WISI Multischalter-Serie FLEXSWITCH setzt neue Maßstäbe im Einstiegsbereich

wisi-multischalter-serie-flexswitch-setzt-neue-massstaebe-im-einstiegsbereich

Vielfalt und Effizienz: 28 unterschiedliche Multischalter für den effizienten Aufbau und Ausbau leistungsfähiger Empfangs- und Verteilanlagen auf SAT-ZF-Basis

BildNiefern-Öschelbronn, 29. November 2016 – Die WISI Communications GmbH & Co. KG (WISI) bringt mit der FLEXSWITCH-Serie eine neue Multischalterfamilie für preisgünstige SAT-ZF-Verteilungen auf den Markt. Diese zeichnet sich durch ihre Vielfalt, Flexibilität und ein sehr günstiges Preis-Leistungsverhältnis aus. Zu dieser Serie gehören insgesamt 28 terrestrisch aktive und passive Multischalter für den Stand-alone-Betrieb mit Quad-LNB-Unterstützung oder netzteilfreier Nutzung sowie den Aufbau von Kaskaden. Alle Multischalter erfüllen die hohen Anforderungen der Klasse A. Sie überzeugen unter anderem durch ihre niedrige Anschlussdämpfung und kompakte Bauweise. Installationsfreundliche Abstände zwischen den F-Anschlüssen sowie farbkodierte Ein- und Ausgänge erleichtern die Montage. Linienverstärker für Multischalterkaskaden, Verteiler und Zubehör wie eine Einspeiseweiche sowie das optionale Netzteil DRP 1533 für die DRC-Multischalter und DRA-Verstärker komplettieren die neue FLEXSWITCH-Serie.

DRR-Typen: Receiver-Speisung minimiert Betriebskosten

Mit den drei Receiver-gespeisten Multischaltern des Typs DRR adressiert WISI die Besitzer von Ein- und Zweifamilienhäusern. Die DRR-Multischalter bringen dem Betreiber viele Vorteile. Da das LNB und der Multischalter über die Schaltspannung des Receivers gespeist werden, sind diese nur bei Nutzung des Receivers tatsächlich in Betrieb. Dies minimiert die Betriebskosten. Zudem lässt sich der Multischalter räumlich unabhängig im Haus montieren, denn dieser kommt ohne Netzteil aus und ist nicht auf die Nähe zu einem Stromanschluss angewiesen.
An den 8 (DRR 0508, 0908) bzw. 16 Teilnehmerausgängen (DRR 0516) lassen sich handelsübliche DVB-S/S2 Receiver oder TV-Geräte mit integriertem Empfänger betreiben und Signale von einem oder zwei Satelliten empfangen. Zudem stehen an jedem Teilnehmerausgang eingespeiste terrestrische Signale (DVB-T/T2, DAB, UKW) bereit. Über den passiven terrestrischen Zweig können alternativ Multimedia-Dienste wie “LAN over Coax” und Signale aus Kanalaufbereitungen oder Kabelanschlüssen eingespeist werden.

DRS-Typen: Stand-alone für bis zu 32 Teilnehmerausgänge

Die fünf Stand-alone-Multischalter des Typs DRS mit integriertem Netzteil eignen sich optimal für den Aufbau oder die Erweiterung kleinerer Wohnanlagen mit TV-Signalen von einem Satelliten. Durch die Unterstützung von Quad-LNBs mit integriertem Multischalter lassen sich diese weiter nutzen sowie die Teilnehmeranzahl von bisher 4 auf bis zu 32 erweitern, ohne dass ein zusätzlicher Montageaufwand für die Installation eines Quattro-LNBs entsteht.
Die Stand alone DRS-Multischalter haben 5 Eingänge zur Verteilung der vier Polarisationsebenen eines Satelliten und terrestrischer Signale. Je nach Modell sind bis zu 32 Teilnehmerausgänge (DRS 0508, DRS 0512, DRS 0516, DRS 0524 und DRS 0532) vorhanden. Der aktive terrestrische Zweig ermöglicht die Verteilung terrestrischer Signale ohne zusätzlichen Verstärker.

DRC-Typen: Kaskadenschalter in allen Varianten

Sehr vielfältig präsentieren sich die FLEXSWITCH Typen DRC mit insgesamt 20 Kaskaden-Multischaltern für die Versorgung mittlerer bis großer Wohnanlagen. Diese eignen sich für ein, zwei, drei oder vier Satelliten und haben je nach Modell bis zu 32 Teilnehmerausgänge. Die LNB-Spannungsversorgung stellen vorgeschaltete Verstärker oder das optional erhältliche Netzteil DRP 1533 sicher. Das Netzteil ermöglicht es alle DRC-Kaskaden-Multischalter auch als Stand-alone-Variante zu betreiben.

