Verstärkung für den Vorstand der AL-KO KOBER SE

CFO Dr. Nico Reiner zeichnet ab sofort für Personal, Finance und Controlling verantwortlich

Verstärkung für den Vorstand der AL-KO KOBER SE

Der Vorstand der AL-KO Kober SE: Harald Kober, Roland Kober, Dr. Nico Reiner und Stefan Kober (v.l.)

Der Aufsichtsrat der AL-KO KOBER SE hat Dr. Nico Reiner mit Wirkung zum 15. Dezember 2014 zum Vorstand „Finanzen und Personal“ bestellt und damit der Erweiterung des Vorstandes um ein viertes Mitglied zugestimmt. Dr. Reiner wird als CFO die Bereiche Finance, Controlling und Human Resources verantwortlich leiten. „Wir haben beschlossen, nicht zuletzt auch im Hinblick auf die stetig wachsenden Anforderungen der fragilen internationalen Finanzmärkte ein eigenständiges, bereichsübergreifendes Ressort Finanzwesen zu schaffen. Mit Dr. Nico Reiner konnten wir einen ausgewiesenen Experten im nationalen wie internationalen Finanzwesen mit jahrelangen Erfahrungen für uns gewinnen“, so der Vorstandsvorsitzende Stefan Kober.

Als gebürtiger Günzburger kennt Dr. Reiner die Firma AL-KO und ihre Bedeutung für die Region bestens. Dr. Reiner: „AL-KO bedeutet für mich die ideale Kombination aus unternehmerischer Herausforderung und Heimat. Ich habe den erfolgreichen Aufstieg der Firma zum Global Player stets beobachtet und freue mich, dass ich nun selbst meinen Teil zum weiteren Erfolg beitragen kann.“ Dr. Reiner war zuletzt seit 2005 bei der weltweit erfolgreichen Schüco International KG tätig und verantwortete dort ebenfalls als CFO die Bereiche Finanzen und Personal.

Damit wird der Vorstand der AL-KO KOBER SE von drei auf vier Mitglieder aufgestockt. Roland Kober ist als COO für die Unternehmensbereiche „Lufttechnik“ sowie „Garten und Hobby“ verantwortlich, sein Bruder Harald Kober für die „Fahrzeugtechnik“. Stefan Kober führt als Vorstandsvorsitzender bereichsübergreifend neben der Unternehmensentwicklung und dem Marketing auch den neuen Geschäftsbereich M&A. „AL-KO strebt neben dem nachhaltigen organischen Wachstum verstärkt auch ein anorganisches Wachstum auf Inlands- wie auf Auslandsmärkten an. Meine beiden Cousins entwickeln als COOs unsere drei Kernbereiche operativ weiter. Ich selbst werde bereichsübergreifend beim Thema Marke Impulse geben sowie zusätzliche neue Geschäftsfelder für AL-KO aufbauen.“

Die AL-KO KOBER SE
Das 1931 gegründete Familienunternehmen, die heutige AL-KO KOBER GROUP, ist führender Anbieter in den Bereichen Fahrzeugtechnik, Garten + Hobby und Lufttechnik. An weltweit 50 Standorten in Europa, Amerika, Asien, Afrika und Australien sind rund 4.200 Mitarbeiter beschäftigt. Im Jahr 2013 erwirtschaftete die AL-KO KOBER GROUP einen Umsatz von 702 Millionen Euro.

QUALITY FOR LIFE – „Qualität, ein Leben lang“ lautet das Motto der AL-KO KOBER SE, mit dem das Traditionsunternehmen für Komfort, Sicherheit und Freude des Kunden in allen Leistungsbereichen steht. Dieses partnerschaftliche Verhältnis gilt nicht nur für Kundenbeziehungen, sondern beinhaltet auch die Verantwortung für eine „corporate social responsibility“ und damit die Sicherung einer besseren Lebensqualität.

Firmenkontakt
AL-KO Kober SE
Thomas Lützel
Ichenhauser Straße 14
89359 Kötz
+49 8221 97 8239
thomas.luetzel@al-ko.de
http://www.al-ko.de

Pressekontakt
Kiecom GmbH
Michael Schneider
Rosental 10
80331 München
089-2323620
schneider@kiecom.de
http://www.kiecom.de

(150834 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *