Thomas Cook: Erste Bilder des neuen Casa Cook Kos Hotels

Thomas Cook: Erste Bilder des neuen Casa Cook Kos Hotels

Bereits vor der Eröffnung am 1. Juli gewährt Thomas Cook einen ersten Blick auf sein neues Casa Cook Hotel auf der griechischen Insel Kos. An der Nordküste in der Stadt Marmari gelegen, wo das weite Tal auf das kobaltblaue Meer trifft, ist das individuell gestaltete Resort mit 100 Zimmern das zweite in der Serie neuartiger Lifestyle-Hotels von Thomas Cook. Dem unverwechselbaren Appeal der neuen Marke für eine lässige Atmosphäre am Strand begegnet der Gast in jedem der Häuser – im Stil, in der Architektur und im Interior Design.
Im letzten Jahr hat Thomas Cook das Casa Cook Rhodes erfolgreich eröffnet. Anders als das Hotel auf Rhodos, das sich nur an Erwachsene richtet, wurde das Casa Cook Kos so konzipiert, dass auch Familien, die keine Kinderanimation wünschen, in Suiten und Villa-Suiten einen stylishen Ort zum Relaxen finden.

EINE BALANCE AUS PRIVATHEIT UND GEMEINSCHAFT
Inspiriert von den traditionellen kubistischen Häusern der griechischen Inseln, haben der Architekt Ilias Mastrominas und das Casa Cook-Team ein Ensemble aus ein- und zweistöckigen Häusern geschaffen, in dem es sich wie in einer kleinen Dorfgemeinschaft anfühlt. Die Fassaden in gedämpften Tönen wechseln sich ab mit mediterranen Gärten und Patios, von denen manche privat genutzt werden können und andere gemeinschaftlich. Ein organisch anmutendes Netz aus Pfaden und kleinen Plätzen, das die verschiedenen Teile des Hotels miteinander verbindet, lädt die Gäste ein, sich auf den ruhigen Rhythmus der Insel einzulassen.

EINFACHER LUXUS AM STRAND
Michael Schickinger, Kreativdirektor von Lambs and Lions, und Interior-Designerin Annabell Kutucu haben im Casa Cook ihre Vision eines einfachen und doch stilvollen Lebens am Strand verwirklicht – und so jeden Winkel des Resorts mit Charakter ausgestattet. Die klaren Linien der vom Mid-Century Modern inspirierten Möbel kontrastieren effektvoll mit den rauen Texturen natürlicher Materialien und den exotischen, hand-gearbeiteten Accessoires. Die Schlichtheit dieser Ästhetik lässt ein Gefühl der Leichtigkeit entstehen. Sie spiegelt auch das Mantra von Casa Cook wider: loslassen, eintauchen und die einfachen Dinge des Lebens genießen.

EIGENE SPHÄREN AUS KOMFORT UND STIL
Die durchgehende Designsprache prägt alle fünf Zimmerkategorien, angefangen beim Doppelzimmer bis hin zur Villa-Suite. Jede Kategorie für sich wirkt warm, einladend und voller Persönlichkeit – und jede wartet mit ihrem eigenen Luxus auf. Alle führen auf eine private Veranda oder Terrasse und sind mit COCO-MAT-Matratzen, Regenduschen, Mini-Bars, Klimaanlagen und Gratis-WLAN ausgestattet. Die Junior-Suiten verfügen über einen extra Loungebereich für ihre Gäste. Garten und Pool teilen sie sich mit einem oder zwei Nachbarzimmern. Den ultimativen Luxus genießen die Gäste der geräumigen Suiten wie auch der Villa-Suiten mit zwei Schlafzimmern: Ihr Garten und ihr Pool sind ganz privat.

DER BEACH CLUB: IM SPIRIT VON CASA COOK
Das Herzstück von Casa Cook Kos ist der Beach Club. Er steht für die Idee der griechischen Parea, einem Gefühl der Verbundenheit, das entsteht, wenn Freunde und Fremde sich spontan zu einer lockeren Runde zusammenfinden. Von früh bis spät ist er mit seiner Kombination aus Bar & Lounge, Restaurant und Pool ein lässiger Treffpunkt am Strand, wo Gäste und Locals zu den Beats der DJs am Abend den Sommer in vollen Zügen genießen.
Das Restaurant mit seinem Farm-to-Table-Konzept verwendet viele frische Zutaten vom benachbarten Bauernhof – vom vielfältigen gesunden Frühstück, über die mediterran inspirierten Meze bis hin zu den leichten Tagesgerichten.
Das Design des Beach Clubs hebt sich von der Architektur des Resorts ab: Ein Seegrasdach und einfahrbare Glaswände machen ihn zu einem luftigen, lichten Raum, dem ein fließender Übergang zum weißen Sandstrand mit seinen einladenden Sonnenliegen und Pergolen gelingt.

DIE ERFAHRUNG: SO INDIVIDUELL WIE JEDER GAST
Echte Erlebnisse werden groß geschrieben bei Casa Cook. Die Gäste können täglich neu wählen – ob sie den
Tag am Pool oder am Meer verbringen oder die wilde Landschaft der nahen Dünen oder die der Berge landeinwärts erkunden. Tägliche Angebote wie Stand-up-Paddeln, Reiten am Strand oder Yoga-Stunden auf der Terrasse erweitern das Spektrum. Auch der Fitnessraum ist State of the Art, ergänzt von einem Spa und einem Innenpool. Hier können sich Gäste im Hamam und in der Sauna entspannen, bei Massagen oder Beauty-Behandlungen mit heimischen Kräutern und natürlichen Produkten.
Das alles rundet der Casa Cook Store ab – mit einer Saft-Bar und Kollektionen aus Beachwear und Wohnaccessoires.

LAGE, BUCHUNG UND PREISE
Casa Cook Kos liegt in Marmari an der Nordküste von Kos, etwa 13km vom Flughafen und 16km von der historischen Kos Stadt entfernt.
Zimmerpreise inklusive Frühstück beginnen im Casa Cook Kos bei EUR 116 pro Nacht, je nach Buchungszeitraum. Sieben Übernachtungen jeweils mit Frühstück inklusive Flug, Rail & Fly und Transfers gibt es z.B. im Juli ab 1.392 EUR pro Person im Doppelzimmer bzw. ab 1.422 Euro in der Suite über Thomas Cook Signature.
Casa Cook Rhodes ist online buchbar unter www.casacook.com ebenso wie über Thomas Cook und Neckermann Reisen und in Reisebüros.

Die Thomas Cook GmbH ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Thomas Cook Group plc, die an der Londoner Börse notiert ist. Die Thomas Cook GmbH deckt in Deutschland den gesamten Bereich touristischer Leistungen für verschiedene Zielgruppen ab. Zum Unternehmen gehören mit Neckermann Reisen, Thomas Cook, Öger Tours, Bucher Last Minute und Air Marin führende und renommierte Veranstaltermarken sowie die Ferienfluggesellschaft Condor.

Kontakt
Thomas Cook GmbH
Irene Schechinger
Thomas-Cook-Platz 1
61440 Oberursel
06171 65 1700
06171 65 1060
unternehmenskommunikation@thomascookag.com
http://www.thomascook.de/unternehmen

(135975 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *