Weihnachtsmarkt: Ein hartes aber lukratives Pflaster

Von kandierten Äpfeln zu potenziellen Jobangeboten

Weihnachtsmarkt: Ein hartes aber lukratives Pflaster

Köln – Zur Weihnachtszeit ist der Besuch eines Weihnachtsmarktes mit Familie, Freunden oder Kollegen in Deutschland zu einer richtigen Tradition geworden. Von Hamburg über Berlin bis nach München werden gebrannte Mandeln, Crepes oder auch Weihnachtsdekoration und wärmende Handschuhe verkauft. Im Jahr 2014 besuchten ca. 270 Millionen Menschen einen der Weihnachtsmärkte hier zu Lande (http://de.statista.com/statistik/daten/studie/247440/umfrage/die-deutschen-staedte-mit-den-groessten-weihnachtsmaerkten-nach-besuchern/). Besuchermagneten wie die Glühweinstände sind dabei besonders beliebte Anlaufstellen.

Die einzelnen Stände bieten neben der Festlichkeit und dem Konsumgenuss aber auch eine hervorragende Gelegenheit um das Haushaltsbudget motivierter Weihnachtsfreunde aufzubessern. Der Ausschank von Getränken, Verkauf von Wahren und Lebensmitteln als auch Säuberungsarbeiten werden jedes Jahr von neuen, hauptsächlich Minijobbern ausgeführt. Besonders positiv ist, dass die Stellen oft auch kurzfristig vor dem Start oder sogar oft noch in der Saison ausgeschrieben werden. So vereinen sich auf der Meta-Jobsuchmaschine Renego allein anfang Dezember zu dem Begriff „Weihnachtsmarkt“ 119 Suchresultate in Deutschland (http://www.renego.de/weihnachtsmarkt-jobs).

Voraussetzungen für die Mitarbeit an einem Stand können je nach Markt und Region unterschiedlich sein. So verlangen die Standinhaber der großen Weihnachtsmärkte häufig gute Sprachkenntnisse in mehreren Fremdsprachen, um auch das Internationale Publikum ansprechen zu können. Auch sollten sich Bewerber darüber im klaren sein, dass die Arbeit auf einem Weihnachtsmarkt oft stressig und je nach Stand körperlich anstrengend werden kann. Kälte oder starke Hitze wie Beispielsweise an einem Grillstand sollten kein Problem darstellen. Bei einem guten Stundenlohn von durchschnittlich 9,00EUR (http://www.nebenjobs.net/minijobs/verkaufshilfe-weihnachtsmarkt.html) kann die Weihnachtskasse so jedoch gut aufgebessert werden und der Spaß in netten Teams kommt auch nicht zu kurz.

Renego ist eine deutsche Meta-Jobsuchmaschine. Wir sammeln die Stelleninserate von unterschiedlichen Jobportalen, wie z.B. Stepstone oder Monster. Unsere Aufgabe ist es dem Nutzer so schnell und einfach wie möglich Jobangebote von unterschiedlichen Jobportalen aufzuzeigen. Findet der Nutzer durch unsere Meta-Jobsuchmaschine erfolgreich zu einem Job ist unser Ziel erreicht.

Kontakt
Renego
Nikolay Nikolov
Im Klapperhof 7-23 Etage
50670 Köln
+4917625362496
info@renego.net
http://www.renego.de

(158570 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.