Stellplatzführer “Bordatlas 2017” aus dem DoldeMedien Verlag neu erschienen

stellplatzfuehrer-bordatlas-2017-aus-dem-doldemedien-verlag-neu-erschienen

Marktführer zur Jubiläums – Ausgabe 2017 besonders attraktiv

Stellplatzführer "Bordatlas 2017" aus dem DoldeMedien Verlag neu erschienen
Bordatlas Jubiläums – Ausgabe 2017

Zum 20-jährigen Jubiläum wartet der Bordatlas, Marktführer unter den Stellplatz-Verzeichnissen, mit einer Reihe von Neuerungen und Superlativen auf. So umfasst der Stellplatz-Führer aus dem Stuttgarter DoldeMedien Verlag mehr als 6.300 Stellplätze für Reisemobile und Caravan-Gespanne – so viele wie nie zuvor.

“Die Branche boomt, immer mehr Reiseenthusiasten entdecken die Urlaubsform Caravaning für sich. Mit unseren neu recherchierten Plätzen bedienen wir das stetig steigende Bedürfnis von Reisemobilurlaubern nach offiziellen, qualifizierten Übernachtungsplätzen”, sagt Martin Vogt, verantwortlicher Leiter des Geschäftsbereiches, “der Bordatlas ist damit ein zur Reiseplanung wichtiges Standardwerk für alle ambitionierten Reisemobilisten.”

So wurden sämtliche Plätze überprüft und aktualisiert. Nicht mehr betriebene Stellplätze aussortiert, neu eingerichtete aufgenommen. Grundsätzlich alle Stellplätze wurden abtelefoniert. Für nicht-deutschsprachige Länder – beispielsweise Frankreich oder Italien – werden muttersprachliche Mitarbeiter eingesetzt, um die Qualität der aktualisierten Daten sicherzustellen.

Anlässlich des 20-jährigen Bestehens des Bordatlas – die Erstausgabe war 1997 übrigens auf CD erschienen – gibt es ein großes Jubiläums-Gewinnspiel mit Preisen im Wert von 5.800 Euro. Hauptpreis ist ein Segeltörn auf dem historischen Windjammer Eye of the Wind. Einen zusätzlichen Mehrwert für Wohnmobilreisende bietet der im Deutschland-Teil integrierte Gutscheinband. Darin finden sich Gutscheine im Wert von mehr als 900 Euro.

Das Bordatlas-Paket für 27,90 Euro enthält je einen separaten Deutschland-Band und Europa-Teil. Fotos illustrieren die überwiegende Anzahl der Stellplatz-Einträge, in denen Gebühr, Größe und Untergrund des Platzes sowie dessen Service-Einrichtungen und GPS-Daten beschrieben werden: ein entscheidendes Qualitätsmerkmal und Wettbewerbsvorteil des Bordatlas. Alle Einträge bieten die nötigen Daten, um dem Reisemobilisten eine Entscheidung über seinen nächsten Übernachtungsplatz zu ermöglichen.

Besonderes Augenmerk liegt auf dem Eintragskopf, der die wichtigsten Informationen wie Preis, Lage und geeignete Fahrzeuglänge darstellt. Er ist so gestaltet, dass die schnelle Erfassung der wichtigsten Informationen auch unter spärlichem Licht möglich ist. “Selbstverständlich erfüllt unsere Jubiläumsausgabe des Bordatlas 2017 damit in besonderer Weise den hohen Qualitätsanspruch unseres Verlages mit seiner fast 30-jährigen Camping-Expertise. Wir sind mit unserem Bordatlas Marktführer unter den Stellplatzverzeichnissen, weil kein Wettbewerbsprodukt unsere perfekte Kombination aus Darstellung und Gliederung der Einträge, Informationstiefe, Zahl der Plätze und Aktualität der Informationen liefert.”

Tipps und Entfernungsangaben zu Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen komplettieren die Einträge. Übersichtskarten für die Tourenplanung weisen gebührenpflichtige und kostenlose Übernachtungsplätze separat aus, ebenso Plätze, auf denen auch Wohnwagen-Gespanne willkommen sind.

Außerdem informiert der redaktionelle Service-Teil über aktuelle Themen: etwa darüber, welche deutschen Städte Umweltzonen ausgewiesen haben und wo es trotz Feinstaub-Zonen freie Zufahrt zum Stellplatz gibt. Schließlich beleuchtet die Redaktion abweichende Verkehrsvorschriften im Ausland und Regelungen für die Mitnahme von Tieren ins europäische Ausland. Der neue Bordatlas 2017 ist am 18. November (EVT) erschienen.

Der Bordatlas 2017 kann telefonisch (Tel.: 0711/55349-0) oder online unter www.verlagshop.de/ba2017 beim DoldeMedien Verlag bestellt werden. Zudem ist er im Buchhandel, am gut sortierten Kiosk, an einigen Tankstellen sowie in Camping-Zubehörshops erhältlich.

Weitergehende redaktionelle Fragen beantwortet Geschäftsbereichsleiter Martin Vogt, Mail: vogt@doldemedien.de

Die DoldeMedien Verlag GmbH ist ein Tochterunternehmen der internationalen FORUM MEDIA GROUP. Die FORUM MEDIA GROUP beschäftigt mehr als 1.000 Mitarbeiter in 16 Ländern auf vier Kontinenten und erwirtschaftete 2015 einen Umsatz von rund 90 Mio. EURO.

Kontakt
DoldeMedien Verlag GmbH
Martin Vogt
Naststraße 19B
70376 Stuttgart
+49(0)711/55 349-39
vogt@doldemedien.de
http://www.doldemedien.de

(122848 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *