The Engineers of Finance AG und FinaMetrica Pty Limited ab sofort Kooperationspartner beim Risikoprofiling.

Northeim – Das Unternehmen The Engineers of Finance AG schließt mit der FinaMetrica Pty Limited einen Kooperationsvertrag.

Dadurch kann der Berater seinen Kunden den Mehrwert der persönlichen Beratung erleben lassen. Bereits 1996 ist The Engineers of Finance als Dienstleistungsplattform gestartet und hat sich auf ihren Erfolgen nicht ausgeruht, sondern stetig weiterentwickelt. 2006 startete das Limitsystem STOP+GO für den Investmentfondsbereich. STOP+GO ist eine Lösung für Investmentfonds, die durch das Setzen von Limits die Wertentwicklung stabiler gestalten und Kursverluste reduzieren soll.

Marcus Renziehausen, Vorstandsvorsitzender der The Engineers of Finance AG, erklärt: “Wir haben mit der FinaMetrica einen starken Partner an der Seite, der den Beratern die Basis für kundenzentrierte Finanzberatung anbietet”.

Was ist der Mehrwert von FinaMetrica Risikoprofiling für den Finanzberater und seinen Kunden?

Das FinaMetrica Risikoprofiling beruht auf Erkenntnissen der angewandten Finanzpsychologie. Der Kunde beantwortet in kurzer Zeit die 25 Fragen des psychometrischen Tests und bespricht die Ergebnisse mit dem Berater. So kann er sich selbst im Verhältnis zu allen anderen Finanzentscheidern einordnen und verstehen. Zusammen kann man mit dem Finanzberater seine individuelle, ganzheitliche Finanzstrategie entwickeln. Finanzberater, die mit FinaMetrica arbeiten, schätzen den Test, da er ihnen einen persönlicheren Beziehungsaufbau zum Kunden ermöglicht und ihnen einen objektiven Blick auf die finanzielle Risikobereitschaft des Kunden gibt.

Die so in den Beratungsprozess involvierten Kunden sind zufrieden, denn

+ ihnen ist bewusst, auf welches Portfoliorisiko sie sich einlassen
+ sie kennen ihre Erwartungen und das dazu passende Risiko- und Ertragsprofil
+ sie treffen bewusste Entscheidungen und übernehmen auch Verantwortung dafür

Über:

The Engineers of Finance AG
Herr Marcus Renziehausen
Teichstraße 38
37154 Northeim
Deutschland

fon ..: +49 (05551) 91 41 00
fax ..: +49 (05551) 91 41 011
web ..: https://www.engineers-of-finance.de
email : info@engineers-of-finance.de

Über die The Engineers of Finance AG

Die The Engineers of Finance AG ist ein innovativer Dienstleister für Fondsanlagen. Die einzigartige Software STOP+GO sorgt dafür, dass Anleger automatisch durch individuell festgelegte Limits in kritischen Situationen aussteigen und in Aufwärtsphasen wieder einsteigen. Somit werden Kursverluste reduziert und höhere Renditen erzielt. Das Unternehmen mit Sitz im niedersächsischen Northeim startete bereits 1996 mit einer Dienstleistungsplattform und ist heute im B2B-Geschäft tätig. Bundesweit hat die Gesellschaft über 1.000 Finanzanlagen- und Versicherungsvermittler als Vertriebspartner, welche die Endkunden bei der Geldanlage beraten. Weitere Informationen unter www.engineers-of-finance.de

Über FinaMetrica Pty Limited

FinaMetrica Pty Limited hat ihren Sitz in Sydney, Australien. Das Unternehmen bietet seit 1998 ein Risikoprofiling-System an. Das System wurde mit Unterstützung der Abteilung für angewandte Psychologie der Universität von New South Wales entwickelt und getestet. Es ist heute in zwei Versionen und in sieben Sprachen verfügbar. Das FinaMetrica Risiko Profiling Assessment gibt wissenschaftlich fundiert Auskunft über die finanzielle Risikobereitschaft der Testteilnehmer. Die 25 Testfragen lassen sich in 15 bis 20 Minuten beantworten; die Auswertung steht unmittelbar danach zur Verfügung. Seit der Markteinführung haben mehr als 1 Mio. Menschen (und deren Finanzberater) ihre finanzielle Risikobereitschaft mit Hilfe des FinaMetrica-Profilers getestet. Das Beratungstoolkit besteht aus Test, Profil und wertvollen beratungsunterstützenden Materialien.

Pressekontakt:

The Engineers of Finance AG
Herr Marcus Renziehausen
Teichstraße 38
37154 Northeim

fon ..: +49 (05551) 91 41 00
web ..: https://www.engineers-of-finance.de
email : info@engineers-of-finance.de

(34614 Posts)