Die 5er Kaskaden-Multischalter DRC 0508, DRC 0512, DRC 0516, DRC 0524 und DRC 0532 haben 5 Eingänge zur Verteilung von einem Satelliten und terrestrischer Signale sowie bis zu 32 Teilnehmerausgänge. Die Ebenen stehen an 5 Kaskadenausgängen für dahinter folgende Multischalter bereit. Durch den aktiven terrestrischen Zweig dieser Multischalter werden bei der Einspeisung von DVB-T/T2 keine zusätzlichen Verstärker mehr benötigt.
Mit den 9er, 13er und 17er DRC Kaskaden-Multischaltern erhalten Betreiber von TV-Versorgungsanlagen flexible Möglichkeiten, den angeschlossenen Teilnehmern Fernseh- und Radioprogramme über zwei, drei oder vier verschiedene Satellitenpositionen und eine terrestrische Antenne bereitzustellen. Dabei stehen die Ebenen je nach Modell an 9, 13 oder 17 Kaskadenausgängen für nachfolgende Multischalter zur Verfügung. Diese DRC-Multischalter gibt es in Varianten von 8 bis 32 Teilnehmerausgängen. Über den passiven terrestrischen Zweig dieser Multischalter lassen sich zudem Multimedia-Dienste wie “LAN over Coax” und Signale aus Kanalaufbereitungen oder Kabelanschlüssen einspeisen.

Linienverstärker, Verteiler und weiteres Zubehör

Für Multischalterkaskaden bietet die FLEXSWITCH-Serie zwei Linienverstärker für einen (DRA 5120) oder zwei (DRA 9120) Satelliten. Diese sind ein- und ausgangsseitig mit 4 bzw. 8 SAT und einem terrestrischen Anschluss ausgestattet und fernspeisbar. Die Verstärkung lässt sich im Bereich von 5…20 dB für jede Polarisationsebene unabhängig einstellen.

Zudem sind zweifach Verteiler für Multischalterkaskaden verfügbar. Der 2-fach Verteiler DRX 5002 (Eingänge: 4xSAT und 1xTERR, Ausgänge: 8xSAT und 2xTERR) für einen Satelliten sowie der größere Bruder DRX 9002 (Eingänge: 8xSAT und 1XTERR, Ausgänge: 16xSAT und 2xTERR) für zwei Satelliten. Die DC-Einspeiseweiche DRI 0210 zur Fernspeisung der Multischalter oder Verstärker rundet die Serie ab.

Über:

WISI Communications GmbH & Co. KG
Herr Michael Eberle
Wilhelm-Sihn-Str. 5-7
75223 Niefern-Öschelbronn
Deutschland

fon ..: 07233/66-343
web ..: http://www.wisi.de
email : michael.eberle@wisi.de

WISI Communications GmbH & Co. KG (WISI)
Das 1926 von Wilhelm Sihn jr. gegründete Hightech-Unternehmen aus Niefern-Öschelbronn bei Pforzheim gehört seit neun Jahrzehnten zu den weltweiten Pionieren der Empfangs- und Verteiltechnik. Heute ist WISI rund um den Globus in folgenden Bereichen tätig: Komponenten für Breitbandnetze, Breitband-Glasfasertechnik, Empfang, Verarbeitung und Modulation digitaler TV- und Radio-Signale sowie Multimediatechnik im Haus. Insgesamt beschäftigt das Unternehmen an Standorten in Deutschland, Europa, Kanada und Asien 600 Mitarbeiter. WISI hat zudem Tochtergesellschaften in Frankreich, Österreich, Schweiz, Schweden, Spanien, Bulgarien, Kanada und in China. Darüber hinaus arbeitet das Unternehmen mit über 100 Partnern in allen wichtigen internationalen Märkten zusammen. Weitere Informationen über WISI finden Sie unter www.wisi.de.

Pressekontakt:

fuchs media consult gmbh
Herr Thomas Fuchs
Hindenburgstraße 20
51643 Gummersbach

fon ..: 02261 – 994 23 95
web ..: http://www.fuchsmc.com
email : tfuchs@fuchsmc.com

(34548 Posts)