Accessoires Brautkleider mit kühnen Aussagen und eleganten Ergänzungen. Nehmen Sie zum Beispiel das schlanke trägerlose Organzakleid aus Seide, das mit Stickereien, Bändern, Swarovski-Kristallen, geschnittenen Seidenblumen und Schleifen verziert ist.
Dieses elfenbeinfarbene Kleid hat einen bodenlangen Schleier, der das Gesicht umrahmt, es aber nicht verdeckt, während es dem Look mit seinen komplizierten Spitzendetails dekorative Akzente verleiht. Das Abendkleid Größe 16 verkleidet ein schmales trägerloses Chiffonkleid mit Empire-Oberteil und fließendem Frontrock und leicht gefiederter Elfenbeinstola, perfekt für Hochzeiten im Herbst oder Winter. Dieses Accessoire ist weit mehr als nur Ausrüstung für kaltes Wetter ausgefallene brautkleider, Mit schimmernden Fasern und einer metallischen Satinschleife verleiht es dem Look Glanz. 
Weiß in vielerlei Hinsicht
Während nicht viele Menschen die schlichte Schönheit eines weißen Hochzeitskleides bestreiten können, gibt es andere Möglichkeiten, eine weiße Hochzeit zu genießen, als sich für eine kräftige Farbe zu entscheiden. Gedämpftes Weiß, Champagner, Elfenbein und antikes Weiß verkörpern den Geist des Anlasses genauso leicht wie traditionelles Weiß und verleihen dem Look einen raffinierten Touch. 

Diese Farben sollten besonders bei der Auswahl eines Farbtons berücksichtigt werden, der am besten zu Ihrem Teint und Hautton passt. Viele nicht-traditionelle Kleider sind in Elfenbein oder Weiß erhältlich hochzeitskleid prinzessin, sodass Sie den gewünschten Stil auswählen und die richtige Farbe für Sie finden können.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.