Unglaublich dünn: das neue DECT-Telefon von Motorola

Unglaublich dünn: das neue DECT-Telefon von Motorola

(Mynewsdesk) Die neuen schnurlosen Telefone der Motorola IT.6 Familie sind mit 6 mm nicht nur unglaublich dünn und stylisch, sie glänzen auch mit inneren Werten. Von dem Design war auch die Jury des Red Dot Awards angetan und zeichnete die neuen DECT-Telefone mit dem begehrten Designpreis „reddot award 2014“ aus.

Ziel bei der Entwicklung war es, das ultimative Telefon für Zuhause zu schaffen – nicht nur in Sachen Design, sondern auch in Bezug auf Qualität, Funktionen und Bedienerfreundlichkeit. Kreativität gepaart mit höchster Fertigungspräzision und innovativen Materialen zeichnen die neue DECT-Familie Motorola IT.6 aus. Alle Modelle sind ultradünn und durch den edlen lasergefrästen Rahmen dennoch robust. Das flache, beleuchtete Tastenfeld sieht edel aus und ist exzellent ausgeleuchtet. Ein besonderer Hingucker ist die Basisstation, hier findet das Mobilteil in einem Acrylglas-Block Platz. Auch die Tasten an der Basisstation sind hintergrundbeleuchtet. Bluetooth-Technologie und Anrufbeantworter lassen keine Wünsche offen.

Für jeden Anspruch das richtige Telefon. Die grundsätzlichen Unterschiede der einzelnen Modelle findet man beim Display, Anrufbeantworter, Telefonbuchspeicher und der Bluetooth-Funktionalität.

Je nach Geschmack steht das 2,2 Zoll große Display als weiß beleuchtetes Dot-Matrix- oder als LCD-Farbdisplay zur Verfügung. Im Telefonbuch lassen sich je nach Ausführung bis 1.000 Einträge speichern, die sich ganz einfach per Bluetooth mit einem Mobiltelefon synchronisieren lassen. Natürlich stehen auch Modelle mit Anrufbeantworter zur Verfügung.

Besonders erwähnenswert ist die Ausstattung mit Bluetooth-Technologie. Bis zu zwei Mobiltelefone/Smartphones und ein Bluetooth-fähiges Headset lassen sich mit der Basisstation verbinden. So können Gespräche vom Handy bequem am Motorola IT.6 Mobilteil angenommen werden, oder andersherum. Das Motorola IT.6.1T bietet an der Basisstation auch einen USB-Anschluss, der zum Aufladen von Mobiltelefonen dient.

Die Preise für dieses ultimative DECT-Telefon beginnen bei 69,95 Euro inkl. MwSt. für das Motorola IT.6.1X und reichen bis 99,95 Euro für das IT.6.1T. Alle Modelle sind in schwarz erhältlich, das Motorola IT.6.1T ist auch in weiß verfügbar.

Diese Pressemitteilung (http://www.mynewsdesk.com/de/public-touch-gmbh/pressreleases/unglaublich-dunn-das-neue-dect-telefon-von-motorola-1052768) wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im public touch GmbH (http://www.mynewsdesk.com/de/public-touch-gmbh) .

public touch GmbH
Sigi Riedelbauch
Telefon: 0912397470
E-Mail: riedelbauch@publictouch.de

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/b2jy9h

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/telefonie/unglaublich-duenn-das-neue-dect-telefon-von-motorola-15838

Über Motorola und SGW:

Das börsennotierte Unternehmen
Suncorp Technology Ltd in Hong Kong hat die MOTOROLA Lizenz für DECT- und
schnurgebundene Telefone für Europa, Russland, den Mittleren Osten, Afrika,
Asien und Australien erworben.

Die zum Konzern gehörige Shenzhen Guo
Wei Electronics Limited (SGW) produziert die MOTOROLA DECT- und
schnurgebundenen Telefone exklusiv für ihre Vertriebsorganisationen.

SGW ist einer der führenden
Telekommunikations-Hersteller in China. Gegründet wurde das Unternehmen 1991
mit dem Hauptsitz in Shenzhen. SGW verfügt über Produktionszentren in Meizhou
City und Mission Hills in China. Die Europazentrale befindet sich in London,
UK.

Seit mehr als 20 Jahren vertreibt SGW
seine Produkte weltweit und ist stolz auf eine langjährige Zusammenarbeit mit
bedeutenden OEM Kunden. Hohe Qualität, wegweisendes Design und eine

bedienerfreundliche Produktkonzeption
sind wesentliche Bestandteile der Unternehmensphilosophie.

Kontakt
Mynewsdesk
Mynewsdesk Client Services
Ritterstraße 12-14
10969 Berlin

press-de@mynewsdesk.com
http://shortpr.com/b2jy9h

(139681 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *