tec.nicum on tour 2017: Zusätzliche Termine in Wuppertal

Geschäftsbereich Dienstleistungen der Schmersal Gruppe bietet Fortbildung für Konstrukteure und Maschinenbetreiber

tec.nicum on tour 2017: Zusätzliche Termine in Wuppertal

Erstmals „Maschinensicherheit für für Führungskräfte” im Seminarprogramm 2017 der tec.nicum academy

In ganz Deutschland informiert die Veranstaltungsreihe “tec.nicum on tour” über Neuigkeiten in Sachen Maschinensicherheit, Normen und Richtlinien. Die Seminare finden in mehr als zwei Dutzend Städten statt. Aufgrund der großen Nachfrage bietet die tec.nicum academy für 2017 nun drei zusätzliche Termine in Wuppertal an:

Donnerstag, 11. Mai 2017
Dienstag, 4. Juli 2017
Mittwoch, 18.Oktober 2017
Ort: tec.nicum academy, Hölker Feld 5, 42279 Wuppertal

Die halbtägigen Lunch & Learn-Seminare behandeln in diesem Jahr drei Themen:
die EN ISO 13849-1:2015 (Revision der Version 2008)
die EN ISO 14119:2013 (Manipulationsanreize erkennen und vermeiden)
eine kurze Vorstellung der Produktneuheiten der Schmersal Gruppe

Das vollständige “tec.nicum on tour”-Programm ist unter diesem Link abrufbar: www.tecnicum.com/academy/tecnicum-on-tour

Darüber hinaus können Konstrukteure und Maschinenbetreiber an den fünf tec.nicum-Standorten ganzjährig Seminare zum Thema Maschinensicherheit buchen: in Wuppertal, in Bietigheim-Bissingen bei Stuttgart, in Wettenberg bei Gießen, in Mülheim / Inn (zum Themenbereich “Sichere Optoelektronik”) – und 2017 erstmals auch in Bremen.

Das vollständige Seminarprogramm mit allen Angaben zu den Referenten, Terminen und Veranstaltungsorten steht auf der folgenden Website zum Download bereit:
www.tecnicum.com/academy/.
Auch die Anmeldung zu den Seminaren kann bequem über das optimierte und nochmals vereinfachte Buchungssystem auf dieser Website abgewickelt werden.

Im anspruchsvollen Aufgabenfeld der Maschinensicherheit gehört die Schmersal Gruppe zu den internationalen Markt- und Kompetenzführern. Auf der Basis von über 25.000 verschiedenen Schaltgeräten bietet die Unternehmensgruppe Systemlösungen für die Sicherheit von Mensch und Maschine.

Das 1945 gegründete Unternehmen ist mit sieben Produktionsstandorten auf drei Kontinenten sowie eigenen Gesellschaften und Vertriebspartnern in mehr als 60 Nationen präsent. Die Schmersal Gruppe beschäftigt weltweit 1.750 Mitarbeiter und erzielte 2014 einen Gruppenumsatz von ca. 210 Mio. EUR.

Kontakt
K. A. Schmersal GmbH & Co. KG
Sylvia Blömker
Möddinghofe 30
42279 Wuppertal
+49-(0)202 / 6474-0
presse@schmersal.com
http://www.schmersal.com

(133802 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *